Biblioteka Austriacka
Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(92)
Proza
(54)
Publikacje popularnonaukowe
(16)
Filmy i seriale
(15)
Literatura faktu, eseje, publicystyka
(11)
Publikacje dydaktyczne
(9)
Audiobooki
(6)
Publikacje naukowe
(6)
Komiksy i ksi─ů┼╝ki obrazkowe
(4)
Publikacje fachowe
(4)
Dramat (rodzaj)
(2)
Gry i zabawki
(1)
Publikacje informacyjne
(1)
Status
available
(97)
unavailable
(19)
Branch
Wypożyczalnia Główna
(512)
Biblioteka Austriacka
(116)
Biblioteka Obcoj─Özyczna
(84)
Czytelnia BG
(5)
Dział Informacji
(2)
Author
Beckermann Ruth (1952- )
(6)
Aichner Bernhard (1972- )
(4)
Gotzmann Gudrun
(3)
George Elizabeth (1949- )
(2)
Hochgatterer Paulus (1961-)
(2)
H├Ąrtling Peter (1933-2017)
(2)
Niew├Âhner Jannis (1992- )
(2)
Schuch Albrecht (1985- )
(2)
Timm Uwe (1940- )
(2)
Treichel Hans-Ulrich (1952- )
(2)
Aichholzer Josef
(1)
Arenz Ewald (1965- )
(1)
Asserate Asfa-Wossen (1948- )
(1)
Beck Frieder (1971- )
(1)
Becker-Cantarino Barbara. (1937- )
(1)
Beckett Samuel (1906-1989)
(1)
Berkel Christian (1957- )
(1)
Bock Rainer
(1)
Boehncke Heiner
(1)
Botting Douglas (1934-2018)
(1)
Breuer Charlotte (1955- )
(1)
Buhl Dieter
(1)
Cadwallader Jane
(1)
Capote Truman (1924-1984)
(1)
Cedric Jimenez (1976- )
(1)
Chabbi Thekla (1968- )
(1)
Chłopek Zofia
(1)
Clarke Jason (1969- )
(1)
Czapnik Dana
(1)
Da Re Giovanni
(1)
Dawkins Richard (1941- )
(1)
Demmig Silvia
(1)
Donaldson Julia (1948- )
(1)
Dornan Jamie (1982- )
(1)
D├Âbler Katharina (1957- )
(1)
Eckhart Lisa (1992- )
(1)
Eidinger Lars (1976- )
(1)
Ellis Sean (1970- )
(1)
Engeln Nicole
(1)
Fallada Hans (1893-1947)
(1)
Feuerbach Paul Johann Anselm von (1775-1833)
(1)
Fitz Peter (1931-2013)
(1)
Forte Jemma
(1)
Freudenthaler Laura (1984- )
(1)
Freundl Hans
(1)
Friedrich Georg (1966- )
(1)
Friese Anette
(1)
Fr├╝h Katja
(1)
Gallenberger Florian (1972- )
(1)
Gau├č Karl-Markus (1954- )
(1)
Glen Iain (1961- )
(1)
Goodman John (1952- )
(1)
Graf Dominik (1952- )
(1)
Grimm Ferdinand Philipp (1788-1845)
(1)
Gruber Andreas (1968- )
(1)
Hahn Markus
(1)
Hartmann Lukas (1944- )
(1)
Heyer Luise (1985- )
(1)
Heym Stefan (1913-2001)
(1)
Hoffmann Christiane (1967-)
(1)
Hoffmann Markus
(1)
Honigstein Raphael (1973- )
(1)
H├Ągi Sara
(1)
H├Ąrtel Susanne
(1)
H├Ârnigk Therese (1942- )
(1)
H├╝bner Sabine
(1)
Ingruber Renate
(1)
Junge Gertraud (1920-2002)
(1)
J├Ąger Christian
(1)
Kami┼äska Agnieszka (1984- )
(1)
Keay Julia (1946-2011)
(1)
Kehlmann Daniel (1975- )
(1)
Keun Irmgard (1910-1982)
(1)
Khuon Alexander
(1)
Kidd Jess (1973- )
(1)
Kinsella Sophie (1969- )
(1)
Kirchen Christian
(1)
Kleist Heinrich von (1777-1811)
(1)
Kl├╝pfel Volker (1971- )
(1)
Kobr Michael (1973- )
(1)
Koldehoff Stefan (1967- )
(1)
Kontny Tomasz
(1)
Krane-M├╝schen Ingrid
(1)
Kreis Bonner
(1)
Kr├│l Agnieszka
(1)
Kuntz Helmut
(1)
K├Âhlmeier Michael (1949- )
(1)
K├Âster Magdalena
(1)
K├╝hl Olaf (1955- )
(1)
Landvik Lorna (1954- )
(1)
Lauster J├Ârg (1966- )
(1)
Leipner Ingo
(1)
Lemke Stefanie Frida
(1)
Lichtblau Heidi
(1)
Link Charlotte (1963- )
(1)
Link Charlotte (1963- ) Kate-Linville-Reihe
(1)
Lukas Florian (1973- )
(1)
Mann Dieter (1941-2022)
(1)
Masucci Oliver (1968- )
(1)
Mazali Gustavo
(1)
Year
2020 - 2022
(36)
2010 - 2019
(49)
2000 - 2009
(21)
1990 - 1999
(4)
1980 - 1989
(5)
Time Period of Creation
2001-
(88)
1901-2000
(16)
1945-1989
(7)
1989-2000
(7)
1918-1939
(2)
Country
Germany
(90)
Austria
(9)
Poland
(8)
Italy
(4)
Switzerland
(3)
Language
German
(112)
Polish
(4)
Audience Group
Dzieci
(6)
Młodzież
(6)
A2 poziom bieg┼éo┼Ťci j─Özykowej
(5)
9-13 lat
(4)
Doro┼Ťli
(4)
14-17 lat
(3)
6-8 lat
(2)
A1 poziom bieg┼éo┼Ťci j─Özykowej
(2)
Nauczyciele j─Özyka niemieckiego
(2)
0-5 lat
(1)
Klasa 1.
(1)
Klasa 2.
(1)
Klasa 3.
(1)
Nauczanie pocz─ůtkowe
(1)
Poziom podstawowy
(1)
Przedszkola
(1)
Studenci
(1)
Szkoły podstawowe
(1)
Szkoły wyższe
(1)
Tłumacze
(1)
Demographic Group
Literatura niemiecka
(35)
Literatura austriacka
(17)
Film niemiecki
(7)
Film austriacki
(6)
Literatura amerykańska
(5)
Literatura angielska
(5)
Film angielski
(2)
Literatura polska
(2)
Film amerykański
(1)
Film austracki
(1)
Film belgijski
(1)
Film czeski
(1)
Film francuski
(1)
Literatura australijska
(1)
Literatura belgijska
(1)
Literatura irlandzka
(1)
Literatura szwajcarska
(1)
Subject
II wojna ┼Ťwiatowa (1939-1945)
(12)
Kobieta
(11)
J─Özyk niemiecki (przedmiot szkolny)
(8)
Rodzina
(8)
Podr├│┼╝e
(6)
Społeczeństwo
(6)
Przyjaźń
(4)
┼╗ycie codzienne
(4)
J─Özyk niemiecki
(3)
Niemcy (nar├│d)
(3)
┼Ül─ůzacy
(3)
Dezercja
(2)
El┼╝bieta
(2)
Emin Pa┼ča, Mehmed
(2)
Esesmani
(2)
Goethe, Johann Wolfgang von
(2)
Heydrich, Reinhard
(2)
I wojna ┼Ťwiatowa (1914-1918)
(2)
Korupcja
(2)
Kradzie┼╝
(2)
Kryzys gospodarczy
(2)
Kultura
(2)
Lekarze
(2)
Manipulacja (psychologia)
(2)
Relacja romantyczna
(2)
Sekretarki i sekretarze
(2)
Terroryzm
(2)
Timm, Uwe
(2)
Trzecia Rzesza (1933-1945)
(2)
Żołnierze
(2)
┼╗ydzi
(2)
Adaptacja filmowa
(1)
Adwokaci
(1)
Antysemityzm
(1)
Ateizm
(1)
Austriacy
(1)
Beltracchi, Helene
(1)
Beltracchi, Wolfgang
(1)
Bezdomno┼Ť─ç
(1)
Biblia
(1)
Binet, Laurent
(1)
Bird, Isabella Lucy
(1)
Bogactwo
(1)
Bohema
(1)
Bro┼ä j─ůdrowa
(1)
B├Âgli, Lina
(1)
Chrze┼Ťcija┼ästwo
(1)
Cook, James
(1)
Copywriterzy
(1)
Cross, Donna Woolfolk
(1)
Cywilizacja
(1)
Czarownice i czarownicy
(1)
Dipisi
(1)
Dojrzewanie
(1)
Dynastie
(1)
Dyplomaci
(1)
Dyskryminacja ze wzgl─Ödu na orientacj─Ö seksualn─ů
(1)
Dziadkowie i wnuki
(1)
Dzieci
(1)
Dzielnice (cz─Ö┼Ťci miast)
(1)
Eberhardt, Isabelle
(1)
Ekonomia
(1)
Emancypacja kobiet
(1)
Epidemie
(1)
Etnografia
(1)
Faraonowie
(1)
Fałszerstwo
(1)
Fałszerstwo dzieł sztuki
(1)
Feuerbach, Anselm
(1)
Film fabularny
(1)
Fizycy j─ůdrowi
(1)
Fosylizacja (j─Özykoznawstwo)
(1)
Frakcja Czerwonej Armii
(1)
Franciszek J├│zef
(1)
French Sheldon, Mary (1848-1936)
(1)
Freud, Sigmund
(1)
Friedrich, Caspar David
(1)
Geje
(1)
Gniew
(1)
Gospodarka
(1)
Gottfried, Gesche
(1)
Granice
(1)
Grypa hiszpanka
(1)
Głód
(1)
Habsburgowie
(1)
Hahn, Otto
(1)
Handel dziełami sztuki
(1)
Hauptmann, Gerhart
(1)
Hauser, Kaspar
(1)
Heisenberg, Werner
(1)
Historia staro┼╝ytna
(1)
Hitler, Adolf
(1)
Holokaust
(1)
Homoseksualizm
(1)
Inflacja
(1)
Integracja społeczna
(1)
Intelektuali┼Ťci
(1)
Junge, Gertraud
(1)
J─Özyk prawny
(1)
J─Özyk ┼Ťrodowiskowy
(1)
Subject: work
Der zerbrochene Krug
(1)
Die Entdeckung der Currywurst
(1)
Die P├Ąpstin
(1)
Fabian
(1)
HHhH
(1)
Schachnovelle
(1)
Verh├Âre der Gesche Gottfried
(1)
├ťberl├Ąufer
(1)
Subject: time
1901-2000
(31)
1801-1900
(10)
1945-1989
(10)
1939-1945
(9)
2001-
(8)
1918-1939
(6)
1601-1700
(4)
1701-1800
(4)
1914-1918
(3)
1501-1600
(2)
100-1 p.n.e.
(1)
1001-1100
(1)
1101-1200
(1)
1201-1300
(1)
1301-1400
(1)
1401-1500
(1)
1901- 2000
(1)
1901-1914
(1)
1989-2000
(1)
901-1000
(1)
Subject: place
Niemcy
(15)
Berlin (Niemcy)
(8)
Austria
(6)
Europa
(4)
Wiedeń (Austria)
(3)
Londyn (Wielka Brytania)
(2)
NRD
(2)
Nowy Jork (Stany Zjednoczone)
(2)
RFN
(2)
Szwajcaria
(2)
┼Ül─ůsk
(2)
Afryka
(1)
Aleksandria (Egipt)
(1)
Ameryka Południowa
(1)
Anglia (Wielka Brytania)
(1)
Azja
(1)
Brema (Niemcy ; kraj zwi─ůzkowy)
(1)
Egipt
(1)
Europa Wschodnia
(1)
Hamburg (Niemcy)
(1)
Hesja (Niemcy ; kraj zwi─ůzkowy)
(1)
Kolonia (Niemcy)
(1)
Norymberga (Niemcy)
(1)
Nowa Gwinea (wyspa)
(1)
Polska
(1)
Praga (Czechy)
(1)
R├│┼╝yna (woj. opolskie, pow. brzeski, gm. Lewin Brzeski)
(1)
Staro┼╝ytny Egipt
(1)
Tanzania
(1)
┼Ül─ůsk (prowincja ; 1815-1945)
(1)
Genre/Form
Powie┼Ť─ç
(43)
Kryminał
(10)
Opracowanie
(10)
Film fabularny
(9)
Dokumenty audiowizualne
(8)
Materiały pomocnicze
(7)
Opowiadania i nowele
(7)
Thriller
(7)
Audiobooki
(6)
Biografia
(6)
Dramat filmowy
(6)
Wydawnictwa popularne
(6)
Esej
(5)
─ćwiczenia i zadania
(5)
Adaptacja filmowa
(4)
Monografia
(4)
Podr─Öcznik
(4)
Film dokumentalny
(3)
Powie┼Ť─ç historyczna
(3)
Publikacje
(3)
Reporta┼╝
(3)
Adaptacja literacka
(2)
Antologia
(2)
Film
(2)
Pami─Ötniki i wspomnienia
(2)
Słuchowisko
(2)
Wywiad dziennikarski
(2)
Artykuł fachowy
(1)
Bajki i ba┼Ťnie
(1)
Dramat (gatunek literacki)
(1)
Film historyczny
(1)
Gry edukacyjne
(1)
Gry i zabawy umysłowe
(1)
Komedia
(1)
Komiks
(1)
Ksi─ů┼╝ka obrazkowa
(1)
Listy
(1)
Literatura dla młodzieży
(1)
Opowiadania i nowele biograficzne
(1)
Opowiadania i nowele przygodowe
(1)
Poradnik
(1)
Powie┼Ť─ç biograficzna
(1)
Powie┼Ť─ç obyczajowa
(1)
Publikacja bogato ilustrowana
(1)
Publikacje naukowe
(1)
Relacja z podr├│┼╝y
(1)
Saga rodzinna
(1)
Scenariusz zaj─Ö─ç
(1)
Socjologia i społeczeństwo
(1)
Domain
Historia
(16)
Edukacja i pedagogika
(10)
Socjologia i społeczeństwo
(10)
J─Özykoznawstwo
(6)
Podr├│┼╝e i turystyka
(5)
Kultura i sztuka
(4)
Literaturoznawstwo
(4)
Geografia i nauki o Ziemi
(3)
Psychologia
(3)
Filozofia i etyka
(2)
Fizyka i astronomia
(2)
Kultura fizyczna i sport
(2)
Medycyna i zdrowie
(2)
Polityka, politologia, administracja publiczna
(2)
Prawo i wymiar sprawiedliwo┼Ťci
(2)
Religia i duchowo┼Ť─ç
(2)
Gospodarka
(1)
Rodzina, relacje mi─Ödzyludzkie
(1)
Rolnictwo i le┼Ťnictwo
(1)
Rozw├│j osobisty
(1)
116 results Filter
Book
In basket
New item since: 30.06.2022
Anatolin : Roman / Hans-Ulrich Treichel. - Frankfurt am Main : Suhrkamp, 2009. - 188 stron ; 18 cm.
(Suhrkamp Taschenbuch ; 4076)
Kein Verzeichnis k├Ârperlicher und seelischer Gebrechen kennt diese Krankheit, kein Arzt hat sie je diagnostiziert, und doch leidet manch einer darunter: ┬╗Morbus biographicus┬ź, zu deutsch: ┬╗autobiographische Entleerung┬ź. Das Symptom: fehlende Erinnerung an die eigene Kindheit. Am Ende steht der Verlust jedes biographischen Gef├╝hls. Als Therapie bleibt nur, den fehlenden autobiographischen Faden erz├Ąhlend neu zu spinnen. So wird f├╝r den Helden dieses heiter-melancholischen Buches eine Kindheit in der ostwestf├Ąlischen Provinz lebendig, in der der verlorene Bruder dominiert. Die Suche nach der eigenen Vergangenheit wird zu einer Suche nach den Eltern. Sie f├╝hrt in den Osten, in ein abgelegenes Stra├čendorf in der Ukraine, dann in eine noch viel kleinere Siedlung im ehemaligen Wartheland in Polen. Was der Vergangenheitslose dort an Spuren seiner Vorfahren findet, ist nichts ÔÇô und doch mehr als genug, um einen Roman daraus zu machen. Wer meint, in dieser Lebensgeschichte die Biographie des international erfolgreichen Autors Hans-Ulrich Treichel wiederzuerkennen, ist auf der richtigen Spur ÔÇô und wird doch in die Irre gef├╝hrt. In Anatolin gibt Treichel dem Thema seiner preisgekr├Ânten Romane Der Verlorene und Menschenflug eine ├╝berraschende Wende. So entsteht ein raffiniertes, ebenso unterhaltsames wie witzig-kluges Vexierspiel mit den Voraussetzungen autobiographischen Erz├Ąhlens, ein Tanz mit dem fremden Selbst auf der Suche nach der eigenen Biographie.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 30.06.2022
(Beltz & Gelberg ; 218)
Kinder wie Hirbel gibt es viele. Nur sind sie den meisten unbekannt. Peter H├Ąrtling macht in seinem ber├╝hmten Roman hautnah die Welt eines behinderten und elternlosen Jungen verst├Ąndlich. Neuausgabe mit Bildern von Eva Muggenthaler. Hirbel ist anders als andere, denn bei seiner Geburt ist etwas falsch gemacht worden. Er ist krank, hat oft Kopfschmerzen und auch Bauchweh von den Tabletten, die er dauernd nehmen muss. Manchmal schreit er dann und tut Dinge, wor├╝ber die anderen lachen. Hirbels Mutter hat ihn weggegeben, seither wandert er zwischen Pflegeeltern und Heimen hin und her. Trotzdem ist Hirbel kein trauriges Kind. Mit den Psychologinnen spielt er ihre Spiele, die Tests, die er alle schon kennt. Er hat eine wunderbare Singstimme, und das Singen bereitet ihm Freude, solange er sich dabei nach seinen eigenen Regeln richten darf. Und Hirbel kann Haken schlagen wie ein Hase, wenn man ihn einfangen will. Als er einmal wegl├Ąuft aus dem Heim, schl├Ąft er zwischen Schafen, aber er denkt, dass es lauter L├Âwen sind, die ihn nachts w├Ąrmen. Immer wieder l├Ąuft Hirbel fort, weil ihn niemand richtig versteht und weil er in ein anderes Land m├Âchte. Dorthin, wo die Sonne gemacht wird auf den B├Ąumen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 dz (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 30.06.2022
Bayreuth, Universit├Ąt, Dissertation, 2012
Die Abenteuer des als Emin Pascha ber├╝hmt gewordenen Isaak Eduard Schnitzer (1840-1892) haben seit dem Kaiserreich Generationen von Lesern seiner Reiseberichte fasziniert. Der geb├╝rtige Schlesier, der als Arzt, Forschungsreisender und Gouverneur auf dem Balkan, in der T├╝rkei und schlie├člich im t├╝rkisch-├Ągyptischen Sudan aktiv war, wurde zum Mythos. Als Jude geboren, evangelisch getauft und zuletzt zum Islam konvertiert - Emin Paschas Biographie ist nicht nur h├Âchst facettenreich, sondern er├Âffnet neue Perspektiven auf das Zeitalter des Kolonialismus. Dieses Buch ist die erste wissenschaftlich fundierte Lebensbeschreibung dieses Grenzg├Ąngers. Christian Kirchen hat daf├╝r nicht nur in Archiven geforscht und Dokumente zutage gef├Ârdert, sondern auch die exotischen Schaupl├Ątze des Lebens von Emin Pascha aufgesucht und vor Ort Spuren gesucht.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 A/Z (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 30.06.2022
(Aufbruch in die Zukunft. Schlesische Lebenswege)
Unsere dreiteilige Comic-Reihe ÔÇ×Aufbruch in die Zukunft. Schlesische LebenswegeÔÇť steht zur Verf├╝gung! In den illustrierten Geschichten werden die spannenden und komplexen Lebenswege schlesischer ÔÇ×PionierinnenÔÇť und ÔÇ×PioniereÔÇť dargestellt und f├╝r den Deutschunterricht mit Aufgaben erg├Ąnzt. Zudem gibt es alle Comics als PDF in deutscher sowie polnischer Sprachversion. Weitere Informationen auf unser Website unter www.bildung.pl/de/komiks
Eduard Karl Oskar Theodor Schnitzer, bekannt als Emin Pascha (* 28. M├Ąrz 1840 als Isaak Eduard Schnitzer in Oppeln, Oberschlesien; ÔÇá 23. Oktober 1892 in Kinena im Kongogebiet), war ein Afrikaforscher sowie Gouverneur der Provinz ├äquatoria im T├╝rkisch-├ägyptischen Sudan. Bekannt wurde er vor allem durch seine Rolle w├Ąhrend des Mahdi-Aufstandes und die zu seiner Rettung entsandte Emin-Pascha-Expedition.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 K (2 egz.)
Book
In basket
New item since: 30.06.2022
(Suhrkamp Taschenbuch ; 3111)
Der Erz├Ąhler besichtigt komisch-bittere Szenen seiner Lebensgeschichte, und hierzu bedarf es eines Aufgebots emotionaler Kr├Ąfte von besonderer Art: Sarkasmus z.B. und Ironie, aber auch Vorspiegelung falscher Tatsachen wie Unempfindlichkeit, Gleichmut und Distanz. Er begl├╝ckt den Leser nicht mit Kindergl├╝ck, erfreut ihn nicht mit lebenserleichternden F├╝gungen ÔÇô er zeigt das Unliebsame, macht das bis zur L├Ącherlichkeit Scheiternde zum Thema.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 30.06.2022
Nachgetragene Liebe / Peter H├Ąrtling. - 2. Auflage - M├╝nchen : Deutscher Taschenbuch-VerlAG, 1993. - 168 stron ; 18 cm.
(dtv ; 11827 : Sammlung Luchterhand im dtv)
Die Geschichte einer Kindheit und die Geschichte eines Vaters Peter H├Ąrtling ist zw├Âlf Jahre alt, als sein Vater, der Anwalt, im Gefangenenlager einen sinnlosen Tod stirbt.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 23453 mg (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 29.06.2022
Auf dem roten Teppich und fest auf der Erde / Loki Schmidt ; im Gespr├Ąch mit Dieter Buhl. - Vollst├Ąndige Taschenbuchausgabe, 1. Auflage - M├╝nchen : Wilhelm Goldmann Verlag, 2011. - 250, [1] strona : 19 cm.
(Goldmann ; 15685)
Wer packt dem Kanzler den Koffer, wenn er auf Reisen geht? Wie schmecken gekochte Pferdesehnen, die bei einem Pekinger Staatsbankett serviert werden? Was bietet man Jehan Sadat, die sich pl├Âtzlich zum Besuch im Reihenhaus ansagt? Mit Charme und Humor erz├Ąhlt Loki Schmidt aus ihrem Leben ─ż ob vor oder hinter den Kulissen der Macht. Sie ist sich immer treu geblieben, eine eigenst├Ąndige und starke Pers├Ânlichkeit an der Seite einen gro├čen Politikers, souver├Ąn, liebenswert bestimmt, grundehrlich, lapidar und klar. Sie dr├Ąngte sich nie in den Vordergrund und war doch f├╝r viele ein Vorbild.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 929 A/Z (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 29.06.2022
Eine ├ärztin, die paranormale Chirurgie praktiziert, Mediziner, die beim Aura-Chirurgen hospitieren, ein Psychiater, der mit einem Medium zusammenarbeitet, ├ärzte, die die jahrtausendealte Paracelsus-Medizin wiederentdeckenÔÇŽ Renate Ingruber blickt ├ärzten und Heilern auf der ganzen Welt ├╝ber die Schulter, viele davon ehemalige Schulmediziner, die neue Wege fanden, und l├Ąsst uns erstaunliche Heilungsverl├Ąufe miterleben. Au├čerdem nimmt sie uns mit nach Brasilien zu Joao de Deus, dem bekannten Medium und Geistheiler. Ein spannendes Buch, das uns Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Werkes gibt, die pers├Ânlichen Erfahrungen der Autorin schildert, zahlreiche Hintergrundinformationen zu den einzelnen Heilmethoden liefert und auf diese Weise deutlich macht: Es wird Zeit, dass sich Schulmedizin und Geistige Heilung zum Wohle der Patienten erg├Ąnzen!
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 61 (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 29.06.2022
(Beltz Taschenbuch ; 881)
Tytuł serii: Beltz Taschenbuch
Autor: Kuntz Helmut
Ein aktuelles, f├╝r Erwachsene wie Jugendliche, f├╝r Konsumenten wie Nicht-Konsumenten, gleicherma├čen n├╝tzliches Buch zum Gebrauch von Haschisch und Marihuana, den bei uns mit Sicherheit ├╝ber alle Altersstufen verteilt am h├Ąufigsten benutzten illegalen Drogen. Ein Buch, das weder mit moralisch oder warnend erhobenem Zeigefinger daherkommt, noch Cannabis zu einer risikolos zu genie├čenden, harmlosen Angelegenheit erkl├Ąrt. Ein Buch, das viel Freiheit zur pers├Ânlichen Entscheidung l├Ąsst, bei gleichzeitigem Appell an die individuelle Kompetenz der Cannabisbenutzer sowie an die Verantwortung unserer Gesellschaft, die Suchtverhalten eher f├Ârdert als hemmt. Helmut Kuntz beginnt mit einem ├ťberblick zur Geschichte der Hanfkultur vom ┬╗Uralttherapeutikum┬ź hin zur beliebtesten Rauschdroge weltweit, und er greift weit verbreitete Legenden auf, um Mythos und Realit├Ąt zu entwirren. Die informierenden Kapitel des Buches bieten dann dem Leser alles Bedeutsame und N├╝tzliche, das es zu Cannabis zu wissen gilt: Daten, Fakten und Erkl├Ąrungen zur Verbreitung und Verwendung von Cannabisprodukten, zu den Gebrauchsmustern unterscheidbarer Konsumentengruppen, zu verschiedenen Gebrauchsutensilien rund um den Haschisch- und Marihuanakonsum sowie zu den unterschiedlichen Wirkungen der Mittel. Keine Mutter, kein Vater, kein Lehrer und Arzt, Sozialarbeiter oder sonstiger Helfer soll nach der Lekt├╝re noch feststellen m├╝ssen: ┬╗Ich kenne mich mit Hasch und Marihuana nicht aus.┬ź Es folgen ein gr├╝ndlicher Einblick in den Drogenalltag und in die Lebenswirklichkeit von Cannabisgebrauchern und es werden bestimmte famili├Ąre und au├čerfamili├Ąre Muster geschildert, die einen Drogengebrauch beg├╝nstigen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 159.9 (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 28.06.2022
Demut / Szczepan Twardoch ; aus dem Polnischen von Olaf K├╝hl. - Deutsche Erstausgabe - Berlin : Rowohlt, 2020. - 462, [1] strona ; 21 cm.
Tytuł oryginału: "POkora" 2020.
Tłumaczenie z języka polskiego na niemiecki.
Eben noch k├Ąmpfte Alois Pokora im Weltkrieg. Dann erwacht er im Krankenhaus in Berlin ÔÇô und die Welt ist eine andere: das Jahr 1918, der Kaiser geflohen, die alte Ordnung zerbricht. Der Bergmannssohn Alois, der Erste in der Familie mit Schulbildung, sehnt sich nach seiner Liebe Agnes ÔÇô l├Ąsst sich aber bald von der soghaften neuen Freiheit erfassen, geistig, revolution├Ąr, auch erotisch. Er ger├Ąt in die Berliner Halbwelt, schult f├╝r die dubiose ┬źBaronin┬╗ eine Kampftruppe, trifft Rosa Luxemburg. Nach einer Schie├čerei mit Kaisertreuen rund ums Berliner Schloss kann er gerade noch heim ins verwunschene Schlesien fl├╝chten. Wo sich ebenfalls alles ver├Ąndert hat. Unerwartet muss Alois sich der eigenen Herkunft stellen ÔÇô und steht endlich Agnes gegen├╝ber. Doch Alois ist zwischen alle Fronten geraten. Mit weltmalerischer Wucht erz├Ąhlt Szczepan Twardoch vom Weltkrieg und vom umst├╝rzlerischen Berlin mit seinen Kaputten, Geschlagenen und den feierw├╝tigen ├ťberlebenden, den Umbr├╝chen, die bald ganz Europa erfassen. ┬źDemut┬╗ ist ein gewaltiger Roman ├╝ber einen Mann im Strudel der Zeit, der zwischen Emanzipation und Selbstzweifel steht und in einer explosiven, ungeheuer freien Epoche seinen Weg sucht.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 28.06.2022
Die Dorfschullehrerin : Was die Hoffnung verspricht : Roman / Eva V├Âller. - Originalausgabe - Bergisch Gladbach : Bastei Verlag, 2021. - 443, [1] stron ; 22 cm.
Tłumaczenie z angielskiego na niemiecki.
1961. Als die junge Lehrerin Helene von der Gro├čstadt ins l├Ąndliche, erzkatholische Hessen versetzt wird, begegnet man ihr zun├Ąchst mit Ablehnung. Der althergebrachte drakonische Erziehungsstil, die Gleichg├╝ltigkeit der Kollegen: F├╝r die engagierte Helene ist es ein Kampf gegen Windm├╝hlen. In Tobias, dem anfangs wortkargen, sp├Ąter jedoch deutlich zug├Ąnglicheren Landarzt, findet sie schlie├člich einen Verb├╝ndeten. Niemand ahnt: Ihre Versetzung aufs Land war kein Zufall. Denn mitten durch den Landstrich zieht sich die Grenze zur "Ostzone" ...
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
All copies are currently on loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 28.06.2022
(Extradrucke der Anderen Bibliothek ; 428)
Ksi─ů┼╝ka w j─Özyku niemieckim.
Von den Br├╝dern Grimm ist viel die Rede. Ihr Bruder Ferdinand, der ein eigenes Werk von Fabeln und M├Ąrchen zusammentrug, ist heute vergessen. Als ┬╗schwarzes Schaf┬ź der Familie endete er als 55-J├Ąhriger, elend und verlassen. Nach der kulturhistorisch-philologischen Spurensuche nach Goethes unbekanntem Gro├čvater (Monsieur G├Âth├ę, Band 391) nehmen sich Heiner Boehncke und Hans Sarkowicz die unausgeleuchteten Winkel der Familie Grimm vor. Sie entdecken, nach dem ┬╗Malerbruder ┬ź Ludwig Emil (Folioband, 2015): Ferdinand, den Ungl├╝cksraben der M├Ąrchen- und Sagensammlerfamilie. Ferdinand Grimm (geboren 1790 in Hanau und fr├╝h gestorben in Wolfenb├╝ttel) war der bunte Vogel, ein scheckiger Ungl├╝cksrabe unter den sechs Geschwistern der Familie. Auf dem Gebiet der Literatur und Volkserz├Ąhlungen zu re├╝ssieren, war sein Wunsch und Ziel: Er sammelte und publizierte M├Ąrchen und Sagen, war ein gro├čer Kenner der Schriftkultur seiner Zeit, schrieb wunderbare Briefe. Doch die ┬╗Br├╝der Grimm┬ź blieben immer nur Jacob und Wilhelm. Ferdinand fehlte nicht nur der unb├Ąndige Lern- und Arbeitseifer seiner ber├╝hmten Br├╝der, ihm fehlte immer auch das Geld. Jacob und Wilhelm unterst├╝tzten ihn in einer Art repressiver F├╝rsorge. Sie gaben ihm Geld, aber st├Ąndig auch strenge, wenn nicht herablassende Ratschl├Ąge. In seinem ungl├╝cklichen, eigenbr├Âtlerischen Leben half er auch seinen Br├╝dern beim Zusammentragen von Sagen und M├Ąrchen. Er war ein umfassend orientierter Sammler, der auch ÔÇô anders als seine Br├╝der ÔÇô zu den Leuten ging und ihnen bei ausgedehnten Wanderungen zuh├Ârte. Seine drei Anthologien ver├Âffentlichte er unter verschiedenen Pseudonymen, wohl, um seinen Br├╝dern nicht ins Gehege zu kommen. So ist ein immenser, weitgehend unbekannter Schatz entstanden, aus dem in diesem Buch gesch├Âpft wird. Der neueste Streich des Duos Boehncke und Sarkowicz versammelt Sagen, M├Ąrchen, Briefe und andere Texte neben einem ausf├╝hrlichen biographischen Essay, der dem ┬╗fremden Ferdinand┬ź endlich Gerechtigkeit widerfahren l├Ąsst: Denn Ferdinand Philipp Grimm, der am Ende seines Lebens in die Bibliotheksstadt Wolfenb├╝ttel gezogen war, brachte die N├Ąhe der B├╝cher kein Gl├╝ck.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 BL (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 28.06.2022
Die kleine Fledermaus Wegda / Nanna Ne├čh├Âver ; mit Bildern von Wiebke Rauers. - Originalausgabe - Hamburg : Carlsen, 2021. - 63 strony : ilustracje kolorowe ; 23 cm.
Wegda ist so gar nicht fledermausig: Sie ist ziemlich tollpatschig, hat riesige F├╝├če und will nachts nicht wach sein, sondern schlafen! Das hat es noch nie gegeben. Aber Wegda ist das egal. Sie liebt es zu tr├Ąumen, sie liebt ihren Kuschelpyjama und ihre Ringelsocken. Und wer sagt denn, dass man nicht auch tags├╝ber Abenteuer erleben kann?
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 dz (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 28.06.2022
Das preu├čische Arkadien : Schlesien und die Deutschen / Hans-Dieter Rutsch. - 2. Auflage M├Ąrz 2018. - Berlin : Rowohlt, 2018. - 267 stron ; 22 cm.
Als Goethe 1790 durch Schlesien reist, schreibt er von unterwegs an Herder und schw├Ąrmt davon, welch ┬źsonderbar sch├Ânes, sinnliches und begreifliches Ganze┬╗ er dort entdeckt habe. Im Zentrum: das Hirschberger Tal, eine der reichsten und idyllischsten Kulturlandschaften Mitteleuropas. Genau zweihundert Jahre nach dem Besuch des Dichterf├╝rsten ├Âffnete sich diese Welt der Maler und Tr├Ąumer erneut und erwachte aus einem jahrzehntelangen Dornr├Âschenschlaf ÔÇô mit dem Ende des Kalten Krieges kehrte ein beinah schon vergessener Sehnsuchtsort in das europ├Ąische Bewusstsein zur├╝ck. Hans-Dieter Rutsch macht sich auf, Schlesien und das Hirschberger Tal zu erkunden, l├Ąsst sich von seinen Bewohnern die Geschichte dieses ┬źpreu├čischen Arkadiens┬╗ erz├Ąhlen und sp├╝rt den Schicksalen nach, die sich damit verbinden: Wir erfahren etwa, wie sich Caspar David Friedrich von der Schneekoppe, dem h├Âchsten Berg des Riesengebirges, zu einem seiner ber├╝hmtesten Gem├Ąlde inspirieren lie├č, von Gerhart Hauptmanns R├╝ckzugsort in Agnetendorf und von G├╝nter Artmann, einem Polen mit deutschen Wurzeln, der sich seit 1970 f├╝r den Erhalt des leerstehenden Schlosses Boberstein engagiert. Es sind bewegende Geschichten, die Hans-Dieter Rutsch aufgezeichnet hat ÔÇô Geschichten ├╝ber Schlesien und die Deutschen und ├╝ber eine lange vergessene Kulturlandschaft, die gerade ihre Wiedergeburt erlebt.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 943.0 Śl. (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 28.06.2022
Wir bleiben noch : Roman / Daniel Wisser. - Genehmigte Taschenbuchausgabe, 1. Auflage - M├╝nchen : btb, 2022. - 480 stron ; 19 cm.
Wie dem Untergang trotzen? Mit hinrei├čend lakonischem Witz erz├Ąhlt Daniel Wisser von vier Generationen einer Familie, durch die sich die Gr├Ąben eines ganzen Landes ziehen. Mitte vierzig, kinderlos, standhafter Sozialdemokrat: Victor Jarno hat sich damit abgefunden, dass seine Gattung vom Aussterben bedroht ist. Erst als er auf einer Familienfeier der Liebe seines Lebens wiederbegegnet, scheint es das auch f├╝r ihn zu geben: eine Zukunft. Doch wie kann das gehen - ein Leben mit der richtigen Frau in der falschen Familie?
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(436)-3 (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 28.06.2022
(Erwachsene ELi Lekt├╝ren ; DAF A2. Niveau 2.)
Herunterladen im MP3-Format von www.eligradedreaders.com
Adaptacja komedii Rozbity dzban autorstwa Heinricha von Kleista.
Ksi─ů┼╝ka dla m┼éodzie┼╝y i doros┼éych do wykorzystania w nauce indywidualnej oraz na zaj─Öciach z j─Özyka.
Wer hat dort den Krug zerbrochen? War es Ruprecht, Eves Verlobter? Ihre Mutter will wissen, wer der T├Ąter ist und geht zum Dorfricher Adam. Doch dieser ist nicht an der Wahrheit interessiert und will den Prozess schnell zu Ende bringen. Da greift Gerichtsrat Walter ein und langsam wird der Fall immer klarer...
Der zerbrochene Krug - adaptacja po niemiecku dla młodzieży i dorosłych - uproszczona językowo lektura z serii Erwachsene ELI Lektüren do nauki języka niemieckiego z nagraniem audio online.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 803.0 T (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 27.06.2022
(Piper ; 31728)
Tytuł oryginału "Pale Rider. The Spanish Flu of 1918 and How it Changed the World" 2017.
Tłumaczenie z angielskiego.
Der Erste Weltkrieg geht zu Ende, und eine weitere Katastrophe fordert viele Millionen Tote: die Spanische Grippe. Binnen weniger Wochen erkrankt ein Drittel der Weltbev├Âlkerung. Trotzdem sind die Auswirkungen auf Gesellschaft, Politik und Kultur weitgehend unbekannt. Ob in Europa, Asien oder Afrika, an vielen Orten brachte die Grippe die Machtverh├Ąltnisse ins Wanken, wom├Âglich beeinflusste sie die Verhandlung des Versailler Vertrags und verursachte Modernisierungsbewegungen. Anhand von Schicksalen auf der ganzen Welt ├Âffnet Laura Spinney das Panorama dieser Epoche. Sie f├╝llt eine klaffende L├╝cke in der Geschichtsschreibung und erlaubt einen v├Âllig neuen Blick auf das Schicksalsjahr 1918.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
All copies are currently on loan: sygn. 61 (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 27.06.2022
Der Apfelbaum : Roman / Christian Berkel. - Ungek├╝rzte Ausgabe im Ullstein Taschenbuch, 17. Auflage 2021 - Berlin : Ullstein, 2021. - 411 stron ; 19 cm.
(Ullstein ; 06086)
┬╗Jahrelang bin ich vor meiner Geschichte davongelaufen. Dann erfand ich sie neu.┬ź F├╝r den Roman seiner Familie hat der Schauspieler Christian Berkel seinen Wurzeln nachgesp├╝rt. Er hat Archive besucht, Briefwechsel gelesen und Reisen unternommen. Entstanden ist ein gro├čer Familienroman vor dem Hintergrund eines ganzen Jahrhunderts deutscher Geschichte, die Erz├Ąhlung einer ungew├Âhnlichen Liebe. Berlin 1932: Sala und Otto sind dreizehn und siebzehn Jahre alt, als sie sich ineinander verlieben. Er stammt aus der Arbeiterklasse, sie aus einer intellektuellen j├╝dischen Familie. 1938 muss Sala ihre deutsche Heimat verlassen, kommt bei ihrer j├╝dischen Tante in Paris unter, bis die Deutschen in Frankreich einmarschieren. W├Ąhrend Otto als Sanit├Ątsarzt mit der Wehrmacht in den Krieg zieht, wird Sala bei einem Fluchtversuch verraten und in einem Lager in den Pyren├Ąen interniert. Dort stirbt man schnell an Hunger oder Seuchen, wer bis 1943 ├╝berlebt, wird nach Auschwitz deportiert. Sala hat Gl├╝ck, sie wird in einen Zug nach Leipzig gesetzt und taucht unter. Kurz vor Kriegsende ger├Ąt Otto in russische Gefangenschaft, aus der er 1950 in das zerst├Ârte Berlin zur├╝ckkehrt. Auch f├╝r Sala beginnt mit dem Frieden eine Odyssee, die sie bis nach Buenos Aires f├╝hrt. Dort versucht sie, sich ein neues Leben aufzubauen, scheitert und kehrtzur├╝ck. Zehn Jahre lang haben sie einander nicht gesehen. Aber als Sala Ottos Namen im Telefonbuch sieht, wei├č sie, dass sie ihn nie vergessen hat. Mit gro├čer Eleganz erz├Ąhlt Christian Berkel den spannungsreichen Roman seiner Familie. Er f├╝hrt ├╝ber drei Generationen von Ascona, Berlin, Paris, Gurs und Moskau bis nach Buenos Aires. Am Ende steht die Geschichte zweier Liebender, die unterschiedlicher nicht sein k├Ânnten und doch ihr Leben lang nicht voneinander lassen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
Movie
DVD
In basket
New item since: 27.06.2022
(Ruth Beckermann Film Collection ; DVD 1.)
Arena Besetzt,1977 Der Film zeigt anhand von Material, welches w├Ąhrend der Besetzung der Arena im Sommer 1976 entstanden ist, die Organisation kollektiver Arbeit, die Verhandlungen mit der Gemeinde und schlie├člich den Abriss der Geb├Ąude. Er ruft in Erinnerung, wie eine Generation durch das Engagement in der Arenabewegung politisiert wurde. Auf Amol a Streik, 1978 Semperit Traiskirchen 17.4. ÔÇô 11.5.1978: In der Reifenfabrik findet im Mai 1978 der einzige mehr als dreiw├Âchige Streik ├ľsterreichs seit Kriegsende statt. Mit Interviews, Fotos, Grafiken und einer Gespr├Ąchsrunde von Streikenden zeigt der Film den Verlauf des Streiks; er gibt Einblick in die Haltung der Gewerkschaft zwischen N├Ąhe zu den Besch├Ąftigten und Verpflichtungen gegen├╝ber den Unternehmern. Der Hammer steht auf der Wies`n da draussen, 1981 Am 28. M├äRZ 1981 gehen 10.000 Menschen auf die Stra├če. Die Stadt Judenburg demonstriert f├╝r die Erhaltung ihres Stahlwerks ÔÇô ein sp├Ąter Versuch, den drohenden Abbau von Arbeitspl├Ątzen zu verhindern. Der Film zeigt die Auswirkungen der internationalen Stahlkrise auf ├ľsterreich.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. DVD 1739 (1 egz.)
Book
In basket
New item since: 27.06.2022
Im Juni 1776 schifft sich der junge Zeichner John Webber in Plymouth (England) zur dritten Weltumsegelung auf dem Dreimaster 'Resolution' ein. Kapit├Ąn ist James Cook. Webber quartiert sich in der Kaj├╝te ein, in der Georg Forster auf Cooks zweiter Weltumsegelung Tagebuch f├╝hrte. Webber wird zum Vertrauten von Captain Cook, stirbt beinahe und begegnet seiner gro├čen Liebe. Vier Jahre sp├Ąter kommt Webber zur├╝ck, gezeichnet von den Strapazen der Reise. Die Sehnsucht nach der S├╝dsee wird ihn nie mehr loslassen. Captain Cook, der aufgebrochen war, um die Nordwestpassage durchs arktische Eis zu finden, kehrt nicht heim. Was war geschehen? Ein spannender historischer Roman um den r├Ątselhaften Captain James Cook und zugleich die Entwicklungsgeschichte eines jungen englischen Malers mit Schweizer Wurzeln.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 CH (1 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.