Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(32)
Proza
(10)
Publikacje dydaktyczne
(1)
Publikacje popularnonaukowe
(1)
Status
available
(31)
Branch
Wypożyczalnia Główna
(2)
Biblioteka Austriacka
(28)
Biblioteka Muzyczna
(1)
Author
H├Ąrtling Peter (1933-2017)
(33)
Brandes Sophie (1943- )
(4)
Lisiecka S┼éawa (1947- )
(2)
Błaut Sławomir (1930-2014)
(1)
Felter Iris
(1)
Gelberg Hans Joachim
(1)
H├Ąrtling Peter (1933-2017) Jacob hinter der blauen T├╝r
(1)
H├Ąrtling Peter (1933-2017) Kr├╝cke
(1)
H├Ąrtling Peter (1933-2017). Alter John
(1)
P. H. (1933-2017)
(1)
Roland Niels
(1)
Siepen Christa aus dem
(1)
Ziegler-Brodnicka Ewa (1931- )
(1)
Year
2010 - 2019
(3)
2000 - 2009
(6)
1990 - 1999
(14)
1980 - 1989
(7)
1970 - 1979
(1)
Time Period of Creation
1901-2000
(14)
1945-1989
(7)
2001-
(2)
1901-
(1)
1939-1945
(1)
Country
Germany
(21)
Poland
(6)
unknown (de)
(4)
Denmark
(1)
Language
German
(25)
Polish
(6)
Audience Group
Młodzież
(7)
Poziom ┼Ťredniozaawansowany
(1)
Demographic Group
Literatura niemiecka
(14)
Literatura austriacka
(1)
Subject
Literatura dzieci─Öca niemiecka
(6)
II wojna ┼Ťwiatowa (1939-1945)
(4)
Dzieci
(3)
H├Âlderlin, Friedrich
(3)
Młodzież
(3)
Powroty
(3)
Żołnierze
(3)
Osoby z niepe┼énosprawno┼Ťci─ů intelektualn─ů
(2)
Zakochanie
(2)
Alkoholizm
(1)
Bezrobotni
(1)
H├Ąrtling, Peter
(1)
J─Özyk niemiecki
(1)
J─Özyk niemiecki (przedmiot szkolny)
(1)
Kobieta
(1)
Literatura młodzieżowa niemiecka
(1)
Literatura niemiecka
(1)
Ojcowie i c├│rki
(1)
Powie┼Ť─ç niemiecka
(1)
Praca
(1)
Rodzice
(1)
Schumann, Robert
(1)
Spo┼éeczno┼Ťci lokalne
(1)
S─ůsiedztwo (socjologia)
(1)
Uchod┼║cy
(1)
Subject: time
1901-2000
(3)
1945-1989
(3)
1801-1900
(1)
1901-
(1)
Subject: place
RFN
(3)
Genre/Form
Powie┼Ť─ç
(13)
Powie┼Ť─ç niemiecka
(5)
Literatura dzieci─Öca niemiecka
(4)
Opowiadania i nowele
(4)
Opowiadanie niemieckie
(1)
Pami─Ötniki niemieckie
(1)
Poezja dzieci─Öca niemiecka
(1)
Powie┼Ť─ç biograficzna
(1)
Powie┼Ť─ç m┼éodzie┼╝owa niemiecka
(1)
Szkice literackie niemieckie
(1)
─ćwiczenia i zadania
(1)
Domain
Edukacja i pedagogika
(1)
33 results Filter
Book
In basket
Ben liebt Anna : Roman f├╝r Kinder / Peter H├Ąrtling. - Weinheim ; Basel : Beltz & Gelberg, 1997. - 92 strony ; 19 cm.
(Gulliver Taschenbuch ; 981)
"Zwei neunj├Ąhrige Kinder, Ben und Anna, empfinden anfangs sch├╝chtern und kaum merklich Zuneigung f├╝reinander, m├Âgen und verstehen sich schlie├člich und wollen dies in ihrer Schulklasse verheimlichen. Dennoch kommen ihnen die Mitsch├╝ler auf die Spur, es wird geh├Ąnselt und gespottet - die Klasse jubelt. Am Ende der Geschichte zieht Anna, das Polenm├Ądchen, mit ihren Eltern fort, Ben bleibt in seinem Alltag zur├╝ck - Peter H├Ąrtling versteht es einmal mehr, mit einer scheinbar simplen Geschichte seine Leser ins Reich der Literatur zu entf├╝hren - Er versucht hier jenen Bereich der schwer fa├čbaren Emotionen, der zwischenmenschlichen Schwingungen, des Vertrautseins und Vertrauens zu beschreiben, ohne den Kindern mit platten Allerweltsfloskeln zu kommen. Und dies gelingt ihm vor allem durch pr├Ązise Sprache, einfache, genaue S├Ątze, die Situationen so kennzeichnen, da├č der Lehrer und nicht nur der mit den ÔÇ║HeldenÔÇ╣ gleichaltrige - diese Liebesgeschichte als die nat├╝rlichste Sache der Welt nimmt.┬ź Barbara Scharioth, Die Zeit ┬╗Ben liebt Anna und Anna liebt Ben - steht an der Schultafel. Und Ben wird krank davon. Dass schon zehnj├Ąhrige Kinder einander sehr lieb haben k├Ânnen, so lieb, dass es sehr sch├Ân ist und sehr weh tut, glauben nur wenige Erwachsene. Lebendig und konkret, zugleich sehr feinf├╝hlig und ├╝berzeugend, beschreibt Peter H├Ąrtling die allm├Ąhliche Entwicklung einer solchen mit vielen unverst├Ąndlichen Schwankungen belastete Beziehung zwischen Ben und dem Aussiedlerm├Ądchen Anna. Eine dem Alltag abgelauschte, feine Episode, die nach innen f├╝hrt. Sie wird in Worten erz├Ąhlt, die die Sprachlosigkeit einschlie├čen.┬ź Darmst├Ądter Echo ┬╗Eine wundersch├Âne, allt├Ągliche, doch f├╝r die beiden einmalige Liebesgeschichte. Aus Ben und Anna k├Ânnen auch Erwachsene wieder schlau werden.┬ź Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł., 830-93 dz. (4 egz.)
Book
In basket
(dtv ; 7321 : dtv-junior)
Die kindliche Hauptfigur, Hirbel, leidet wegen Komplikationen bei der Geburt unter anhaltenden Kopfschmerzen und Kr├Ąmpfen. Nach Aufenthalten bei Pflegeeltern tritt er eine Odyssee durch Heime an. Auf den ersten Blick handelt es sich also um ein ÔÇ×ProblembuchÔÇŁ. Als der Text 1973 erschien, war es nicht ├╝blich, in der Kinderliteratur von kindlichem Leid zu erz├Ąhlen. Peter H├Ąrtling wollte sich damit nicht abfinden: ÔÇ×Es kann thematisch keine Tabus f├╝r Kinder geben.ÔÇŁ Und darum wurde sein ÔÇ×HirbelÔÇŁ zu einem Trendsetter der moderne Kinderliteratur.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 dz (1 egz.)
Book
In basket
Fr├Ąnze / Peter H├Ąrtling ; [Goethe-Institut ; Illustrationen: Peter Knorr]. - f├╝r den Unterricht im Bereich Deutsch als Fremdsprache bearbeitete Ausgabe, 2. Auflage - Berlin : Langenscheidt, 2008. - 103 strony ; ilustracje, 19 cm.
(Leichte Lekt├╝ren f├╝r Jugendliche)
Fr├Ąnze ist ungl├╝cklich. In drei Monaten wird sie dreizehn Jahre alt und irgendwie scheint alles schief zu gehen. Ihr Vater Johannes ist anders als fr├╝her. Immer ├Âfter kommt er betrunken nach Hause, gelegentlich schl├Ągt er sogar Fr├Ąnzes Mutter. Der sanfte, lustige und immer so verschmitzt blickende Johannes. Das kann doch gar nicht sein. Und mit Fr├Ąnze verbringt er auch immer weniger Zeit. Meist kommt er sp├Ąt abends erst heim, redet kaum und beim Kleinsten bisschen regt er sich tierisch auf, explodiert und verschwindet f├╝r Stunden. Niemand hilft Fr├Ąnze. In der Schule wird sie schlechter, ihre Freunde und Freundinnen merken zwar, dass etwas nicht stimmt, schieben es aber auf ihr Alter oder darauf, dass sie bald in ein neues Haus ziehen wollen. Doch auch das geht schief. Nach einem schlimmen Krach zieht Johannes aus und Fr├Ąnze sieht ihn mit einer anderen Frau aus einer Kneipe kommen. Fr├Ąnze beschlie├čt, etwas zu unternehmen. Sie schreibt Johannes? Papa einen Brief und spielt mit ihrer Geige im Bahnhof f├╝r ihren Vater und alle Arbeitslosen Deutschlands. Denn dass ihr Vater seinen Job verloren hat, bekommt Fr├Ąnze ganz nebenbei heraus. Leider findet die Polizei ihr Spiel nicht gut und dass eine Journalistin Bilder von ihr macht und ihre Geschichte am n├Ąchsten Tag in der Zeitung steht, k├Ânnte Fr├Ąnze ziemlichen ├ärger machen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł. (4 egz.)
Book
In basket
Eine Frau : Roman / Peter H├Ąrtling. - Darmstadt : Luchterhand, 1983. - 250 strony ; 18 cm.
(Sammlung Luchterhand ; 435)
Verflechtung eines Einzelschicksals mit der Geschichte Die Geschichte der Katharina W├╝llner, die 1902 in Dresden als Tochter eines beg├╝terten Fabrikanten geboren wird, eine gro├čb├╝rgerliche Erziehung genie├čt, standesgem├Ą├č heiratet, vier Kinder bekommt, im Zweiten Weltkrieg ihren Mann und ihre Heimat verliert, v├Âllig mittellos in den Westen fl├╝chtet und dort ein neues Leben beginnt, das ihr auf eine ganz andere Art und Weise auch wieder so etwas wie Gl├╝ck beschert. - Peter H├Ąrtling gelingt es meisterhaft, an einem Einzelschicksal die Verflechtungen mit der gro├čen Geschichte allgemeing├╝ltig aufzuzeigen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. N 4094 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 23451 mg (1 egz.)
Book
In basket
H├Âlderlin : Roman / Peter H├Ąrtling. - M├╝nchen : Deutscher Taschenbuch Verlag, 1993. - 519 stron ; 19 cm.
(dtv ; 11828)
Der 1976 zum ersten Mal erschienene Roman ÔÇťH├ÂlderlinÔÇŁ von Peter H├Ąrtling markiert einen Wendepunkt im Werk des Autors. Der Roman wurde zu einem Vorbild f├╝r die literarisch-biographische Erforschung eines K├╝nstlerlebens, das in seinen menschlichen und geschichtlichen Spannungen von ungeahnter Aktualit├Ąt geblieben ist. Mit Sachkenntnis und Sensibilit├Ąt, literaischer Phantasie und Einf├╝hlungsverm├Âgen gelingt es H├Ąrtling, Friedrich H├Âlderlin als Mensch und Poet zu beschreiben, sein Leben und seine Zeit so zu entwerfen, da├č sie f├╝r uns lebendig werden. Dabei vermag es H├Ąrtling, den politisch bewegten H├Âlderlin, aber auch den liebenden neu und differenziert zu beschreiben. Der Roman ist jedoch nicht nur eine inzwischen ber├╝hmt gewordene Version von H├Âlderlins Leben, so wie es gewesen sein k├Ânnte, er ist auch ein Novum in der Art, wie H├Ąrtling seinen eigenen Arbeitsproze├č und seine Beziehung zu H├Âlderlin, seinem Werk und der Landschaft, aus der er sch├Âpft, in den Roman integriert hat.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 23450 mg, 23449 mg, 23448 mg, N 8321 (4 egz.)
Book
In basket
Janek : Portr├Ąt einer Erinnerung / Peter H├Ąrtling. - Darmstadt ; Neuwied : Luchterhand, 1991. - 105 s. ; 18 cm
(Sammlung Luchterhand ; 696)
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 23452 mg (1 egz.)
Book
In basket
Leben lernen : Erinnerungen / Peter H├Ąrtling. - 2. Auflage - M├╝nchen : Deutscher Taschenbuch Verl., 2007. - 362 s. ;19 cm.
(dtv)
Es ist ein einzigartiges Leben, und es ist die Geschichte einer ganzen Generation: eine Kindheit im Krieg, eine grausame Flucht, ein m├╝hsamer Neuanfang, eine unvollst├Ąndige Ausbildung, eine rasante Karriere #150; und eine gro├če, lebenslange Liebe. Peter H├Ąrtling macht sich seine eigene Vergangenheit bewusst und erz├Ąhlt ungemein fesselnd, wie aus dem Fl├╝chtlingskind und Fr├╝hwaisen ein junger Journalist, ein erfolgreicher Lektor und Verlagsleiter und schlie├člich ein viel gelesener und vielfach ausgezeichneter Schriftsteller wurde. Zahlreiche Pers├Ânlichkeiten haben seinen Lebensweg gekreuzt, einige haben ihm ihren Stempel aufgedr├╝ckt, und seine Frau Mechthild, mit der er seit 1959 verheiratet ist, unterst├╝tzte ihn auch in dem einen gro├čen Entschluss: sich ganz dem Schreiben zu widmen. Wie Recht er damit hatte, zeigt gerade auch dieses ergreifende Buch, das viele Motive aus Peter H├Ąrtlings literarischem Werk ins Leben zur├╝ckholt und zugleich zeigt, wie das Leben in die Literatur f├╝hrt und die Literatur aus dem Leben entspringt.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
Book
In basket
Nachgetragene Liebe / Peter H├Ąrtling. - 2. Aufl. - M├╝nchen : Dt. Taschenbuch-Verl., 1993. - 168 s. ; 18 cm
(dtv ; 11827 : Sammlung Luchterhand im dtv)
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 23453 mg (1 egz.)
Book
In basket
(Gulliver ; 101)
Kalle wird mit 5 Jahren von seiner Oma aufgenommen. F├╝nf Jahre ist Kalle, als er seine Eltern verliert. Erst kann er es gar nicht begreifen. Seine Oma nimmt ihn zu sich. Da merkt Kalle, dass alles ganz anders ist als fr├╝her mit Vater und Mutter. Oma ist prima, aber - alt! Und Oma denkt: Hoffentlich kann ich den Jungen richtig erziehen - in meinem Alter! Sie erz├Ąhlt Kalle von 'damals', als alles ganz anders war. Sie machen zusammen eine Reise und haben viel Spa├č miteinander. Kalle ist zehn, als Oma krank wird. Da zeigt sich, dass auch sie ihn braucht.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 dz., N 4096 (7 egz.)
Book
In basket
Paul das Hauskind : Roman f├╝r Kinder / Peter H├Ąrtling. - Weinheim ; Basel : Beltz & Gelberg, 2010. - 181 stron ; 21 cm.
Paul w├Ąre mutterseelenallein, wenn nicht ein ganzes Haus zu seiner Familie w├╝rde. Behutsam, leise provozierend erz├Ąhlt H├Ąrtling - ganz aus der Sicht des Kindes - von Eltern auch, die nicht wissen, dass sie da sein m├╝ssen. Eine Stadt, ein Haus und ein Kind, f├╝r das in diesem Sommer alles durcheinander ger├Ąt: Pauls Mutter ist in New York, sein Vater immer unterwegs. Paul ist allein und er ist es doch nicht. Denn seit ihm die Eltern abhanden gekommen sind, k├╝mmert sich das ganze Haus um ihn: Oma K├Ąthe, Helena und ihre Eltern, Erin ├ťdal und Bibi und all die anderen. Auf den alten Schwarzhaupt kann sich Paul immer verlassen ÔÇô in wichtigen Schuldingen und als sie den K├Ânig der Fahrraddiebe jagen. Manchmal aber ├╝berkommt Paul eine gro├če Wut.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł. (1 egz.)
Book
In basket
(Easy readers : Jugendliteratur B)
Umgeben von vielen lieben Menschen und doch allein: Paul hat ein ganzes Haus zur Familie, doch er vermisst seine Eltern, die st├Ąndig auf Achse sind und gar nicht merken, dass Paul sie braucht.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 803.0 T (1 egz.)
Book
In basket
(Gullivers B├╝cher ; 555)
Der Krieg ist vorbei, aber der Schrecken hat noch kein Ende. Tante Karla und ihr elternloser Neffe Bernd, genannt Primel, sind auf der Flucht in den Westen. In einem kleinen ├Âsterreichischen Grenzort machen sie notgedrungen Zwischenstation, denn die Z├╝ge fahren noch nicht. Primel beginnt, sich mit den Kindern Leni und Poldi anzufreunden. Dann taucht pl├Âtzlich der geheimnisvolle Herr Maier auf, der den Kindern eine versteckte Draisine zeigt. Und eines Tages fahren sie damit einfach los, gegen den Wind.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
No cover
Book
In basket
Sofie macht Geschichten / Peter H├Ąrtling. - Weinheim : Beltz & Gelberg, 1987. - 63 s. ; 19 cm.
(Beltz & Gelberg ; 28)
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. N 8891 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. N 4090 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
Waiblingers Augen: Roman / Peter H├Ąrtling. - Berlin : Aufbau-Verlag, 1988. - 190 stron ; 20 cm.
(Edition Neue Texte)
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. N 477 (1 egz.)
Book
In basket
(Gulliver Taschenbuch ; 218)
Kinder wie Hirbel gibt es viele. Nur sind sie den meisten unbekannt. Peter H├Ąrtling macht in seinem ber├╝hmten Roman hautnah die Welt eines behinderten und elternlosen Jungen verst├Ąndlich. Neuausgabe mit Bildern von Eva Muggenthaler. Hirbel ist anders als andere, denn bei seiner Geburt ist etwas falsch gemacht worden. Er ist krank, hat oft Kopfschmerzen und auch Bauchweh von den Tabletten, die er dauernd nehmen muss. Manchmal schreit er dann und tut Dinge, wor├╝ber die anderen lachen. Hirbels Mutter hat ihn weggegeben, seither wandert er zwischen Pflegeeltern und Heimen hin und her. Trotzdem ist Hirbel kein trauriges Kind. Mit den Psychologinnen spielt er ihre Spiele, die Tests, die er alle schon kennt. Er hat eine wunderbare Singstimme, und das Singen bereitet ihm Freude, solange er sich dabei nach seinen eigenen Regeln richten darf. Und Hirbel kann Haken schlagen wie ein Hase, wenn man ihn einfangen will. Als er einmal wegl├Ąuft aus dem Heim, schl├Ąft er zwischen Schafen, aber er denkt, dass es lauter L├Âwen sind, die ihn nachts w├Ąrmen. Immer wieder l├Ąuft Hirbel fort, weil ihn niemand richtig versteht und weil er in ein anderes Land m├Âchte. Dorthin, wo die Sonne gemacht wird auf den B├Ąumen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 dz (1 egz.)
Book
In basket
(Reclams Universal-Bibliothek ; 9991)
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 23454 mg (1 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.