Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(70)
Literatura faktu, eseje, publicystyka
(10)
Publikacje popularnonaukowe
(10)
Proza
(6)
Komiksy i ksi─ů┼╝ki obrazkowe
(2)
Publikacje dydaktyczne
(1)
Status
available
(63)
unavailable
(5)
only on-site
(1)
unknown
(1)
Branch
Biblioteka Austriacka
(68)
Rog├│w
(2)
Author
Grieser Dietmar (1934- )
(14)
Markus Georg (1951- )
(5)
Angerer Rudolf
(2)
Ehrlich Anna
(2)
Gr├Â├čing Sigrid-Maria
(2)
Gst├Ąttner Egyd
(2)
Lindinger Michaela
(2)
Wiener Hugo (1904-1993)
(2)
Adlassnig Hans
(1)
Bauer Christa
(1)
Becza┼éa Piotr (1966- )
(1)
Benedikt Heinrich
(1)
Demmerle Eva (1967- )
(1)
Dieman-Dichtl Kurt
(1)
Donaldson Julia (1948- )
(1)
Ehrlich Anna (1943- )
(1)
Faulkner Jennifer
(1)
Fuhrmann G├╝nter
(1)
Grunwald Konstantin von
(1)
Habsburg Karl von (1961- )
(1)
Haidinger Martin (1969- )
(1)
Hamann Brigitte (1940-2016)
(1)
Hamann Georg (1972- )
(1)
Hinteregger Gerald
(1)
Knapp Radek (1964- )
(1)
Leitgeb Maria-Christine
(1)
Male Eva
(1)
Mauthe J├Ârg
(1)
Morandotti M
(1)
Mosser-Schu├Âcker Birgit (1972- )
(1)
M├╝ller Ludwig W (1966- )
(1)
Nenning G├╝nther (1921-2006)
(1)
Niavarani Michael (1968- )
(1)
O'Donnel C.J
(1)
Orthofer Peter
(1)
Ott Erwin
(1)
Praschl-Bichler Gabriele (1958- )
(1)
Qualtinger Christian (1958- )
(1)
Rachmanowa Alja (1898-1991)
(1)
Sinhuber Bartel F
(1)
Sinhuber Batrel F
(1)
Spiel Hilde (1911-1990)
(1)
Stahr Ilse (1946- )
(1)
Starhemberg Ernst R├╝diger
(1)
Trinkler Reinhard
(1)
Trinkler Reinhard (1987- )
(1)
Tschirk Roman
(1)
Twaroch Johannes (1942- )
(1)
T├Âtschinger Gerhard
(1)
Wagner Renate
(1)
Waleffe Pierre
(1)
Walterskirchen Gudula
(1)
Weissensteiner Friedrich (1927- )
(1)
Windisch-Graetz Ghislaine
(1)
Winiewicz Lida (1928-2020)
(1)
Winkelhofer Martina
(1)
Winkelhofer Martina (1972- )
(1)
Zingarelli Italo (1891-1979)
(1)
Zobl Susanne
(1)
Zohn Harry
(1)
Year
2020 - 2021
(3)
2010 - 2019
(26)
2000 - 2009
(20)
1990 - 1999
(15)
1980 - 1989
(2)
1970 - 1979
(3)
1960 - 1969
(1)
1910 - 1919
(1)
Time Period of Creation
2001-
(17)
1901-2000
(7)
1801-1900
(1)
1901-1914
(1)
1918-1939
(1)
1945-1989
(1)
1989-2000
(1)
Country
Austria
(52)
Poland
(12)
Germany
(5)
unknown (a)
(2)
Language
German
(59)
Polish
(12)
Audience Group
Doro┼Ťli
(1)
Dzieci
(1)
Młodzież
(1)
Demographic Group
Literatura austriacka
(12)
Literatura niemiecka
(1)
Literatura polska
(1)
Subject
El┼╝bieta
(5)
Habsburgowie
(5)
Satyra austriacka - 20 w.
(5)
Kobieta
(4)
Literatura austriacka
(4)
Pisarze austriaccy
(3)
Zofia Wittelsbach
(3)
Austria
(2)
Austria - beletrystyka
(2)
Grieser, Dietmar
(2)
Monarchia
(2)
Polityka
(2)
Rachmanowa, Alja
(2)
Rodzina
(2)
Satyra austriacka
(2)
To┼╝samo┼Ť─ç osobista
(2)
Władcy
(2)
Adamson, Joe
(1)
Almasy, Ladislaus von
(1)
Altenberg, Peter
(1)
Anegdoty austriackie
(1)
Anegdoty austriackie - 18-20 w
(1)
Anegdoty austriackie - 18-20 w.
(1)
Anegdoty austriackie - 20 w.
(1)
Arty┼Ťci
(1)
Arystokracja - biografie - Austria - 20 w
(1)
Astaire, Fred
(1)
Austria - historia - 18-20 w
(1)
Austria - historia - 1933-1945 r
(1)
Beczała, Piotr
(1)
Beer-Hofmann, Richard (1866-1945)
(1)
Beethoven, Ludwig van
(1)
Benedikt, Heinrich
(1)
Bing, Sir Rudolf
(1)
Biografie - Austria - 17-20 w.
(1)
Bitter, Karl
(1)
Cl├ęry, Jean Baptiste Antoine Hanet
(1)
Coburg (pałac)
(1)
Czechy a Austria - historia
(1)
Diefenbach, Karl Lorenz
(1)
Dynastie
(1)
Emigracja polityczna
(1)
Emigranci
(1)
Etyka
(1)
Eugeniusz Sabaudzki
(1)
Farau, Alfred
(1)
Felsenstein, Walter (1901-1975)
(1)
Femme fatale
(1)
Franciszek J├│zef
(1)
Frank, Patty
(1)
Gastronomia
(1)
Goethe, Ottilie von
(1)
Haas, Ernst
(1)
Habsburg
(1)
Habsburg, Johann
(1)
Habsburg-Lotharingen, Ludwig Viktor von
(1)
Habsburgowie (dynastia) - biografie
(1)
Hebbel, Friedrich
(1)
Hegner, Jakob
(1)
Henrietta
(1)
Herzl, Theodor (1860-1904)
(1)
Hipisi
(1)
Historia
(1)
Hitleryzm
(1)
Hotele
(1)
Huber, Gusti
(1)
Humor
(1)
I wojna ┼Ťwiatowa (1914-1918)
(1)
Imperializm
(1)
Jettmar, Heinrich
(1)
J─Özyk niemiecki
(1)
J─Özyk ojczysty
(1)
Kamel, Georg Joseph
(1)
Karol
(1)
Kawiarnie i cukiernie
(1)
Kramer, Theodor (1897-1958)
(1)
Kraus, Karl (1874-1936)
(1)
Kreisler, Fritz
(1)
Kronfeld, Robert
(1)
Lamarr, Hedy
(1)
Landsteiner, Karl
(1)
Lang, Fritz
(1)
Lanz, Adolf Josef
(1)
Lehnert, Rudolf
(1)
Lenau, Nikolaus
(1)
Lieben, Anna von
(1)
List, Guido von
(1)
Literatura austriacka - historia - 18-20 w.
(1)
Lothar, Ernst
(1)
Ludwik
(1)
Małżeństwo aranżowane
(1)
Meble
(1)
Mensfeld, Antonie
(1)
Metternich, Klemens von
(1)
Mitsuko Thekla Maria hrabina Coudenhove-Kalergi
(1)
Mleczarstwo
(1)
Morawy (Czechy) - wspomnienia
(1)
Nahowski, Anna
(1)
Neutra, Richard
(1)
Nienawi┼Ť─ç
(1)
Subject: work
Milchfrau in Ottakring
(1)
Subject: time
1901-2000
(8)
1801-1900
(4)
1801-
(3)
1901-
(3)
1918-1939
(3)
1701-
(2)
1601-
(1)
1989-2000
(1)
2001-
(1)
Subject: place
Austria
(19)
Wiedeń (Austria)
(9)
Austria - beletrystyka
(1)
Bawaria (Niemcy ; kraina historyczna)
(1)
Europa
(1)
Kraje bałkańskie
(1)
Rosja
(1)
Stany Zjednoczone (USA)
(1)
Tyrol (Austria)
(1)
Genre/Form
Biografia
(16)
Pami─Ötniki austriackie
(4)
Powie┼Ť─ç
(4)
Opracowanie
(3)
Pami─Ötniki i wspomnienia
(3)
Reporta┼╝
(3)
Satyra
(3)
Powie┼Ť─ç austriacka
(2)
Powie┼Ť─ç biograficzna
(2)
Publikacje
(2)
Wydawnictwa popularne
(2)
Anegdoty
(1)
Antologie
(1)
Autobiografia
(1)
Esej
(1)
Gry i zabawy
(1)
Informator
(1)
Listy austriackie
(1)
Literatura austriacka
(1)
Opowiadania i nowele
(1)
Opowiadania i nowele biograficzne
(1)
Powie┼Ť─ç graficzna
(1)
Powie┼Ť─ç historyczna
(1)
Saga rodzinna
(1)
Wydawnictwa dla dzieci
(1)
pisarze austriaccy
(1)
Domain
Historia
(17)
Literaturoznawstwo
(2)
Polityka, politologia, administracja publiczna
(2)
Edukacja i pedagogika
(1)
Kulinaria
(1)
Podr├│┼╝e i turystyka
(1)
Socjologia i społeczeństwo
(1)
Styl ┼╝ycia, moda i uroda
(1)
71 results Filter
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 6610 (1 egz.)
Book
In basket
Tenor mit Lizenz zum Siegen Er wurde vom Stra├čens├Ąnger zum Kammers├Ąnger, sagt Star-Tenor Piotr Becza┼éa scherzhaft ├╝ber den Verlauf seiner atemberaubenden Karriere: Der Ausnahmes├Ąnger sang einst f├╝r Passanten der Wiener Innenstadt und steht heute auf den B├╝hnen der gr├Â├čten Opernh├Ąuser der Welt, von der New Yorker Met und Mail├Ąnder Scala bis zur Wiener Staatsoper und den Bayreuther Festspielen. Egal ob als tragisch liebender Werther oder gef├Ąhrlich-verf├╝hrerischer ┬╗Rigoletto┬ź-Herzog, Piotr Becza┼éa begeistert sein Publikum in jeder Rolle. Trotz seines unglaublichen Erfolgs ist der sympathische Weltb├╝rger auf dem Boden geblieben: Charmant und frech erz├Ąhlt er von seinem Werdegang, prominenten Kollegen, Probenpannen und eigenwilligen Regiekonzepten, verr├Ąt, was Backen mit Premieren zu tun hat, und warum es gerade in Krisenzeiten wichtig ist, konsequent zu sein und gegen den Strom zu schwimmen.
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 A/Z (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 4146 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 29 (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
All copies are currently on loan: sygn. 914.36 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 5154 (1 egz.)
Book
In basket
Franz Schuberts Eltern stammten aus M├Ąhren, Egon Schieles Mutter aus dem s├╝db├Âhmischen Krumau, beide Gro├čv├Ąter Bruno Kreiskys waren Deutsch-B├Âhmen. Gustav Mahler ist in Iglau aufgewachsen, Sigmund Freud ist in Freiberg, Alfred Kubin in Leitmeritz zur Welt gekommen, Adalbert Stifter im B├Âhmerwald. Die Verbindungen des heutigen ├ľsterreichs zum alten B├Âhmen, M├Ąhren und M├Ąhrisch-Schlesien sind derart umfassend, dass sie ein eigenes Lexikon f├╝llen k├Ânnten. Und doch ist dieses gewaltige Reservoir gro├čer Geister, deren sich ├ľsterreich (mit Recht) r├╝hmt, f├╝r viele von uns eine Terra incognita. Dietmar Grieser hat es unternommen, dieses "ferne nahe Land" dem Leser auf seiner unverwechselbare Art zu erschlie├čen. Entstanden ist ein Lese- und Reisebuch der besonderen Art: voll von bewegenden Schicksalen, voll von ├ťberraschungen, voll von grenz├╝berschreitender Nostalgie.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 (1 egz.)
Book
In basket
Wien mit den Augen eines Zugereisten: Spurensucher Dietmar Grieser f├╝hrt uns an die Lieblingspl├Ątze seiner Wahlheimat, in seine Stammlokale, zu den "Aussichtspunkten", an denen er sich auf die Lauer legt, um seine Mitmenschen zu beobachten. Schmunzelnd lernen wir die Originale seines Wohnbezirks, die Geheimnisse seiner Schreibwerkstatt sowie eine F├╝lle lokaler Besonderheiten kennen, die in keinem Reisef├╝hrer verzeichnet sind. Beim Heurigen outet er sich als Wienerlied-Fan, im Kino als verhinderter Filmvorf├╝hrer, im Fernsehstudio als Koch wider Willen, auf dem "Walk of Fame" als Kritiker zeitgeistiger Modetorheiten. Keine selbstgef├Ąllige Autobiographie, sondern ein gleicherma├čen nostalgischer wie witzig-spritziger Anekdotenschatz f├╝r alle, die Wien lieben.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 A/Z (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 943.6 "1-19" (1 egz.)
Book
In basket
Die Dienstmagd Anna Mary Robertson ist 75, als sie unter dem K├╝nstlernamen Grandma Moses zur ├ĄWeltmeisterin der naiven Malerei├ aufsteigt, die B├Ąuerin Anna Wimschneider erobert als 66-j├Ąhrige mit ihrem Roman ├ĄHerbstmilch├ s├Ąmtliche Bestsellerlisten, und der Wiener B├╝rgermeister Theodor K├Ârner ist gar schon 78, als er zum Bundespr├Ąsidenten der Republik ├ľsterreich gew├Ąhlt wird. Das ber├╝hmte K├Âchel-Verzeichnis ist die Flei├čarbeit eines pensionierten Staatsbeamten, das Sozialwerk ├ĄK├╝nstler helfen K├╝nstlern├ die Initiative einer abtretenden Burgschauspielerin, Axel Munthes ├ĄBuch von San Michele├ der Geniestreich eines ehemaligen (und inzwischen erblindeten) Modearztes. Der Chansonnier Charles Aznavour ist 85, als er das Amt des Botschafters seines Heimatstaates Armenien antritt. Auch Daniel Defoe, der Autor des Abenteuerromans "Robinson Crusoe", z├Ąhlt zu den Sp├Ątberufenen, und die englische Rockband ├ĄThe Zimmers├ setzt sich aus Rentnern zusammen, deren Altersdurchschnitt 78 betr├Ągt. Auch im Privatleben alternder Stars kommt es zu erstaunlichen Ausbr├╝chen sp├Ąter Jugendlichkeit. So lernt George Bernard Shaw erst mit 68 Jahren Tanzen, Charlie Chaplin wird mit 73 Vater, und Pablo Casals tritt mit 80 vor den Traualtar. Spurensucher Dietmar Grieser hat die interessantesten unter den Sp├Ątberufenen mit der ihm eigenen Entdeckerfreude und Sensibilit├Ąt portr├Ątiert - es ist seine ganz pers├Ânliche Antwort auf den heute alles beherrschenden Jugendkult. Das richtige Buch zur richtigen Zeit.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 (1 egz.)
Book
In basket
Ein ganz neue reizvoller Zugang zu gro├čen K├╝nstlern: Bestsellerautor Dietmar Grieser wird f├╝ndig!Weder Goethe noch Thomas Mann, weder Beethoven noch Karajan, weder Maria Jeritza noch Zarah Leander h├Ątten ihr Leben ohne die helfenden H├Ąnde jener dienstbaren Geister bew├Ąltigt, die ihnen die Schwierigkeiten des Arbeitsalltags aus dem Weg r├Ąumten. Viel zu wenig wei├č man vom segensreichen Wirken all der Sekret├Ąrinnen und Haush├Ąlterinnen, Pfleger und Faktoten, die den gro├čen Pers├Ânlichkeiten treu zur Seite standen, oft ihr Leben teilten und mehr von ihnen wussten als manch anderer: Anton Bruckner und Johann Strau├č, Erich K├Ąstner und Egon Friedell, Kaiserin Zita und Papst Pius XII., Karl Marx und Maria Cebotari, Alma Mahler-Werfel und der "roten Erzherzogin" Elisabeth Petznek. Spurensucher Dietmar Grieser hat drei├čig dieser vorwiegend weiblichen "Perlen" aus ihrer Anonymit├Ąt hervorgeholt und mit der ihm eigenen Empathie portr├Ątiert. Entstanden ist eine schillernde Revue des Dienens und Bedientwerdens, wie sie nur ein Menschenkenner wie Dietmar Grieser erforschen und schreiben konnte.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 (1 egz.)
Book
In basket
Wien ist sein Ehebund, die L├Ąnder sind seine "Pantscherln".In den 56 Jahren, die Dietmar Grieser nun in ├ľsterreich lebt, ist er viel herumgekommen auf seine Weise: auf Landpartien, im Urlaub, zu Recherchen, als Vortragsreisender. Gut gelaunt berichtet er von den sch├Ânsten, ber├╝hrendsten und vergn├╝glichsten Erlebnissen in seiner Wahlheimat: von Begegnungen mit Dichtern, Malern und Theaterleuten, von seinen Streifz├╝gen durch die Tierwelt am Neusiedlersee und vom Scheitern einer Weinreise durch die S├╝dsteiermark. Wir begleiten ihn zur ┬╗Hitler-Kirche┬ź von Graz, besuchen ungew├Âhnliche Jahrm├Ąrkte und makabre Begr├Ąbnisse, erfahren vom "Raub" einer Kaiserstatue in Wiener Neustadt und einem spektakul├Ąren Mordfall im Ausseerland. Am├╝sante Reminiszenzen, k├Âstliche Geschichten, die allesamt best├Ątigen: ├ľsterreich ist einfach anders. Dietmar Grieser, Prof., lebt seit 1957 in Wien und ist seit 1973 als Buchautor erfolgreich. Seine Bestseller wurden in mehrere Sprachen ├╝bersetzt, etliche auch f├╝rs Fernsehen verfilmt. Zu seinen Auszeichnungen z├Ąhlen unter anderem der Eichendorff-Literaturpreis, der Donauland-Sachbuchpreis, der Buchpreis der Wiener Wirtschaft und das Ehrenkreuz f├╝r Wissenschaft und Kunst. Zuletzt bei Amalthea erschienen: "Die b├Âhmische Gro├čmutter", "Der Onkel aus Pre├čburg", "Es ist nie zu sp├Ąt", "Das zweite Ich" und "Das gibt s nur in Wien".
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 A/Z (1 egz.)
Book
In basket
Dietmar Grieser lebt seit 1957 in Wien. Der "Literaturdetektiv" hat sich u.a. mit folgenden B├╝chern einen Namen gemacht: "Schaupl├Ątze der Weltliteratur", "Die kleinen Helden", "In deinem Sinne", "Stifters Rosenhaus und Kafkas Schloss", "Alle Wege f├╝hren nach Wien", "Kein Bett wie jedes andere" (alle bei Amalthea) sowie "Literarische Spazierg├Ąnge in Goethes Heimat" (bei Langen M├╝ller).
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 6701 (1 egz.)
Book
In basket
Wien : Wahlheimat der Genies / Dietmar Grieser. - Erg├Ąnzte Jubil├Ąumsausgabe, basierend auf dem gleichnamigen Original von 1994 - Wien : Amalthea, 2019. - 269 strony : ilustracje ; 22 cm.
Alle Wege f├╝hren nach Wien Was verbindet den israelischen Pantomimen Samy Molcho, die russische Pianistin Elisabeth Leonskaja und den amerikanischen Musicalstar Olive Moorefield? Ihre Wahlheimat. Die Erfolgsgeschichte Wiens ist zu einem nicht geringen Teil die Geschichte seiner Zuz├╝gler. Dies zeigt sich besonders an der Prominenz von einst: Prinz Eugen war Franzose, Architekt Theophil Hansen D├Ąne, Burgschauspieler Raoul Aslan Grieche. M├Âbelfabrikant Michael Thonet war geb├╝rtiger Deutscher - so wie Beethoven und Brahms. Fu├čballstar Matthias Sindelar hat tschechische, ┬╗Hummerk├Ânig┬ź Attila Do─čudan t├╝rkische Wurzeln. Wie wurden sie alle zu Wienern? Durch ├ťbersiedlung? Durch Anpassung? Am Ende aus Liebe? Dietmar Grieser, selbst Wahlwiener, portr├Ątiert mit dem ihm eigenen Charme prominente Pers├Ânlichkeiten aus Geschichte und Gegenwart, die in Wien ihre berufliche Erf├╝llung fanden - und ihr pers├Ânliches Gl├╝ck.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 (1 egz.)
Book
In basket
Sigrid-Maria Gr├Â├čing wurde in Sulzbach-Rosenberg/Bayern geboren. Sie studierte Geschichte und Germanistik in Wien und Salzburg. Mehrere Ver├Âffentlichungen, vor allem auf dem Gebiet der Geschichte des Hauses Habsburg.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 (1 egz.)
Book
In basket
In diesem Buch erz├Ąhlt die Autorin farbig und wie gewohnt packend von den gro├čen historischen Pers├Ânlichkeiten ├ľsterreichs. Unbekannte Details und ├╝berraschende Zusammenh├Ąnge werden deutlich. Der Kampf um die Macht wurde mit aller H├Ąrte gef├╝hrt. Andauerndes Gl├╝ck, Frieden und ungetr├╝bte Freude waren den Gro├čen der Welt selten beschieden, Entscheidungen und Verantwortungen lie├čen manchen k├Âniglichen Reif zu schweren Last werden. Mit Sigrid- Maria Gr├Â├čings Portr├Ąts und dramatischen Szenen lernet man Geschichte besser begreifen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 A/Z (1 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.