Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(172)
Proza
(101)
Literatura faktu, eseje, publicystyka
(18)
Publikacje popularnonaukowe
(11)
Publikacje fachowe
(8)
Poezja
(7)
Publikacje dydaktyczne
(3)
Dramat (rodzaj)
(2)
Publikacje naukowe
(2)
Komiksy i ksi─ů┼╝ki obrazkowe
(1)
Publikacje informacyjne
(1)
Status
available
(166)
unavailable
(4)
only on-site
(3)
Branch
Wypożyczalnia Główna
(2)
Biblioteka Austriacka
(168)
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
(3)
Author
Haushofer Marlen (1920-1970)
(10)
B├Âll Heinrich (1917-1985)
(9)
Brandstetter Alois (1938- )
(8)
Doderer Heimito von (1896-1966)
(7)
Falk Rita (1964- )
(5)
Falk Rita (1964- ). Franz Eberhofer
(5)
Frischmuth Barbara (1941- )
(5)
Fontane Theodor (1819-1898)
(4)
Gau├č Karl-Markus (1954- )
(4)
Korschunow Irina (1925-2013)
(4)
Mankell Henning (1948-2015)
(4)
Rosendorfer Herbert (1934-2012)
(4)
Bernhard Thomas (1931-1989)
(3)
Goethe Johann Wolfgang von (1749-1832)
(3)
Grass G├╝nter (1927-2015)
(3)
N├╝rnberger Helmuth
(3)
Welsh Renate (1937- )
(3)
Bach Tamara (1976- )
(2)
Berner Rotraut Susanne (1948- )
(2)
Bettelheim Bruno (1903-1990)
(2)
Bienek Horst (1930-1990)
(2)
Borries Erika
(2)
Borries Ernst
(2)
Geiger Arno (1968- )
(2)
Gstrein Norbert (1961- )
(2)
Hahn Ulla (1946- )
(2)
Hammerl Elfriede (1945- )
(2)
Helm Inge (1938- )
(2)
Kiermeier-Debre Joseph
(2)
Krockow Christian von (1927-2002)
(2)
K├Ąstner Erich (1899-1974)
(2)
Reich-Ranicki Marcel (1920-2013)
(2)
Seiffert Dietrich (1924-1999)
(2)
Thoma Ludwig (1867-1921)
(2)
Adler-Olsen Jussi (1950- )
(1)
Althen Christina (1959- )
(1)
Becker Artur (1968- )
(1)
Becker Franziska
(1)
Becker Jurek (1937-1997). Der Verd├Ąchtige
(1)
Berf Paul
(1)
Beutler Maja
(1)
Bienek Horst (1930-1990). Wallfahrt zu Sankt Anna
(1)
Bienek Horst. (1930-1990) ; Erde und Feuer
(1)
Bienek Horst. (1930-1990) ; Erste Polka
(1)
Bienek Horst. (1930-1990) ; Septemberlicht
(1)
Bienek Horst. (1930-1990) ; Zeit ohne Glocken
(1)
Bobrowski Johannes (1917-1965). M├Ąusefest
(1)
Butt Wolfgang (1937- )
(1)
Capra Fritjof
(1)
Celan Paul (1920-1970)
(1)
Chwin Stefan (1949- )
(1)
Datta Asit (1937- )
(1)
Dedecius Karl (1921-2016)
(1)
Deichmann Hans (1907-2004)
(1)
Demmer Sybille
(1)
Dick Helga
(1)
Drechsler Clara
(1)
D├Âblin Alfred (1878-1957)
(1)
D├Âblin Alfred. Dritte
(1)
D├Âblin Alfred. Falsche T├╝r
(1)
D├Âblin Alfred. Helferin
(1)
D├Âblin Alfred. Mari├Ą Emp├Ąngnis
(1)
D├Âblin Alfred. Memoiren des Blasierten
(1)
D├Âblin Alfred. Ritter Blaubart
(1)
D├Âblin Alfred. Segelfahrt
(1)
D├Âblin Alfred. Stiftsfr├Ąulein und der Tod
(1)
D├Âblin Alfred. T├Ąnzerin und der Leib
(1)
D├Âblin Alfred. Verwandlung
(1)
D├Ânhoff Marion (1909-2002)
(1)
Eckstein Percy Tłumaczenie
(1)
Eco Umberto (1932-2016)
(1)
Eichendorff Joseph von (1788-1857)
(1)
Enzensberger Hans Magnus (1929- )
(1)
Frankl Viktor E. (1905-1997)
(1)
Fried Erich (1921-1988)
(1)
Fritz-Krockow Libussa
(1)
Garc├şa M├írquez Gabriel (1928-2014)
(1)
Gleichauf Ingeborg (1953- )
(1)
Glossmann Erik
(1)
Gorba─Źev Mihail Sergeevi─Ź (1931- )
(1)
Graf Oskar Maria
(1)
Guggenmos Josef (1922-2003)
(1)
Gumpelmayr Heinz
(1)
G├Ârner Herbert (1930-2001)
(1)
G├Ârtemaker Heike B. (1964- )
(1)
Haas Wolf (1960- )
(1)
Helfer Monika (1947- )
(1)
Heller Andr├ę (1947- )
(1)
Hellmann Harald
(1)
Helming Helene Opracowanie
(1)
Herling-Grudziński Gustaw (1919-2000)
(1)
Heyd Rosemarie
(1)
Hitchcock Alfred (1899-1980)
(1)
Huelle Pawe┼é (1957- )
(1)
Jan Paweł II (papież ; 1920-2005)
(1)
Janosch (1931- )
(1)
Kaindl Kurt (1954- )
(1)
Keitel Walter
(1)
Kempcke G├╝nter
(1)
Killy Walther
(1)
Year
2020 - 2021
(1)
2010 - 2019
(20)
2000 - 2009
(58)
1990 - 1999
(64)
1980 - 1989
(24)
1970 - 1979
(3)
1960 - 1969
(4)
Time Period of Creation
1901-2000
(98)
2001-
(53)
1945-1989
(40)
1989-2000
(18)
1801-1900
(7)
1918-1939
(4)
1901-1914
(2)
1901-
(1)
Country
Germany
(174)
Language
German
(173)
Audience Group
Młodzież
(12)
Dzieci
(8)
J─Özykoznawcy
(2)
Rodzice
(2)
Studenci
(2)
9-13 lat
(1)
Doro┼Ťli
(1)
Nauczyciele j─Özyka niemieckiego
(1)
Pedagodzy
(1)
Szkoły wyższe
(1)
Tłumacze
(1)
Demographic Group
Literatura austriacka
(59)
Literatura niemiecka
(58)
Literatura polska
(5)
Literatura szwedzka
(4)
Literatura szwajcarska
(2)
Literatura amerykańska
(1)
Literatura angielska
(1)
Literatura duńska
(1)
Literatura kolumbijska
(1)
Literatura rosyjska
(1)
Subject
II wojna ┼Ťwiatowa (1939-1945)
(9)
Franz Eberhofer (posta─ç fikcyjna)
(5)
Kobieta
(5)
Pisarze niemieccy
(5)
Rodzina
(5)
┼╗ydzi
(5)
J─Özyk niemiecki
(4)
Policjanci
(4)
Politycy
(4)
Psychologia dziecka
(4)
Wsie
(4)
Literatura niemiecka
(3)
Arystokracja
(2)
Gospodarstwo domowe
(2)
Humor
(2)
Metoda Montessori
(2)
M─Ö┼╝czyzna
(2)
Młodzież
(2)
Nazizm
(2)
Podr├│┼╝e
(2)
Powie┼Ť─ç niemiecka
(2)
Relacje mi─Ödzyludzkie
(2)
Samob├│jstwo
(2)
Schiller, Friedrich
(2)
Semantyka lingwistyczna
(2)
Stosunki etniczne
(2)
Trzecia Rzesza (1933-1945)
(2)
Zab├│jstwo
(2)
┼╗ycie codzienne
(2)
Adopcja
(1)
Agresywno┼Ť─ç
(1)
Aichinger, Ilse
(1)
Alkoholizm
(1)
Alkoholizm dzieci i młodzieży
(1)
Andropov, ├Ťrij Vladimirovi─Ź
(1)
Antropolgia społeczna
(1)
Arendt, Hannah
(1)
Atrakcyjno┼Ť─ç fizyczna
(1)
Bachmann, Ingeborg
(1)
Bebel, August
(1)
Becker, Jurek
(1)
Brandt, Willy
(1)
Bre┼żnev, Leonid Il'i─Ź
(1)
B├Âll, Heinrich
(1)
B├Ârne, Ludwig
(1)
Chorzy z chorob─ů Alzheimera
(1)
Cyganie
(1)
Deichmann, Hans
(1)
Dojrzewanie
(1)
Doros┼éo┼Ť─ç
(1)
Dost─Öp do o┼Ťwiaty
(1)
Dziadkowie i wnuki
(1)
Dzieci
(1)
Dzieciństwo
(1)
D├Ânhoff
(1)
D├Ânhoff, Marion
(1)
D├╝rer, Albrecht
(1)
Eleonora Akwitańska
(1)
Elita władzy
(1)
Emigracja
(1)
Etymologia
(1)
Faust
(1)
Filozofowie
(1)
Fizyka
(1)
Frakcja Czerwonej Armii
(1)
Frazeologia
(1)
Fried, Erich
(1)
Fritz-Krockow, Libussa
(1)
Gorba─Źev, Mihail Sergeevi─Ź
(1)
Gospodarka ┼╝ywno┼Ťciowa
(1)
Gotowanie
(1)
Grupa 47
(1)
Głód
(1)
Handel
(1)
Heine, Heinrich
(1)
Herling-Grudziński, Gustaw
(1)
Hitler, Adolf
(1)
Holokaust
(1)
Honigmann, Barbara
(1)
IG Farben
(1)
Kesten, Hermann
(1)
Konflikt rodzinny
(1)
Koty
(1)
Kształcenie
(1)
Kultura pami─Öci
(1)
Kurt Wallander
(1)
Lind, Jakov
(1)
Literatura austriacka - antologia
(1)
Ludzie bogaci
(1)
Mayer, Hans
(1)
Małżeństwo
(1)
Metamorfoza postaci
(1)
Miasta
(1)
Mi┼éo┼Ť─ç
(1)
Mniejszo┼Ťci narodowe
(1)
Mozart, Constanze
(1)
Mozart, Wolfgang Amadeus
(1)
M┼éodo┼Ť─ç
(1)
Nadzieja
(1)
Nauki przyrodnicze
(1)
Subject: time
1901-2000
(22)
1945-1989
(9)
1939-1945
(6)
1701-1800
(5)
1801-1900
(5)
1989-2000
(3)
2001-
(3)
1918-1939
(2)
1101-1200
(1)
1901-
(1)
1901-1914
(1)
Subject: place
Niemcy
(6)
Bawaria (Niemcy ; kraj zwi─ůzkowy)
(4)
Europa
(3)
ZSRR
(3)
Gdańsk (woj. pomorskie ; okolice)
(2)
NRD
(2)
Pomorze
(2)
Prusy Wschodnie
(2)
┼Ül─ůsk
(2)
Austria
(1)
Bawaria (Niemcy ; kraina historyczna)
(1)
Brema (Niemcy ; kraj zwi─ůzkowy)
(1)
Bułgaria
(1)
Chorwacja
(1)
Edynburg (Wielka Brytania)
(1)
Europa Środkowo-Wschodnia
(1)
Frankfurt nad Menem (Niemcy)
(1)
Gliwice (woj. ┼Ťl─ůskie)
(1)
Mondsee (Austria)
(1)
Moskwa (Rosja)
(1)
Mołdawia
(1)
Nadrenia (Niemcy ; kraina historyczna)
(1)
Niemcy a Europa
(1)
Pakistan
(1)
P├│┼énocna Nadrenia-Palatynat (Niemcy ; kraj zwi─ů┼╝kowy)
(1)
RFN
(1)
Rosja
(1)
San Francisco, Zatoka
(1)
Serbia
(1)
Stany Zjednoczone (USA)
(1)
Staro┼╝ytny Egipt
(1)
Słowacja
(1)
Wiedeń (Austria)
(1)
Genre/Form
Powie┼Ť─ç
(77)
Opowiadania i nowele
(27)
Biografia
(11)
Pami─Ötniki i wspomnienia
(10)
Antologia
(7)
Opracowanie
(7)
Powie┼Ť─ç obyczajowa
(7)
Wiersze
(7)
Powie┼Ť─ç niemiecka
(6)
Kryminał
(5)
Poradnik
(5)
Reporta┼╝
(4)
Dystopia
(3)
Literatura dzieci─Öca austriacka
(2)
Relacja
(2)
Słownik
(2)
Thriller
(2)
Anegdoty
(1)
Autobiografia
(1)
Dramat
(1)
Dramat (gatunek literacki)
(1)
Encyklopedia
(1)
Esej
(1)
Komiks
(1)
Monografia
(1)
Mowy
(1)
Opowiadania i nowele biograficzne
(1)
Opowiadanie amerykańskie
(1)
Poezja austriacka
(1)
Powie┼Ť─ç historyczna
(1)
Recenzja literacka
(1)
Relacja z podr├│┼╝y
(1)
Romans
(1)
Satyra
(1)
Satyra niemiecka
(1)
Szkic literacki
(1)
Wspomnienia
(1)
Wydawnictwa dla dzieci i młodzieży
(1)
Wywiad rzeka
(1)
Domain
Historia
(13)
Literaturoznawstwo
(7)
Polityka, politologia, administracja publiczna
(6)
J─Özykoznawstwo
(5)
Psychologia
(3)
Etnologia i antropologia kulturowa
(2)
Socjologia i społeczeństwo
(2)
Dom i ogr├│d
(1)
Edukacja i pedagogika
(1)
Filozofia i etyka
(1)
Gospodarka, ekonomia, finanse
(1)
Kulinaria
(1)
Religia i duchowo┼Ť─ç
(1)
Styl ┼╝ycia, moda i uroda
(1)
174 results Filter
Book
In basket
Sch├Ąndung : der zweite Fall f├╝r Carl M├Şrk, Sonderdezernat Q ; Thriller / Jussi Adler-Olsen ; aus dem D├Ąn. von Hannes Thies. - Ungek├╝rzte Ausg. 2013, 2. Auflage 2013 - M├╝nchen : dtv, 2013. - 458, [1] strona : 19 cm.
(dtv ; 21427)
(Sonderdezernat Q: Carl M├Şrck-Reihe / Jussi Adler-Olsen ; 2)
Tytu┼é orygina┼éu: "Fasandr├Žberne" 2008
Tytuł polskiego przekładu: "Zabójcy bażantów" 2013
┬╗Der Blutdurst der J├Ąger. Wie w├╝rden sie es machen? Ein einzelner Schuss? Nein. So gn├Ądig waren die nicht, diese Teufel, so waren sie nicht ...┬ź Ein Leichenfund in einem Sommerhaus in R├Şrvig. Der Verdacht f├Ąllt auf eine Gruppe junger Sch├╝ler eines exklusiven Privatinternats, die f├╝r ihre Gewaltorgien bekannt sind. Nur einer von ihnen gesteht. Zwanzig Jahre sp├Ąter. Als Carl M├Şrck aus dem Urlaub zur├╝ckkommt, st├Â├čt ihn sein Assistent Assad mit der Nase auf die verstaubte R├Şrvig-Akte. Doch von oberster Stelle werden ihnen weitere Ermittlungen verboten. Denn die Spuren f├╝hren hinauf bis in die h├Âchsten Kreise der Gesellschaft, in die Welt der Aktienh├Ąndler, Reeder und Sch├Ânheitschirurgen. Und ganz nach unten ...
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
Book
In basket
Busfahrt mit Kuhn : Roman / Tamara Bach. - M├╝nchen : dtv, 2007. - 158, [1] stron ; 19 cm.
(dtv ; 78216 ; dtv pocket)
Tytuł serii: Dtv
Endlich Abitur, endlich frei! Rike, Sissi und Lex wollen den ultimativen Sommer erleben. Sie planen eine Reise, bei der bisher nur das Ziel feststeht: ein gro├čes Rock-Festival in S├╝ddeutschland. Sie m├╝ssen nur noch irgendwie hinkommen. Rikes Bruder Kurti hat zwar einen VW-Bus, aber den gibt er nicht her, jede Bitte w├Ąre ├╝berfl├╝ssig. Plan B tritt in Kraft: Kurti wird abgef├╝llt, der Bus beladen und zusammen mit Noah, Rikes heimlichem Schwarm, machen sich die Freunde auf den Weg Richtung Alpen. Was die Reise bringen wird? Wer wei├č. Fest steht nur: So wie jetzt wird es nie wieder sein.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł. (1 egz.)
Book
In basket
Marsm├Ądchen : Roman / Tamara Bach. - 4. Auflage - M├╝nchen : dtv, 2009. - 191, [1] stron ; 19 cm.
(Dtv ; 78205 ; dtv pocket)
Tytuł serii: Dtv
Miriam ist 15. Manchmal f├╝hlt sie sich gut so, wie sie ist. Aber manchmal findet sie alles einfach nur langweilig und eint├Ânig. Doch pl├Âtzlich ist da Laura, die in Miriams Leben einschl├Ągt wie ein M├Ądchen vom Mars. So anders ist sie, so neu macht sie alles. Wenn Laura blo├č nicht immer mit Phillip rumh├Ąngen w├╝rde. Am liebsten h├Ątte Miriam Laura ganz f├╝r sich allein. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2004.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł. (1 egz.)
Book
In basket
Das Herz von Chopin : Roman / Artur Becker. - M├╝nchen : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 2008. - 285 stron ; 19 cm.
(dtv ; 13689.)
1983 packt der Pole Chopin seine Sachen und geht nach Bremen, wo er sich als Autoh├Ąndler versucht. Auch die wahre Liebe will er finden und begegnet schon bald den gr├╝nen Augen Maria Magdalena Sobottas. Doch dann l├Ąuft alles aus dem Ruder. Ein wunderbarer, witzig-b├Âser Roman ├╝ber deutsche und polnische Mentalit├Ąt, ├╝ber M├Ąnnerfreundschaften und die Liebe.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
Book
In basket
Hin und her / Franziska Becker und Papan. - M├╝nchen : Deutscher Taschenbuch-Verlag, 1991. - [126] stron : ilustracje ; 18 cm.
(dtv ; 11333)
Temat: Komiks
Tytuł serii: Dtv
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 22726 mg (1 egz.)
Book
In basket
Die K├Ąlte. Eine Isolation ist der vierte Teil von Thomas Bernhards autobiographischem Zyklus und erstmals 1981 im Salzburger Residenz Verlag erschienen. Er bildet zusammen mit Die Ursache. Eine Andeutung (1975), Der Keller. Eine Entziehung (1976), Der Atem. Eine Entscheidung (1978) und Ein Kind (1982) die Kindheits- und Jugenderinnerungen Bernhards. Schon Ende der 1960er und Anfang der 1970er Jahre verst├Ąrkte sich in den Werken Bernhards, beispielsweise in Das Kalkwerk (1970) oder Die Jagdgesellschaft (1974), die Tendenz, seine Herkunftsbedingungen zu erforschen und den Ursachen seines Denkens und Handelns auf den Grund zu gehen. Obwohl die Autobiographie Bernhards ma├čgeblich Aufschluss gibt ├╝ber sein Leben, darf ihr Kunstcharakter nicht au├čer Acht gelassen werden.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 22723 mg, A 1729, A 724, A 25 (4 egz.)
No cover
Book
In basket
Ein Kind / Thomas Bernhard. - M├╝nchen : Deutscher Taschenbuch Verlag, 1992. - 166 stron ; 18 cm.
Ein Kind ist eine Erz├Ąhlung des ├Âsterreichischen Autors Thomas Bernhard auf autobiografischem Hintergrund aus dem Jahr 1982.
Der Erz├Ąhler berichtet von Erlebnissen, Situationen und Konstellationen seiner Kindheit, vordringlich von seelischen und k├Ârperlichen Misshandlungen durch seine Umgebung und von seinen Versuchen, damit zurechtzukommen bzw. Auswege zu finden. Der Text beginnt damit, wie das Kind im Alter von acht Jahren eine Verwandte in Salzburg mit dem Rad besuchen m├Âchte. Die Fahrt misslingt, wie vieles in seinem Leben, etwa der Besuch der Schule. Der einzige Lichtblick im Leben des Kindes sind die Besuche bei seinem Gro├čvater, den es verg├Âttert und der es seinerseits sehr sch├Ątzt. Dieser ist kommunistisch-anarchistisch eingestellt und h├Ąlt die schlechten schulischen Leistungen seines Enkels f├╝r ein Armutszeugnis der Lehrer, die die Jugend seiner Meinung nach verschandelten und ruinierten. Durch die oftmaligen Umz├╝ge der Familie und den st├Ąndigen Wechsel zwischen l├Ąndlicher Idylle und Freiheit einerseits und der als beklemmend empfundenen Gro├čstadt andererseits, verst├Ąrkt noch durch die schwierige wirtschaftliche Situation seiner Mutter, befindet sich das Kind in Verwirrung. Man zieht schlie├člich nach Traunstein in Bayern, wo es aber auch nur Probleme hat, da es sich nicht an den Rest der Klasse anpassen kann und deshalb verspottet wird. Zudem ist der Vormund und Ehemann seiner Mutter nicht der leibliche Vater. Aufgrund seiner schulischen Probleme und seines Ungehorsams wird das Kind im Jahr 1942 in ein Erziehungslager der Nationalsozialistischen Volkswohlfahrt geschickt, in dem es nur gequ├Ąlt und erniedrigt wird, vor allem, weil es Bettn├Ąsser ist. Allerdings freundet es sich schnell mit einem anderen, ├Ąhnlich versto├čenen Kind an. Der Erz├Ąhler besucht sp├Ąter sein ehemaliges Erziehungsheim und findet vieles dort unver├Ąndert vor.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 1726, A 458 (2 egz.)
Book
In basket
Die Ursache : Eine Andeutung / Thomas Bernhard. - 11. Auflage - M├╝nchen : Deutscher Taschenbuch Verlag, 1991. - 103 strony ; 18 cm.
(dtv ; 1299)
Die Ursache. Eine Andeutung ist der erste Teil einer f├╝nfteiligen Autobiographie des ├Âsterreichischen Schriftstellers Thomas Bernhard, der 1975 erschien. Als zweiter Band erschien 1976 Der Keller. Eine Entziehung, 1978 folgte Der Atem. Eine Entscheidung und 1981 der vierte Band Die K├Ąlte. Eine Isolation, im Jahr darauf der f├╝nfte und letzte Teil Ein Kind.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3, A 720, A 19 (3 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 2046 (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 2043 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. N 11015 (1 egz.)
Book
In basket
(Dtv ; 12773)
┬╗Bienek zeigt mit gleicher Kraft die Poesie der Landschaft und der Leidenschaften, der Gesch├Ąfte und der Erotik, des Katholizismus und der Industrie, die Banalit├Ąt der Originale und die Originalit├Ąt banaler Existenzen, gro├če Szenen und ergreifende Momentaufnahmen.┬ź Hermann Kesten in ÔÇ║Neue Z├╝rcher ZeitungÔÇ╣. Gleiwitz in Oberschlesien, das war nicht nur Horst Bieneks Geburtsort, das war auch der Schauplatz seiner gro├čen Romane, ein historischer Ort, von dem der furchtbarste Krieg des Jahrhunderts ausging. 1939 ist denn auch der Ausgangspunkt f├╝r seine Familiensaga, die 1945 endet. Doch das Schicksal der Familie Piontek ist nur der Faden in diesem gro├čen historischen Roman-Zyklus.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (5 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 22774 mg (1 egz.)
Book
In basket
(dtv ; 400)
Ansichten eines Clowns ist ein Roman des deutschen Schriftstellers und Literatur-Nobelpreistr├Ągers Heinrich B├Âll. Bereits der Vorabdruck in der S├╝ddeutschen Zeitung l├Âste heftige Kritik, insbesondere von Seiten der deutschen Katholischen Kirche, aus. Im Januar 1963 wurde der Roman erstmals vollst├Ąndig ver├Âffentlicht. B├Âll selbst kritisierte an seinem Roman, dass er sehr konstruiert sei, und hob hervor, dass sein Werk nicht von Anti-Katholizismus gepr├Ągt sei. Der Roman erz├Ąhlt die Geschichte eines Mannes, dessen Beziehung und Liebe zu einer Frau, und so auch er selbst, an der wertmobilen Nachkriegsgesellschaft der 1950er und 1960er Jahre zerbricht.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 22805 mg, 22804 mg, 830-3 (4 egz.)
Book
In basket
(dtv ; 400)
Ansichten eines Clowns ist ein Roman des deutschen Schriftstellers und Literatur-Nobelpreistr├Ągers Heinrich B├Âll. Bereits der Vorabdruck in der S├╝ddeutschen Zeitung l├Âste heftige Kritik, insbesondere von Seiten der deutschen Katholischen Kirche, aus. Im Januar 1963 wurde der Roman erstmals vollst├Ąndig ver├Âffentlicht. B├Âll selbst kritisierte an seinem Roman, dass er sehr konstruiert sei, und hob hervor, dass sein Werk nicht von Anti-Katholizismus gepr├Ągt sei. Der Roman erz├Ąhlt die Geschichte eines Mannes, dessen Beziehung und Liebe zu einer Frau, und so auch er selbst, an der wertmobilen Nachkriegsgesellschaft der 1950er und 1960er Jahre zerbricht.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (2 egz.)
Book
In basket
Dieses Protokoll intensiver und umfassender, Gespr├Ąche, die Ren├ę Wintzen im Herbst 1975 mit Heinrich B├Âll in Paris f├╝hrte, erschien im Fr├╝hjahr 1978 in franz├Âsischer Sprache unter dem Titel ÔÇ║Une memoire allemandeÔÇ╣ und fand in Frankreich gro├če Beachtung. Ein engagierter, kritischer Mensch und gro├čer Schriftsteller blickt zur├╝ck auf seine eigene und die deutsche Vergangenheit. Im Dialog mit Wintzen setzt sich B├Âll mit allen Fragen auseinander, die f├╝r ihn wesentlich sind, mit seiner Herkunft und seiner pers├Ânlichen und literarischen Entwicklung, mit dem Katholizismus, mit dem Weg, den die Bundesrepublik nach dem Kriege eingeschlagen hat, mit seiner Rolle als Schriftsteller, privat und in der literarischen ├ľffentlichkeit, mit der Bedeutung und Entstehungsgeschichte seiner Werke.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091)A/Z, 830(091) A/Z (2 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (4 egz.)
Book
In basket
Leni Pfeiffer, geborene Gruyten, Jahrgang 1922, lernt w├Ąhrend des Krieges den sowjetischen Kriegsgefangenen Boris kennen und lieben, besorgt ihm einen deutschen Pass und mu├č erfahren, da├č er in einem Lager der Amerikaner umkommt. Inzwischen ist sie achtundvierzig, und ihr gemeinsamer Sohn sitzt im Gef├Ąngnis, weil er auf seine Weise ein an der Mutter begangenes Unrecht korrigieren wollte ...
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 22841 mg, 10305 N, N 8074 (3 egz.)
No cover
Book
In basket
Und sagte kein einziges Wort : Roman / Heinrich B├Âll. - 11. Auflage - M├╝nchen : dtv, 1990. - 130 stron ; 18 cm.
(Dtv ; 1518)
Und sagte kein einziges Wort ist ein Roman des deutschen Schriftstellers Heinrich B├Âll aus dem Jahr 1953, der sich anhand der Beziehung eines armen, mit mehreren Kindern ├Ąu├čerst beengt wohnenden Ehepaares mit der Nachkriegszeit in Deutschland besch├Ąftigt. Die Bezeichnungen ÔÇ×EheromanÔÇť, ÔÇ×ehekritischer RomanÔÇť und ÔÇ×MieterromanÔÇť charakterisieren verschiedene Aspekte des Handlungsgeschehens bzw. der Darstellungsintention. Mit der Zeichnung einzelner Figuren (der entwurzelte Kriegsheimkehrer, der Priester mit dem ÔÇ×BauerngesichtÔÇť) und mit diversen Motiven und Handlungselementen kn├╝pft das Buch an den 1949ÔÇô51 entstandenen, aber erst 1992 publizierten Heimkehrerroman Der Engel schwieg an. Das Schlusskapitel des Romans basiert auf einem H├Ârspiel Heinrich B├Âlls (Titel: Ich begegne meiner Frau bzw. Ein Tag wie sonst).
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
(Dtv ; 1150)
Tytu┼é polskiego przek┼éadu: "Utracona cze┼Ť─ç Katarzyny Blum" 1976.
Die verlorene Ehre der Katharina Blum oder Wie Gewalt entstehen und wohin sie f├╝hren kann ist eine 1974 erschienene Erz├Ąhlung von Heinrich B├Âll. Ein Vorabdruck der Erz├Ąhlung ÔÇô mit Illustrationen des Berliner Grafikers Klaus Vogelgesang ÔÇô erschien ab 29. Juli 1974 im Wochenmagazin Der Spiegel. Gegen die Ver├Âffentlichung der Illustrationen ging der Springer-Verlag gerichtlich vor.[1] Die Erz├Ąhlung beschreibt, wie eine bisher unbescholtene Frau wegen ihrer Freundschaft zu einem Straft├Ąter Opfer der menschenverachtenden Berichterstattung der Boulevardpresse wird, besonders eines bestimmten Blattes, das nur ÔÇ×ZEITUNGÔÇť genannt wird. Sie wird ├╝ber einen l├Ąngeren Zeitraum mehrfach in verschiedenen Varianten als eiskalte, berechnende ÔÇ×TerroristenbrautÔÇť verunglimpft und damit vor ihrem gesamten Umfeld blo├čgestellt. In der Folge erh├Ąlt sie zudem eine Vielzahl von obsz├Ânen, hasserf├╝llten und beleidigenden anonymen Anrufen und Briefen. Nachdem als Folge der Ereignisse auch noch ihre bereits zuvor schwerkranke Mutter stirbt, t├Âtet sie schlie├člich aus Wut und Verzweiflung den verantwortlichen Reporter.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (6 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.