Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(16)
Publikacje naukowe
(5)
Filmy i seriale
(2)
Publikacje dydaktyczne
(2)
Artykuły
(1)
Literatura faktu, eseje, publicystyka
(1)
Proza
(1)
Publikacje fachowe
(1)
Publikacje popularnonaukowe
(1)
Status
available
(17)
unavailable
(2)
Branch
Wypożyczalnia Główna
(1)
Biblioteka Austriacka
(18)
Author
Alewyn Richard
(1)
Anders G├╝nther (1902-1992)
(1)
Arnold Heinz Ludwig (1940-2011)
(1)
Bard Maria
(1)
Behnke Martin (1978- )
(1)
Bohnenkamp Anne
(1)
Brecht Bertolt (1898-1956). Haben Sie Hegel gelesen?
(1)
Bungu├ę Welket (1988- )
(1)
Dzieweczy┼äski Mariusz (1980- )
(1)
D├Âblin Alfred. Wie lange werden wir uns noch auf unserm Flo├č halten?
(1)
George Heinrich
(1)
Godlewicz-Adamiec Joanna
(1)
Haase Jella (1992- )
(1)
Hackmann J├Ârg
(1)
Jahr Mirjam
(1)
Jutzi Phil
(1)
Kesten Hermann
(1)
Koopmann Helmut
(1)
Kr├│l Joachim (1957- )
(1)
Lang Tilman
(1)
Mann Heinrich (1871-1950). Sie scherzen nicht mir mir, Herr Roth?
(1)
Matzkowski Bernd (1952- )
(1)
Mayer Mathias
(1)
Minetti Bernhard
(1)
M├Âlk Ulrich (1937- )
(1)
Neuhaus Volker
(1)
Oliver Bernhardt
(1)
Ond┼Öejova Kate┼Öina (1979- )
(1)
Ponczek Cezary
(1)
Prem Boris
(1)
Qurbani Burhan (1980- )
(1)
Schuch Albrecht (1985- )
(1)
Serke J├╝rgen
(1)
Simson Renata
(1)
Szybisty Tomasz
(1)
Thoemmes Martin
(1)
Tismar Jens
(1)
Wegner Regina
(1)
Wittstock Uwe (1955- )
(1)
Year
2020 - 2022
(3)
2000 - 2009
(9)
1990 - 1999
(4)
1980 - 1989
(1)
1970 - 1979
(1)
Time Period of Creation
2001-
(9)
1901-2000
(6)
1989-2000
(3)
1945-1989
(2)
1918-1939
(1)
Country
Germany
(18)
Poland
(2)
Language
German
(17)
Polish
(1)
Audience Group
Szkoły wyższe
(3)
Demographic Group
Film niemiecki
(2)
Literatura niemiecka
(2)
Film niderlandzki
(1)
Subject
D├Âblin, Alfred
(19)
Literatura niemiecka
(6)
Kafka, Franz
(5)
Mann, Thomas
(5)
Literatura
(4)
Brecht, Bertolt
(3)
Broch, Hermann
(3)
Goethe, Johann Wolfgang von
(3)
Mann, Heinrich
(3)
Pisarze niemieccy
(3)
Rodzaje i gatunki literackie
(3)
Shakespeare, William
(3)
Apuleius Lucius Madaurensis
(2)
Fielding, Henry
(2)
Fontane, Theodor
(2)
Grass, G├╝nter
(2)
Hesse, Hermann
(2)
H├Âlderlin, Friedrich
(2)
Johnson, Uwe
(2)
Lasker-Sch├╝ler, Else
(2)
Pisarze
(2)
Powie┼Ť─ç
(2)
Weiss, Peter
(2)
Wieland, Christoph Martin
(2)
Zuckmayer, Carl
(2)
Afrykanie
(1)
Andersen, Hans Christian
(1)
Aretino, Pietro
(1)
Auster, Paul
(1)
Bachmann, Ingeborg
(1)
Bajka i ba┼Ť┼ä niemiecka
(1)
Basile, Giambattista
(1)
Bechstein, Ludwig
(1)
Becker, Jurek
(1)
Berggol'c, Olga F├źdorovna
(1)
Bernhard, Thomas
(1)
Bradbury, Ray
(1)
Breloer, Heinrich
(1)
Brentano, Clemens
(1)
Brod, Max
(1)
Bruyn, G├╝nter de
(1)
Buber, Martin
(1)
Burges, Anthony
(1)
B├Âll, Heinrich
(1)
B├╝chner, Georg
(1)
Camus, Albert
(1)
Carroll, Lewis
(1)
Cervantes Saavedra, Miguel de
(1)
Chamisso, Adelbert von
(1)
Czukowska, Lidia
(1)
Danella, Utta
(1)
Dickens, Charles
(1)
Diderot, Denis
(1)
Eco, Umberto
(1)
Edschmid, Kasimir
(1)
Eichendorff, Joseph von
(1)
Erpenbeck, Jenny
(1)
Faulkner, William
(1)
Feuchtwanger, Lion
(1)
Film
(1)
Film fabularny
(1)
Flaubert, Gustave
(1)
Fouqu├ę, Friedrich Baron de la Motte
(1)
Freud, Sigmund
(1)
Garc├şa M├írquez, Gabriel
(1)
Gellert, Christian F.
(1)
Goebbels, Joseph
(1)
Gollancz, Victor
(1)
Gopegui, Bel├ęn
(1)
Grimm, Jacob
(1)
Grimmelshausen, Hans Jacob Christoph von
(1)
Gropius, Walter
(1)
Grosz, George
(1)
Gryphius, Andreas
(1)
G├Âring, Hermann
(1)
Haas, Willy
(1)
Hauff, Wilhelm
(1)
Hašek, Jaroslav
(1)
Heartfield, John
(1)
Heine, Heinrich
(1)
Heliodor
(1)
Hermann-Neisse, Max
(1)
Historia
(1)
Hitler, Adolf
(1)
Hochhut, Rolf
(1)
Hoffmann, E. T. A.
(1)
Horv├íth, ├ľd├Ân von
(1)
Huch, Ricarda
(1)
James, Henry
(1)
John Dos Passos
(1)
Johnson, Samuel
(1)
Joyce, James
(1)
Jung-Stilling
(1)
J─Özykoznawstwo
(1)
Kalisky, Ren├ę
(1)
Kallinikow, Josef
(1)
Keller, Gottfried
(1)
Kerner, Justinus
(1)
Kessler, Harry
(1)
Keun, Irmgard
(1)
Subject: work
Berlin Alexanderplatz
(6)
Apologia
(1)
Clockwork Orange
(1)
Cr├│nica de una muerte anunciada
(1)
Der Stellvertreter
(1)
Die Blechtrommel
(1)
Dr. Jekyll and Mr. Hyde
(1)
Effi Briest
(1)
Fahrenheit 451
(1)
Gattopardo
(1)
Gehen, ging, gegengen
(1)
Hauptmann von Koepenick
(1)
Iphigenie und Orest
(1)
Jahrestage
(1)
Jakob der L├╝gner
(1)
Liaisons dangereuses
(1)
Life and Death of the Late Jonathan Wild, the Great
(1)
Loneliness of the Long Distance Runner
(1)
Lord of the Rings
(1)
Macbeth
(1)
Madame Bovary
(1)
Manns - Ein Jahrhundertroman
(1)
Marquise von O.
(1)
Mephisto
(1)
Merchant of Venice
(1)
Papanianus
(1)
Proze├č
(1)
Reise in Polen
(1)
Romeo und Julia
(1)
Schach von Wuthenow
(1)
Schlafwandler
(1)
Tod in Venedig
(1)
Traumnovelle
(1)
Untertan
(1)
Vor dem Ruhestand
(1)
Wallenstein
(1)
Woyzeck
(1)
Zauberberg
(1)
Subject: time
1901-2000
(6)
1801-1900
(1)
1918-1939
(1)
Subject: place
Niemcy
(2)
Bałtyjsk (Rosja, obw. kaliningradzki)
(1)
Bałtyk (morze)
(1)
Berlin (Niemcy)
(1)
Elbl─ůg (woj. warmi┼äsko-mazurskie)
(1)
Estonia
(1)
Gdańsk (woj. pomorskie)
(1)
Polska
(1)
Region bałtycki
(1)
Ryga (Łotwa)
(1)
Wyborg (Rosja)
(1)
Genre/Form
Opracowanie
(4)
Adaptacja filmowa
(2)
Analiza i interpretacja
(2)
Esej
(2)
Film fabularny
(2)
Podr─Öcznik
(2)
Praca zbiorowa
(2)
Biogram
(1)
Literatura
(1)
Literatura niemiecka
(1)
Materiały konferencyjne
(1)
Materiały pomocnicze
(1)
Monografia
(1)
Pami─Ötniki i wspomnienia
(1)
Publikacje naukowe
(1)
Wydawnictwa popularne
(1)
Domain
Literaturoznawstwo
(14)
Kultura i sztuka
(4)
Historia
(3)
Architektura i budownictwo
(1)
Edukacja i pedagogika
(1)
21 results Filter
Authority data
Authority data
Book
In basket
Alfred D├Âblin / hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. - Zweite Auflage November 1972. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1972. - 80 s. ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 13/14 (1972))
Heinz Ludwig Arnold (1940-2011). Studierte Jura, Literaturwissenschaft, Romanistik und Philosophie in G├Âttingen. Von 1961 bis 1964 Privatsekret├Ąr bei Ernst J├╝nger. Gr├╝ndete 1963 die Zeitschrift f├╝r Literatur TEXT+KRITIK. Seit 1978 Herausgeber des "Kritischen Lexikons zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur" (KLG) und von 1983 bis 2008 des "Kritischen Lexikons zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur" (KLfG). Seit 1995 Honorarprofessor an der Universit├Ąt G├Âttingen. Ab 2004 Herausgeber des "Kindlers Literatur Lexikon".
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091)A/Z (1 egz.)
Movie
DVD
In basket
(Arthaus Collection ; 05 ; Literatur)
Czas trwania: 1 godz. 23 min.
J─Özyk : niemiecki
Podtytuły : niemiecki
produkcja: Niemcy 1931.
Berlin ÔÇô Alexanderplatz ist ein 1931 gedrehter Spielfilm von Piel Jutzi. Er basiert auf dem 1929 erschienenen gleichnamigen Roman von Alfred D├Âblin. Die Hauptrollen spielen Heinrich George und Maria Bard. Der nach vierj├Ąhriger Haft aus dem Gef├Ąngnis entlassene Franz Biberkopf ÔÇô er hatte im Rausch seine Freundin get├Âtet ÔÇô versucht ins Alltagsleben zur├╝ckzufinden und betreibt einen Stra├čenhandel am Alexanderplatz in Berlin. Er lernt Cilly kennen und lieben. Deren ehemaliger Freund Reinhold ist ein Bandenf├╝hrer, der Biberkopf zum Mitmachen ├╝berreden m├Âchte. Als sich Biberkopf widersetzt, wird er aus einem fahrenden Auto vor ein anderes geworfen. Er verliert einen Arm, liegt wochenlang im Krankenhaus und schlie├čt sich demoralisiert doch noch Reinhold an. In Mieze, die mit einem Blinden auf Hinterh├Âfen singt, findet er eine neue Freundin. Da sie eine tiefe Abneigung gegen Reinhold hat, lockt dieser sie in sein Auto und bringt sie in einem Waldst├╝ck um. Durch Cilly erf├Ąhrt Biberkopf von dem Mord und begibt sich in Reinholds Stammkneipe, um mit ihm abzurechnen. Die Polizei aber verhaftet Biberkopf, den sie des Mordes an Mieze verd├Ąchtigt. Klempner-Karl jedoch verr├Ąt den wahren T├Ąter Reinhold, der mit 15 Jahren Zuchthaus bestraft wird. An der Seite von Cilly gelingt Franz am Ende die R├╝ckkehr ins b├╝rgerliche Leben. Er steht wieder am Alexanderplatz und verkauft Stehaufm├Ąnnchen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. DVD 1977 (1 egz.)
Book
In basket
Alfred D├Âblin / Bernhardt Oliver. - M├╝nchen : Deutscher Taschenbuch Verlag, 2007. - 287 stron ; 19 cm.
(dtv ; 31086 : Portrait)
Alfred D├Âblin (1878 - 1957), geboren und aufgewachsen in Stettin, studierte Medizin und war als Nervenarzt in Berlin t├Ątig. Zugleich machte er sich als Schriftsteller einen Namen und war Mitbegr├╝nder der expressionistischen Zeitschrift ÔÇ║Der SturmÔÇ╣. Ber├╝hmt wurde sein 1929 erschienener Roman ÔÇ║Berlin AlexanderplatzÔÇ╣, in dem er die moderne Gro├čstadtrealit├Ąt in ihrer Atemlosigkeit, Zerrissenheit und Erbarmungslosigkeit schildert. D├Âblin emigrierte 1933 mit seiner Familie in die Schweiz, sp├Ąter nach Frankreich, dann in die USA. 1945 kehrte er nach Deutschland zur├╝ck, doch konnte er nicht mehr an seine fr├╝heren Erfolge ankn├╝pfen. Heute z├Ąhlen seine Werke zu den Klassikern der deutschen Literatur des 20. Jahrhunderts.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
No cover
Book
In basket
(Wydanie Specjalne Orbis Linguarum ; t. 81.)
Na s. red. zb─Ödny ISSN: 1426-7241 czas. Orbis Linguarum.
Bibliogr. przy ref.
Tekst cz─Ö┼Ťc. czes., niem. Streszcz. czes., niem., pol. przy niekt├│rych ref. Wst─Öp tak┼╝e niem., czes. Na s. tyt. tak┼╝e tyt. r├│wnol. czes.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 803.0 J (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Movie
DVD
In basket
Produkcja: Niemcy, Holandia 2020
Regie Burhan Qurbani ; Drehbuch Burhan Qurbani, Martin Behnke ; Produktion Leif Alexis, Jochen Laube, Fabian Maubach ; Musik Dascha Dauenhauer ; Kamera Yoshi Heimrath ; Schnitt Philipp Thomas.
Darsteller: Welket Bungu├ę, Jella Haase, Albrecht Schuch, Joachim Kr├│l.
Ścieżka dźwiękowa w języku niemieckim. Napisy w języku niemieckim i angielskim.
Dies ist die Geschichte von Francis (Welket Bungu├ę). Auf der Flucht von Afrika nach Europa kentert er und rettet sich mit letzter Kraft an einen Strand der Mittelmeerk├╝ste. Dort schw├Ârt er dem lieben Gott, dass er von nun an ein guter, ein anst├Ąndiger Mensch sein will. Bald f├╝hrt Francis Weg nach Berlin und jetzt ist es an ihm, seinen Schwur auch einzuhalten. Doch die Lebensumst├Ąnde als staatenloser Fl├╝chtling machen es ihm nicht einfach. Das Schicksal wird ihn auf eine harte Probe stellen. Dann trifft er auf den zwielichtigen deutschen Drogendealer Reinhold (Albrecht Schuch) und die Leben der beiden M├Ąnner verbinden sich zu einer d├╝steren Schicksalsgemeinschaft. Immer wieder versucht Reinhold, Francis f├╝r seine Zwecke einzuspannen, immer wieder widersteht er. Schlie├člich wird Francis von Reinhold verraten und verliert bei einem Unfall seinen linken Arm. Francis wird von Mieze (Jella Haase) aufgenommen und aus seiner Verzweiflung gerettet. Die beiden verlieben sich und werden ein Paar. Seine Geschichte k├Ânnte sich nun eigentlich gut ausgehen. Doch Francis kann der Anziehung von Reinhold nicht widerstehen...
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
All copies are currently on loan: sygn. DVD 2946 (1 egz.)
Book
In basket
(Biographie : Lebensgeschichten)
Bibliografia strony 133-135.
Das Buch wurde vor 25 Jahren erstmals ver├Âffentlicht. Seither war es ununterbrochen lieferbar. Jetzt erscheint der Band in einer Jubil├Ąumsausgabe mit einem Vorwort von Prof. Jakob Hessing, einem aktualisierten Nachwort von J├╝rgen Serke und einer erg├Ąnzten Bibliographie. Weiteres Novum: Dem Buch liegt erstmals eine CD mit Texten "verbrannter und verbannter Dichter" bei. Es lesen Otto Sander, Christian Quadflieg und Maria Winkler aus den Werken von Carl Einstein, Max Herrmann Nei├če, Albert Ehrenstein, Ernst Toller, Yvan Goll, Jakob Haringer und Else Lasker-Sch├╝ler.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 26069 mg (1 egz.)
Book
In basket
(Sprache und Literatur ; 113)
Bibliografia strony 169-185.
Die Romane durchleuten das Ich auf seine Erfahrungen und seine M├Âglichkeiten hin, sie geben Orientierungen und deuten an, wie es sich fortan verstehen k├Ânne. In der erz├Ąhlerischen Bem├╝hung um das problematische Ich zeichnen sich wichtige ├ťbereinstimmungen dieser drei Romane der klassischen Moderne ab.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830.001 R (1 egz.)
Book
In basket
(Studium litterarum ; Band 4)
In der Monographie wird eine vergleichende Analyse zum Verh├Ąltnis von Erz├Ąhlen in Geschichtsschreibung und Literatur vorgenommen. Es wird aufgezeigt, wie sowohl in den Texten narrative Geschichtsschreibung als auch in denen der Literatur durch Perspektivit├Ąt und Selektion Realit├Ąt konstruiert wird. Der Vergleich gibt Aufschlu├č ├╝ber die M├Âglichkeiten und Grenzen von Narration in den beiden Genres. Es wird sowohl die aktuelle Diskussion zur narrativen Geschichtsschreibung vorgestellt als auch eine Analyse historischer Romane von Autoren vorgenommen, die sich nicht nur auf ganz bestimmte historische Vorg├Ąnge und Prozesse st├╝tzen, sondern mit ihrer ÔÇťAufbereitungÔÇŁ von Geschichte auch dezidiert kritisch auf die Geschichtsschreibung ihrer Zeit reagieren. Als repr├Ąsentative Beispiele f├╝r drei Jahrhunderte wurden ausgew├Ąhlt: - Henry Fielding: Jonathan Wild, the Great - Theodor Fontane: Schach von Wuthenow - Alfred D├Âblin: Wallenstein In der Analyse der Romane wie in der der zeitgen├Âssischen Geschichtsschreibung wird deren jeweilige narrative Spezifik herausgearbeitet: es geht um das Wechselverh├Ąltnis von Distanz und Perspektive als wesentliche Momente der Regulierung der narrativen Information.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) O (1 egz.)
Book
Article
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Wypożyczalnia Główna
There are copies available to loan: sygn. DWPN 910 (1 egz.)
Book
In basket
Mensch ohne Welt : Schriften zur Kunst und Literatur / G├╝nther Anders. - 2. Auflage. - M├╝nchen : Beck C. H., 1993. - XLIV, 248 stron : ilustracje ; 19 cm.
(Beck'sche Reihe ; 1011)
Bibliografia na stronie [249].
G├╝nther Anders, 1902 geboren, promovierte 1923 bei Husserl, emigrierte 1933 nach Paris und 1936 nach Amerika. Er ist "der wahrscheinlich sch├Ąrfste und luzideste Kritiker der technischen Welt" (Jean Amery), sein Hauptwerk ist "Die Antiquiertheit des Menschen".
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(436)(091) B (1 egz.)
Book
In basket
Gesellschaftliches Leben ist durch Rechtsnormen geregelt. Dichter, die das Leben einzelner Menschen in der Gesellschaft darstellen, haben deshalb immer auch Rechtsfragen behandelt als Normverletzung oder als Konfliktfall. Seit der Antike ist die Weltliteratur voller eindr├╝cklicher Beispiele. Es ist dabei faszinierend festzustellen, wie genau und facettenreich die Dichter auf die Rechts- und Schuldproblematik eingegangen sind.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) O (1 egz.)
Book
In basket
(Literatura - Konteksty)
W tomie zamieszczono teksty, w kt├│rych rozwa┼╝ana jest kwestia, w jakim stopniu literatura anga┼╝owa┼éa i nadal anga┼╝uje si─Ö politycznie i spo┼éecznie, jaki jest jej udzia┼é w debatach spo┼éecznych i czy mo┼╝na m├│wi─ç o jej wp┼éywie w sferze spo┼éeczno-politycznej spo┼éecze┼ästwa niemieckiego w badanym okresie. Autorzy staraj─ů si─Ö odpowiedzie─ç r├│wnie┼╝ na pytanie, czy i je┼╝eli tak, to na ile estetyka tekst├│w literackich pe┼éni rol─Ö s┼éu┼╝ebn─ů wobec temat├│w politycznych. Literature and Politics. Volume 5 The volume contains texts discussing the extent to which literature has been and is politically and socially involved, what its part in social debates is and can it be considered influential in the socio-political sphere of German society during the period considered. The authors also try to answer the question if and to what degree the aesthetic of literary texts serves political themes. Keywords: German literature, European literature, political involvement, Germany, politics.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) O (1 egz.)
Book
In basket
Februar 33 : der Winter der Literatur / Uwe Wittstock. - 4. Auflage 2021 - M├╝nchen : C.H. Beck, [2021]. - 288 stron : ilustracje ; 22 cm.
Es ging rasend schnell. Der Februar 1933 war der Monat, in dem sich auch f├╝r die Schriftsteller in Deutschland alles entschied. Uwe Wittstock erz├Ąhlt die Chronik eines angek├╝ndigten und doch zun├Ąchst nicht f├╝r m├Âglich gehaltenen Todes. Von Tag zu Tag verfolgt er, wie das glanzvolle und turbulente literarische Leben der Weimarer Zeit einem langen Winter wich und sich das Netz f├╝r Thomas Mann und Bertolt Brecht, f├╝r Else Lasker-Sch├╝ler, Alfred D├Âblin und viele andere immer fester zuzog. Montag, 30. Januar. Joseph Roth will die Nachrichten, die der Tag bringen wird, nicht mehr in Berlin abwarten. Gleich morgens f├Ąhrt er zum Bahnhof und nimmt den Zug nach Paris. Thomas Mann in M├╝nchen derweil k├╝mmert sich die kommenden zehn Tage kaum um Politik, daf├╝r umso mehr um seinen Vortrag ├╝ber Richard Wagner. Immer ganz dicht an den Menschen, entfaltet Uwe Wittstock ein Mosaik der Ereignisse und vergegenw├Ąrtigt die Atmosph├Ąre dieser Tage, die von ├ängsten und Selbstt├Ąuschung unter den Schriftstellern, von Passivit├Ąt bei den einen und Entschlossenheit bei den anderen gezeichnet waren. Wer schmiegte sich den neuen Machthabern an, wer musste um sein Leben f├╝rchten und fliehen? Auf der Grundlage von teils unver├Âffentlichtem Archivmaterial entsteht ein ungeheuer dichtes Bild einer ungeheuren Zeit.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) C (1 egz.)
Book
In basket
Kunstm├Ąrchen / Mathias Mayer, Jens Tismar. - 4. Auflage - Stuttgart : Metzler, 2003. - IX, 161 strony ; 19 cm.
(Sammlung Metzler ; 155)
Ausgehend vom italienischen Kunstm├Ąrchen im 16. und 17. Jh. ber├╝cksichtigt die Einf├╝hrung Kunstm├Ąrchen aller Epochen mit Ausblicken auf die Entwicklung in anderen L├Ąndern. Im Mittelpunkt steht die Zeit der Romantik und des Realismus, wo die Gattung am produktivsten und oft programmatisch war. Ausblicke in die Nachbarschaft der fantastischen Literatur und des Musiktheaters runden den Band ab. F├╝r die vierte Auflage wurde die Einf├╝hrung durchgesehen und bibliografisch erg├Ąnzt.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
All copies are currently on loan: sygn. 830.001 (1 egz.)
Book
In basket
(Reclams Universal-Bibliothek ; 17527 ; Interpretationen)
Instytucja: Reclam Verlag
Literaturverfilmungen spielen im Schulunterricht und an der Universit├Ąt eine immer gr├Â├čere Rolle. Oft bilden sie den Einstieg f├╝r die Besch├Ąftigung mit dem Text selbst. Der Band fasst in einem einleitenden Teil die Forschung zum Thema zusammen. Pr├Ązise Einzelinterpretationen - von "Macbeth" bis zum "Herrn der Ringe" - demonstrieren die M├Âglichkeiten, aber auch die Probleme, die mit dem Medienwechsel verbunden sind.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) (2 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.