Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(13)
Filmy i seriale
(3)
Literatura faktu, eseje, publicystyka
(2)
Publikacje popularnonaukowe
(1)
Status
available
(16)
Branch
Biblioteka Austriacka
(16)
Author
Pruckner Othmar
(2)
Altendorfer Claudia
(1)
Anwander Berndt
(1)
Assmann Aleida (1947- )
(1)
Bartmann Christoph (1955- )
(1)
Baumgartner Senta
(1)
Beckermann Ruth (1952- )
(1)
Eckhart Lisa (1992- )
(1)
Haderlap Maja (1961- )
(1)
Hamann Sybille (1966- )
(1)
Hierzegger Pia (1972- )
(1)
Holger Karin
(1)
Holzinger Eckhart
(1)
H├Ârbiger Mavie (1979- )
(1)
Kalmar Janos
(1)
Koenig Johanna
(1)
Kreutzer Marie (1977- )
(1)
Menzel Ji┼Ö├ş (1938-2020)
(1)
Narodoslawsky Benedikt (1984- )
(1)
N├╝chtern Klaus
(1)
Orfer Bernd
(1)
Pachner Valerie (1987- )
(1)
Pichler Dieter
(1)
Podbrecky Inge
(1)
Rubinowitz Tex (1961- )
(1)
Simonischek Peter (1946- )
(1)
Thurnher Armin (1949- )
(1)
Walach Thomas (1983- )
(1)
Zechner Achim
(1)
┼áulik Martin (1962- )
(1)
Year
2020 - 2021
(2)
2010 - 2019
(3)
2000 - 2009
(6)
1990 - 1999
(4)
1960 - 1969
(1)
Time Period of Creation
2001-
(3)
1901-2000
(1)
Country
Poland
(10)
Austria
(6)
Language
Polish
(10)
German
(6)
Demographic Group
Film austriacki
(3)
Literatura austriacka
(1)
Literatura niemiecka
(1)
Subject
Austria - przewodnik
(3)
Rodzina
(2)
Architektura austriacka - historia - 20 w.
(1)
Austria
(1)
Austria - trasy turystyczne
(1)
Europa - przewodnik
(1)
Internet
(1)
Jugendstil
(1)
Kariera
(1)
Kobieta
(1)
Komputery - stosowanie - zagadnienia
(1)
Muzealnictwo - zbiory - Austria
(1)
Młodzież
(1)
Młodzieżowy Strajk Klimatyczny
(1)
Nacjonalizm
(1)
Nazizm
(1)
Ojczyzna
(1)
Patriotyzm
(1)
Podr├│┼╝e
(1)
Powie┼Ť─ç niemiecka - 20 w.
(1)
Przesz┼éo┼Ť─ç
(1)
Restauracje
(1)
Ruchy społeczne
(1)
Secesja - historia
(1)
Społeczeństwo
(1)
Thunberg, Greta
(1)
To┼╝samo┼Ť─ç narodowa
(1)
Waldheim, Kurt
(1)
Wiedeń (Austria) - informator
(1)
Wiedeń (Austria) - kultura - przewodnik
(1)
Wiedeń (Austria) - przewodnik
(1)
Wiedeń - przewodnik
(1)
Wybory prezydenckie w Austrii (1986)
(1)
Subject: place
Austria
(3)
Słowacja
(1)
Genre/Form
Dokumenty audiowizualne
(3)
Film fabularny
(2)
Antologia
(1)
Esej
(1)
Film dokumentalny
(1)
Opracowanie
(1)
Powie┼Ť─ç
(1)
Relacja z podr├│┼╝y
(1)
Wywiad dziennikarski
(1)
Domain
Socjologia i społeczeństwo
(2)
Ochrona ┼Ťrodowiska
(1)
Polityka, politologia, administracja publiczna
(1)
16 results Filter
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 4725 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 4677 (1 egz.)
Movie
DVD
In basket
Waldheims Walzer [Film] / ein Film von Ruth Beckermann. - Wien : Falter Verlag, 2019. - 1 płyta DVD (93 minuty) : dźwięk, kolorowy ; 12 cm.
(Edition Filmladen ; 136)
Produkcja : Austria 2019.
Bonus: Trailer, Teaser, Kurzfilm 'IMMER WIEDER ├ľSTERREICH' von Ruth Beckermann
Regie, Drehbuch und Produktion Ruth Beckermann ; Schnitt Dieter Pichler.
DVD-9; Dolby Digital 5.1, format 1.33:1, 16:9.
Ścieżka dźwiękowa w języku niemieckim. Napisy w języku niemieckim, angielskim i hiszpańskim
Ein Film ├╝ber L├╝ge und Wahrheit. ├ťber "alternative Fakten". ├ťber individuelles und kollektives Bewusstsein. Ruth Beckermann dokumentiert, wie w├Ąhrend des Wahlkampfs des ehemaligen UN-Generalsekret├Ąrs Kurt Waldheim um das Amt des ├Âsterreichischen Bundespr├Ąsidenten im Jahr 1986 die L├╝cken in seiner Kriegsbiografie vom J├╝dischen Weltkongress aufgedeckt wurden. Dies hatte in ├ľsterreich zu nationalem Schulterschluss, antisemitischen Ausschreitungen und schlie├člich zu seiner Wahl gef├╝hrt. Mittels internationalem Archivmaterial, sowie Beckermanns selbst gedrehten Videoaufnahmen analysiert der Film den Zusammenbruch der ├Âsterreichischen Lebensl├╝ge, erstes Opfer der Nazis gewesen zu sein. Und er zeigt die Mechanismen der Mobilisierung hetzerischer Gef├╝hle - damals wie heute.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. DVD 2855 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. N 2677 mg (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 64 (1 egz.)
Movie
DVD
In basket
(Edition Filmladen)
Produkcja : Austria 2019.
Bonusmaterial: Trailer, Teaser, Audiodeskription f├╝r sehbeeintr├Ąchtigte, Untertitel f├╝r H├Ârbeeintr├Ąchtigte.
Regie Marie Kreutzer ; Drehbuch Marie Kreutzer ; Produktion Alexander Glehr, Franz Novotny ; Musik Kyrre Kvam ; Kamera Leena Koppe ; Schnitt Ulrike Kofler.
Darsteller Valerie Pachner, Pia Hierzegger, Mavie H├Ârbiger.
DVD-9; Dolby Digital 5.1, format 1.78:1, 16:9.
Ścieżka dźwiękowa w języku niemieckim. Napisy w języku niemieckim, angielskim i hiszpańskim
Języki oryginału: słowacki i niemiecki.
Mit Ende Zwanzig hat Lola ihr Privatleben ebenso fest im Griff wie ihren Job als Unternehmensberaterin. Niemand wei├č um ihre Schwester Conny und die Geschichte psychischer Krankheit, die sich durch ihre Familie zieht. Doch als die Umst├Ąnde Lola dazu zwingen, Conny einen Platz in ihrem Leben einzur├Ąumen und ihr Geheimnis ans Licht kommt, droht Lola selbst den Boden unter den F├╝├čen zu verlieren.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. DVD 2957 (1 egz.)
Book
In basket
ÔÇ×Die Klimakrise z├Ąhlt zu den gr├Â├čten Herausforderungen der Menschheit, dieser Konsens erstreckt sich vom UN-Generalsekret├Ąr ├╝ber den Papst bis hin zum Weltwirtschaftsforum. Jede Woche gehen Tausende von Sch├╝ler*innen auf die Stra├če. Ihr Leitspruch lautet: ÔÇ×Fridays for FutureÔÇť. Die Fridays-for-Future-Bewegung hat global wie auch hierzulande binnen eines Jahres eine politisch historische Dimension bekommen und das Klima-Thema zu einer politischen Top-Priorit├Ąt gemacht. Das Buch ist gleichzeitig ÔÇ×Erkl├Ąrst├╝ckÔÇť und Standardwerk ├╝ber die Bewegung in ├ľsterreich. Das Buch bringt den Leser*innen die Thematik n├Ąher und gibt Hilfestellung, die politische Dynamik der Bewegung und die Klimakrise im allgemeinen besser zu verstehen. Es beinhaltet u.a.: ÔÇô Hintergrundinformationen zur ├Âsterreichischen Fridays-for-Future Bewegung ÔÇô Darstellung des gesellschaftspolitischen Ph├Ąnomens ├Âsterreich-, europa- und weltweit ÔÇô Portr├Ąts der handelnde Personen in ├ľsterreich (mit Sidestep nach Deutschland sowie international) ÔÇô Dokumentation der Aktivit├Ąten im ersten Jahr seit der Gr├╝ndung ÔÇô Einbettung der Bewegung in die gegenw├Ąrtige weltweite ÔÇ×KlimakrisenbewegungÔÇť ÔÇô themenbezogene Sachinformationen zum Klimathema, z. B. wie ist das mit dem CO2? Wie mit dem Bergen an Plastik? Wie mit dem weltweiten Transport, den Kreuzfahrtschiffen usw.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 316 (1 egz.)
Book
In basket
Man werde ÔÇ×sich wundern, was alles gehen wirdÔÇť, fasste der damalige Pr├Ąsidentschaftskandidat Norbert Hofer im Herbst 2016 sein Amtsverst├Ąndnis zusammen. Obwohl er dann doch nicht zum Bundespr├Ąsidenten gew├Ąhlt wurde, sollte er recht behalten. Nach der Nationalratswahl 2017 verf├╝gt ├ľsterreich ├╝ber eine deutliche Parlamentsmehrheit, die von rechts der Mitte bis ins rechtsextreme Lager reicht. Die Politik der Koalitionsparteien nutzt rassistische und chauvinistische Ressentiments. Das Regierungsprogramm zielt gegen sozialstaatliche und sozialpartnerschaftliche Institutionen. Es best├Ąrkt die anti-europ├Ąischen Reflexe und heizt die nationalistischen Divergenzen in S├╝dtirol und auf dem Balkan an. Von Anfang an wurde gegen kritische Redaktionen und gegen den ├Âffentlich-rechtlichen Rundfunk gehetzt. All das geschieht unter dem Vorwand, ÔÇ×unser LandÔÇť gegen seine vorgeblichen ├Ąu├čeren wie inneren Feinde in Schutz zu nehmen. Dieses Land ist aber nicht nur das der Illiberalen, Nationalkonservativen und Rechtspopulisten. Es ist auch ÔÇ×unser LandÔÇť, die Heimat von Menschen, die das Abdriften des ├Âffentlichen Diskurses in die Wort- und Themenwahl der extremen Rechten nicht l├Ąnger hinzunehmen bereit sind. Wir m├╝ssen auf dieses Land Anspruch erheben. Heimat, das ist kein Begriff nationalistischer Propaganda, weil die Sache Heimat an sich kein Exklusivrecht der populistischen Rechten ist. Heimat, das kann auch sein: ein freies Land im Rahmen eines friedlich vereinten Europa, das den Rechtsg├╝tern der Gleichheit, des Pluralismus und der Solidarit├Ąt und den Werten der Aufkl├Ąrung verpflichtet ist, und dessen Bewohnerinnen und Bewohner unabh├Ąngig von Herkunft, Geschlecht und Religion die Teilhabe am Gemeinwesen und am kreativen und kulturellen Reichtum des Landes erm├Âglicht werden soll. Die Menschen in diesem Land haben ein Recht darauf, dass diese vor Generationen errichteten Grunds├Ątze weiter unser Gemeinwesen tragen, und es ist ohne Zweifel ÔÇ×res publicaÔÇť, also eine Sache der Allgemeinheit, ├╝ber dieses Fundament zu wachen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, stellvertretend Position zu beziehen f├╝r eine Heimat, die mehr ist, als die propagandistischen Versatzst├╝cke nationalistischer Rhetorik: Unser Land, das andere, das offene und freie ├ľsterreich.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 323 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 7109 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 7108 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 4742 (1 egz.)
Book
In basket
Mit der ├Âsterreichischen Fu├čballnationalmannschaft auf die F├Ąr├Âer, mit dem Hutmacher nach Japan, als Fliege nach Bordeaux. Rubinowitz' ├╝bellauniger Reisef├╝hrer f├╝hrt einen in eine fremde und seltsame Welt und um einen doch sp├╝rbar eiernden und quietschenden Globus. Rubinowtz geh├Ârt nicht zu jenen, die St├Ądte und Kontinente wechseln, nur um dort dann das Gleiche zu machen wie in Wien, sondern verschmilzt sofort mit dem bereisten Land, dessen Gebr├Ąuchen und Gewohnheiten. Er macht alles mit, sogar die gr├Â├čten Irrt├╝mer und den unglaublichsten Unfug, weswegen er auch prinzipiell isst, was auf den Tisch kommt. Rubinowtz ist der rare Fall eines unideologischen, man k├Ânnte nat├╝rlich auch sagen haltlosen, Multikulturalisten; er ist nicht auf Exotik aus, nicht darauf, andernorts zu finden, was er hierzulande vermisst, schon gar nicht das wahre Leben oder sonstigen esoterischen Larifari, er hat einfach Spa├č an der Differenz: Wie es ist, ist es auch schon gut.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 914.30 (1 egz.)
Movie
DVD
In basket
Der Dolmetscher [Film] / ein Film von Martin ┼ául├şk ; [Darsteller] Peter Simonischek, Ji┼Ö├ş Menzel. - Wien : Falter Verlag, 2019. - 1 p┼éyta DVD (110 +2 minuty) : d┼║wi─Ök, kolorowy ; 12 cm.
(Edition Filmladen ; 137)
Produkcja : Słowacja, Czechy, Austria 2018.
Bonusmaterial: Trailer, Teaser, Audiodeskription f├╝r sehbeeintr├Ąchtigte, Untertitel f├╝r H├Ârbeeintr├Ąchtigte.
Tytu┼é w innych j─Özykach : The Interpreter, Tlumo─Źn├şk, Tlmo─Źn├şk.
Regie Martin ┼ául├şk ; Drehbuch Marek Le┼í─Ź├ík, Martin ┼ául├şk ; Produktion Rudolf Biermann Martin ┼ául├şk, Bruno Wagner ; Musik Vladim├şr God├ír ; Kamera Martin ┼átrba ; Schnitt Olina Kaufmanov├í.
DVD-9; Dolby Digital 5.1, format 1.78:1, 16:9.
Ścieżka dźwiękowa w języku niemieckim. Napisy w języku niemieckim, angielskim i hiszpańskim
Języki oryginału: słowacki i niemiecki.
Als ihn ein ├╝berraschender Fund mit der Nazi-Vergangenheit konfrontiert, beschlie├čt der 80-j├Ąhrige Ali Ung├ír nach Wien zu reisen, um den mutma├člichen M├Ârder seiner Eltern zur Rede zu stellen. Statt diesem findet er jedoch nur dessen Sohn, Georg Graubner, vor. Obwohl Georg sich sein Leben lang nicht mit seinem Vater oder dessen Vergangenheit besch├Ąftigen wollte, weckt Ali doch sein Interesse und die Beiden begeben sich auf Spurensuche in die Slowakei. Was sie dabei ├╝ber das Land, die Vergangenheit und sich selbst herausfinden, bringt die M├Ąnner, die absolut nichts gemeinsam zu haben scheinen, nicht nur einander sondern auch sich selbst n├Ąher.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. DVD 2873 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 6441 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 914 (10 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 914.36-23 (1 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.