Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(51)
Proza
(3)
Status
available
(51)
Branch
Biblioteka Austriacka
(51)
Author
Berner Rotraut Susanne (1948- )
(3)
Kutsch Angelika
(2)
Pressler Mirjam (1940-2019)
(2)
Steinh├Âfel Andreas (1962- )
(2)
Almond David (1951- )
(1)
Andersen Vita (1942-2021)
(1)
Atkins Almut
(1)
Barde Marianne de
(1)
Bartsch Jochen
(1)
Bauer Jutta (1955- )
(1)
Boie Kirsten (1950- )
(1)
Bolt Robert (1924-1995)
(1)
Buchholz Quint
(1)
Daub Sigrid
(1)
Drvenkar Zoran (1967- )
(1)
D├Ârries Maike
(1)
Ende Michael (1929-1995)
(1)
Ensikat Klaus (1937- )
(1)
Erlbruch Wolf (1948- )
(1)
Funke Cornelia (1958- )
(1)
F├Ąhrmann Willi (1929-2017)
(1)
Gardiner John Reynolds (1944-2006)
(1)
Gebert Helga
(1)
Grossman David (1954- )
(1)
Guggenmos Josef (1922-2003)
(1)
Hachmeister Sylke
(1)
Hacks Peter (1928-2003)
(1)
Haefs Gisbert (1950- )
(1)
Hafermaas Gabriele
(1)
Hein Christoph (1944- )
(1)
Heinichen Veit (1957- )
(1)
Heining C├Ącilie
(1)
Heuck Sigrid (1932-2014)
(1)
Hofbauer Friedl (1924-2014)
(1)
Hohlbein Heike (1954- )
(1)
Hohlbein Wolfgang (1953- )
(1)
Holliger Christine
(1)
Hoogstad Alice
(1)
H├Ąrtling Peter (1933-2017)
(1)
H├Âlle Erich
(1)
Janosch (1931- )
(1)
Jansson Tove (1914-2001)
(1)
Jansson Tove (1914-2001). Mumins
(1)
Johansen Hanna (1939- )
(1)
Jones Diana Wynne (1934-2011)
(1)
Jones Diana Wynne (1934-2011). Die Welt des Chrestomanci
(1)
Kehn Regina
(1)
Kessel Elisabeth
(1)
Kicherer Birgitta
(1)
Kicherer Elisabeth
(1)
Kordon Klaus (1943- )
(1)
Korschunow Irina (1925-2013)
(1)
Kr├╝ss James (1926-1997)
(1)
Kuijer Guus (1942- )
(1)
K├Ąstner Erich (1899-1974)
(1)
Lembcke Marjaleena (1945- )
(1)
Lemke Horst
(1)
Linde Gunnel (1924-2014)
(1)
Lindgren Astrid (1907-2002)
(1)
Lofting Hugh (1886-1947)
(1)
Loos Vera
(1)
Maar Paul (1937- )
(1)
MacLachlan Patricia (1939- )
(1)
Mandelartz Carl
(1)
Mankell Henning (1948-2015)
(1)
Mankell Henning (1948-2015). Joel
(1)
Melach Anna
(1)
Michels Tilde (1920-2012)
(1)
Milne A. A. (1882-1956)
(1)
Nir-Bleimling Naomi
(1)
N├Âstlinger Christine (1936-2018)
(1)
Och Sheila (1940-1999)
(1)
Osenberg Gabriele
(1)
Pausewang Gudrun (1928-2020)
(1)
Pludra Benno (1925-2014)
(1)
Procházka Jan (1929-1971)
(1)
Reuter Bjarne (1950- )
(1)
Richter Jutta (1955- )
(1)
Rowohlt Harry
(1)
Schami Rafik (1946- )
(1)
Schulz Hermann (1938- )
(1)
Shepard Ernest H. (1879-1976)
(1)
Siepen Christa aus dem
(1)
Spinelli Jerry (1941- )
(1)
Stoffels Karlijn (1947- )
(1)
Thor Annika (1950- )
(1)
Thor Annika (1950- ). Steffi und Nelli
(1)
Timm Uwe (1940- )
(1)
Travers P. L. (1899-1996)
(1)
Trier Walter (1890-1951)
(1)
Waechter Philip (1968- )
(1)
Wahl Mats (1945- )
(1)
Walser Johanna
(1)
Walser Martin (1927- )
(1)
Wittkamp Frantz
(1)
Year
2000 - 2009
(51)
Time Period of Creation
1901-2000
(3)
1945-1989
(2)
1989-2000
(1)
Country
unknown (de)
(39)
Germany
(12)
Language
German
(51)
Audience Group
Młodzież
(3)
Demographic Group
Literatura niemiecka
(3)
Literatura syryjskie
(1)
Subject
Osoby z niepe┼énosprawno┼Ťci─ů intelektualn─ů
(2)
Bo┼╝e Narodzenie
(1)
Doktor Dolittle
(1)
Faszyzm
(1)
Homoseksualizm
(1)
Indianie
(1)
Karp
(1)
Katastrofy j─ůdrowe
(1)
Korczak, Janusz
(1)
Magia
(1)
Migracje
(1)
Muminki
(1)
Niemcy za granic─ů
(1)
Pokwitanie
(1)
Przest─Öpcy
(1)
Psy
(1)
Rak (choroba)
(1)
Ruch oporu
(1)
Samotno┼Ť─ç
(1)
Tuaregowie
(1)
Uchod┼║cy
(1)
Wojna 1914-1918 r.
(1)
Zawi┼Ť─ç
(1)
Śmierć
(1)
Żałoba
(1)
┼╗ydzi
(1)
Subject: place
Afryka
(1)
Austria
(1)
Berlin (Niemcy)
(1)
Damaszek (Syria)
(1)
Helgoland (Niemcy)
(1)
Mazury
(1)
Prusy Wschodnie
(1)
Stany Zjednoczone
(1)
Syria
(1)
Szwecja
(1)
Tanzania
(1)
Łaba (rzeka)
(1)
Genre/Form
Literatura dzieci─Öca niemiecka
(11)
Powie┼Ť─ç m┼éodzie┼╝owa niemiecka
(6)
Literatura młodzieżowa niemiecka
(5)
Literatura dzieci─Öca angielska
(4)
Opowiadania i nowele
(3)
Powie┼Ť─ç m┼éodzie┼╝owa szwedzka
(3)
Literatura młodzieżowa amerykańska
(2)
Powie┼Ť─ç m┼éodzie┼╝owa holenderska
(2)
Literatura dzieci─Öca austriacka
(1)
Literatura dzieci─Öca czeska
(1)
Literatura dziecięca duńska
(1)
Literatura dziecięca fińska
(1)
Literatura dzieci─Öca szwecka
(1)
Literatura dzieci─Öca szwedzka
(1)
Literatura fantastyczna niemiecka
(1)
Literatura młodzieżowa angielska
(1)
Literatura młodzieżowa szwedzka
(1)
Poezja dzieci─Öca niemiecka
(1)
Powie┼Ť─ç dzieci─Öca niemiecka
(1)
Powie┼Ť─ç kryminalna niemiecka
(1)
Powie┼Ť─ç m┼éodzie┼╝owa ameryka┼äska
(1)
Powie┼Ť─ç m┼éodzie┼╝owa angielska
(1)
Powie┼Ť─ç m┼éodzie┼╝owa czeska
(1)
Powie┼Ť─ç m┼éodzie┼╝owa hebrajska
(1)
Wydawnictwa dla dzieci i młodzieży
(1)
52 results Filter
Book
In basket
Zeit des Mondes / David Almond ; aus dem Englischen von Johanna und Martin Walser. - Lizenz des Verl. Beltz, Weinheim, Basel. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2006. - 164 s. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 45)
Tyt. oryg.: "Skelling" , 1998.
Kurz nach dem Einzug der Familie in ihr neues Haus kommt Michaels Schwester zu fr├╝h und todkrank zur Welt. Hilflos und allein gelassen beginnt Michael seine neue Umgebung zu erkunden. Da entdeckt er zwischen Schutt und Ger├╝mpel in der Garage ein seltsames Wesen. Abgesto├čen und fasziniert zugleich wendet er sich diesem scheuen Vogelmenschen zu und beginnt f├╝r ihn zu sorgen. Seine Verb├╝ndete ist das Nachbarm├Ądchen Mina. Sie w├Ąchst ganz frei und naturverbunden auf und ist f├╝r Michael genau die richtige Freundin. Gemeinsam bringen sie ÔÇ×SkelligÔÇť aus der bauf├Ąlligen Garage in Sicherheit, und dabei entdecken sie seine Fl├╝gel. ├ťber den Autor : David Almond, 1951 in Newcastle-upon-Tyne geboren, schreibt f├╝r Kinder und Erwachsene. ÔÇ×Zeit des MondesÔÇť (ÔÇ×SkelligÔÇť) war sein erstes Kinderbuch und wurde mit dem ÔÇ×Whitbread Children┬┤s Book AwardÔÇť ausgezeichnet.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 21)
Tyt. oryg.: "Petruskas Iaksko", 1989.
Wenn man f├╝nf Jahre alt wird und sich das ganze Jahr lang Lackschuhe gew├╝nscht hat, kann man nicht warten bis die Eltern am Geburtstagsmorgen ausgeschlafen haben Und wenn sich dann die kleine Schwester ebenfalls Lackschuhe w├╝nscht, ist dies Anla├č zahlreicher Familiendramen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Mit Jakob wurde alles anders / Kisten Boie. - Lizenz des Verl. Oetinger, Hamburg. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2005. - 121 s. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 30)
Nele ist zw├Âlf und zum ersten Mal verliebt. In Oliver, einen Typ aus ihrer Klasse. Aber der scheint das absolut nicht zu merken. Dabei ist Nele ziemlich sicher, dass Oliver sie auch liebt. So was sp├╝rt man einfach und Gef├╝hle l├╝gen nicht. Aber Nele hat noch ein anderes Problem und das f├Ąngt nicht mit O an, sondern mit J wie Jakob. Seit Jakob geboren wurde, ist zu Hause n├Ąmlich nichts mehr so wie fr├╝her. Gussi f├╝hlt sich vernachl├Ąssigt und Mama und Papa haben sogar die Rollen getauschtÔÇŽ
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Der kleine dicke Ritter / Robert Bolt ; nacherz├Ąhlt von Carl Mandelartz ; aus dem Englischen von Marianne de Barde. - Lizenz des Thienemann-Verl., Stuttgart, Wien. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2005. - 139 s. : il. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 10)
Tyt. org.: "The Thwarting of Baron Bolligrew", 1964.
Tyt. pol.: "Detektyw Blomkvist".
Er ist mutig, klug und voller Zuversicht: Sir Oblong-Fitz-Oblong, der kleine dicke Ritter mit dem gro├čen Herzen. Er wagt es, ganz allein gegen den b├Âsen Baron Bolligru zu k├Ąmpfen und zeigt dabei, dass man mit Freundlichkeit, Ruhe und mit einer gro├čen Portion Grips weiter kommt als mit Zorn und Gewalt.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Touch the flame / Zoran Drvenkar. - Lizenz des Verl. Carlsen, Hamburg. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2006. - 208, [3] s. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 49)
Oryg. wyd. 2001.
Lukas ist 15 und will seinen Vater endlich kennen lernen. Alles was er ├╝ber ihn wei├č, hat er von fremden Menschen, die ihn als ÔÇ×Spieler, Betr├╝ger und HobbygaunerÔÇť charakterisieren, aber das schreckt den Jungen nicht ab. Schon mit dem Begr├╝├čungssatz: ÔÇ×Du stehst mir in der SonneÔÇť l├Ąsst der Vater jedoch keinen Zweifel aufkommen, dass in seinem Leben f├╝r diesen Sohn kein Platz ist. Die nun folgende Reise ist f├╝r Lukas eine ÔÇ×tour de forceÔÇť in eine ihm g├Ąnzlich fremde Welt. Doch die drastischen Erfahrungen machen Lukas stark und beenden seine Kindheit endg├╝ltig. Er hat seinen Vater kennen gelernt und sich von ihm befreit.
├ťber den Autor: Zoran Drvenkar wurde 1967 in Krizevci, Jugoslawien, geboren und zog 1970 als Dreij├Ąhriger mit seinen Eltern nach Berlin. Seit 1989 arbeitet Zoran Drvenkar als freier Schriftsteller und lebt in Berlin. F├╝r seine Romane, Gedichte und Kurzgeschichten erhielt er mehrere Literaturstipendien. 1999 erhielt er den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis f├╝r seinen Roman "Niemand so stark wie wir", den Science-Fiction-Preis der Berliner Festspiele f├╝r seine Erz├Ąhlung "Die Alte Stadt" und 2001 wurde er mit "Im Regen stehen" f├╝r den Deutschen Jugendliteraturpreis in der Sparte Jugendbuch nominiert. Im August 2002 erschien der Roman "Sag mir, was du siehst". "Du schon wieder", mit Zeichnungen von Ole K├Ânnecke, wurde f├╝r den deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Im Fr├╝hjahr 2005 erschien sein Gedichtband "was geht wenn du bleibst".
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Der satanarch├Ąol├╝genialkoh├Âllische Wunschpunsch / Michael Ende ; [Ill.: Regina Kehn]. - Lizenz des Dressler-Verl., Hamburg. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2005. - 203, [2] s. : il. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 17)
Oryg.wyd.: "Der satanarch├Ąol├╝genialkoh├Âllische Wunschpunsch", 1989.
ÔÇ×Ich bin ein kleines Monsterschwein und stinke vor mich hin. Ich will stets grimm und grauslich sein, bis ich ein gro├čes bin.ÔÇť Noch viele Gedichte dieser Art rezitieren der Zauberer Irrwitzer und die Hexe Tyrannja, w├Ąhrend sie darauf warten, dass der Wunschpunsch fertig wird. Mit ihm wollen sie Punkt 12 Uhr in der Sylvesternacht Erde und Menschen vernichten. Wenn da nicht die tapferen Tiere, der Kater Maurizio und der Rabe Jakob gewesen w├Ąren. S├╝ddeutsche Zeitung Junge Bibliothek 50 Lieblingsb├╝cher zum Vorlesen und Selberlesen, ausgew├Ąhlt von der Kinder- und Jugendbuchredaktion der S├╝ddeutschen Zeitung.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Der lange Weg des Lukas B. / Willi F├Ąhrmann. - Lizenz des Arena-Verl., W├╝rzburg. - M├╝nchen : S├╝ddeutsche Zeitung GmbH, 2005. - 381 stron ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 3)
"Der lange Weg des Lukas B." ist ein Jugendroman von Willi F├Ąhrmann, der 1980 erstmals erschien. Das Buch ist Teil der Bienmann-Saga und behandelt das Erwachsenwerden von Lukas Bienmann, der in der zweiten H├Ąlfte des 19. Jahrhunderts aus Ostpreu├čen in die USA f├Ąhrt und sich dort zum Zimmermannsgesellen ausbilden l├Ąsst. Im Roman spielt neben dem Annehmen von Verantwortlichkeit die Generationenkonstellation in der Familie eine wichtige Rolle; Lukas reist mit seinem Gro├čvater; sein ├╝berschuldeter Vater ist verschwunden und wird immer wieder erw├Ąhnt.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Potilla / Cornelia Funke ; mit Illustrationen der Autorin. - Lizenz des Dressler-Verl., Hamburg. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2005. - 141 s. : il. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 8)
Tyt. pol.: "Potilla", 2011.
Arthur traut seinen Augen nicht! In dem schmutzigen B├╝ndel, das er im Wald gefunden hat, steckt eine kleine Feenk├Ânigin! Sie hei├čt Potilla und ist in gro├čen Schwierigkeiten: Ein grausiges Wesen hat das Feenvolk ├╝berfallen und die wichtigen Feenm├╝tzen geraubt, nun ist Potillas R├╝ckkehr in ihr Reich gef├Ąhrdet. Arthur und seine Freundin Esther wollen helfen, doch die fiesen Zwillinge "B&B" durchkreuzen ihre Pl├Ąne. Eine fantastische Reise in die "Anderswelt" zu einem magischen Turm beginnt. Die Kinder begegnen sprechenden Tieren, einem zappeligen Finsterling, sehen in den Schlund der Ewigkeit und treffen den unheimlichen M├╝tzendieb ... Eine abenteuerliche und zugleich am├╝sant-fantastische Feengeschichte.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Steinadler / John Reynolds Gardiner ; aus dem Amerikanischen von Almut Atkins ; mit Bildern von Gabriele Hafermaas. - Lizenz des Ravensburger-Buchverl., Ravensburg. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2005. - 127 s. : il. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 19)
Tyt. org.: "Stone fox", 1980.
Der zehnj├Ąhrige Willi muss unbedingt das Schlittenhunderennen gewinnen. Er braucht das Geld um die Farm seines Gro├čvaters zu retten. Doch der Indianer Steinadler hat noch nie ein Rennen verloren.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Zickzackkind / David Grossman ; aus dem Hebr├Ąischen von Vera Loos und Naomi Nir-Bleimling. - Lizenz des Hanser-Verl., M├╝nchen. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2006. - 427 s. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 33)
Oryg. wyd. w j.niem. 1996.
An seinem dreizehnten Geburtstag feiert Nono Bar Mizwa. Aus diesem Anlass, dem Abschied von der Kindheit, hat sein Vater sich ein Detektivspiel ausgedacht. Er schickt Nono auf eine Reise mit dem Auftrag, in der Eisenbahn jemanden zu finden und mit den Worten: Wer bin ich? anzusprechen. Pech nur - oder auch Gl├╝ck -, dass sich Nono f├╝r die falsche Person entscheidet, f├╝r Felix Glick n├Ąmlich, den alten Gentleman-Ganoven, dessen Spielchen von ganz anderer Art sind, als die seines Vaters. Als Nono am Ende herausfindet, dass Glick sein Gro├čvater ist, erf├Ąhrt er auch die Wahrheit ├╝ber die unm├Âgliche Liebe seiner Eltern, die ihn zum ÔÇ×ZickzackkindÔÇť gemacht hat. ├ťber den Autor : David Grossman, geboren 1954 in Jerusalem, geh├Ârt zu den bedeutendsten Erz├Ąhlern der israelischen Gegenwartsliteratur. Seine Romane, Sachb├╝cher und Kinderb├╝cher wurden mit namhaften Preisen ausgezeichnet und in viele Sprachen ├╝bersetzt.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 26)
Wer kennt sie nicht, die sieben kecken Schnirkelschnecken, den Elefanten, der durchs Land spaziert, und die unberechenbare Schreimischane? Josef Guggenmos┬┤ Gedichte, Klassiker der deutschen Kinderlyrik, machen einfach Spa├č. Man kann sie immer wieder lesen, vorlesen und neu genie├čen. ÔÇ×Die Gedichte in diesem Buch erz├Ąhlen allesamt vom Gl├╝ck des Findens.ÔÇť (Hans-Joachim Gelberg) 1993 Sonderpreis f├╝r Lyrik beim Deutschen Jugendliteraturpreis, 1997 ├ľsterreichischer Staatspreis f├╝r Kinderlyrik.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Liebkind im Vogelnest / Peter Hacks ; mit Zeichnungen von Klaus Ensikat. - Lizenz des Neues-Leben-Verl., Berlin. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2006. - 151, [2] s. : il. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 37)
Oryg. wyd. w j.niem. 1984.
Im Garten herrscht Unruhe, denn der Gartengott ist von seinem Sockel verschwunden und die b├Âse Fee Grilla von Kerfistan will vom verwilderten Nachbargarten aus die Herrschaft ├╝bernehmen. Leberecht, der mit seinem M├Ądchen Liebkind im Garten lebt, muss den Kampf gegen sie aufnehmen. ÔÇ×Peter Hacks hat dieses turbulente M├Ąrchen wie eine komplizierte Spieluhr gebaut. Im Zentrum aber herrscht, auch ├╝ber den Gartengott, als launig-gute Fee die kunstvolle Sprache. Ihr Zauberstab verleiht dieser Welt ihre Dauer. Darum haben die M├Ąrchen von Peter Hacks die DDR ├╝berlebt.ÔÇť (Lothar M├╝ller). ├ťber den Autor : Peter Hacks (1928 - 2003) lebte als Dramaturg und Autor in M├╝nchen und siedelte 1955 in die DDR ├╝ber. Hier verfasste er als streitbarer Sozialist, B├╝hnenst├╝cke, Essays, Gedichte und Erz├Ąhlungen. 1998 erhielt er den Deutschen Jugendliteraturpreis f├╝r sein Gesamtwerk.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 27)
Oryg.wyd. 1973.
Kinder wie Hirbel gibt es viele. Nur sind sie den meisten unbekannt. Peter H├Ąrtling macht in seinem ber├╝hmten Roman hautnah die Welt eines behinderten und elternlosen Jungen verst├Ąndlich. Hirbel ist anders als andere, denn bei seiner Geburt ist etwas falsch gemacht worden. Er ist krank, hat oft Kopfschmerzen und auch Bauchweh von den Tabletten, die er dauernd nehmen muss. Manchmal schreit er dann und tut Dinge, wor├╝ber die anderen lachen. Hirbels Mutter hat ihn weggegeben, seither wandert er zwischen Pflegeeltern und Heimen hin und her. Trotzdem ist Hirbel kein trauriges Kind. Mit den Psychologinnen spielt er ihre Spiele, die Tests, die er alle schon kennt. Er hat eine wunderbare Singstimme, und das Singen bereitet ihm Freude, solange er sich dabei nach seinen eigenen Regeln richten darf. Und Hirbel kann Haken schlagen wie ein Hase, wenn man ihn einfangen will. Als er einmal wegl├Ąuft aus dem Heim, schl├Ąft er zwischen Schafen, aber er denkt, dass es lauter L├Âwen sind, die ihn nachts w├Ąrmen. Immer wieder l├Ąuft Hirbel fort, weil ihn niemand richtig versteht und weil er in ein anderes Land m├Âchte. Dorthin, wo die Sonne gemacht wird auf den B├Ąumen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 46)
Es ist schon eine besondere Gesellschaft, die unter dem Sofa von Jakob Borg im Kinderzimmer schl├Ąft: Esel Schnauz, der sich zum Professor berufen f├╝hlt und der nichts mehr liebt als gutes Essen. Der falsche Prinz, der fliegen kann, aber nur, wenn niemand zuschaut. Katinka, die sich sehnlichst ein Pferd w├╝nscht und Indianer Adlerauge, der gro├če Entdecker, der eines Nachts im Zelt das Wichtigste im Leben findet. Schlie├člich der alte Clochard Panadel, der auf alle Fragen eine besondere Antwort wei├č. Er hat schon wunderbare Freunde, dieser Jakob Borg, mit denen er fantastische Abenteuer erlebt, ohne die eine Kindheit nicht gl├╝cklich ist. ├ťber den Autor : Christoph Hein, geboren 1944 in Heinzendorf, Schlesien, studierte Philosophie und wurde Dramaturg und Autor an der Volksb├╝hne in Ost-Berlin. Seit 1979 arbeitet er als freier Schriftsteller und war der erste Pr├Ąsident des vereinten deutschen P.E.N. Clubs.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Gib jedem seinen eigenen Tod : Roman / Veit Heinichen. - Lizenz des Zsolnay-Verl., Wien. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2006. - 268 stron ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung Kriminalbibliothek ; 25)
Triest, im Hochsommer. Eine Luxusyacht l├Ąuft in den fr├╝hen Morgenstunden mit voller Fahrt auf die K├╝ste auf. Als sie gefunden wird, ist sie leer, von ihrem Eigner fehlt jede Spur. Kommissar Proteo Laurenti trifft bei den Ermittlungen auf einen alten Kontrahenten: Der Vermi├čte stand vor langer Zeit unter dem Verdacht, seine Frau Elisa umgebracht zu haben - aber Laurenti konnte es nicht beweisen. Trotz der m├Ârderischen Hitze mu├č er sich nun auf die Suche machen und h├Ątte doch genug anderes zu tun. B├╝rgertum und Presse echauffieren sich ├╝ber die zunehmende Prostitution, gegen die er vorgehen soll. Und auch das Familienleben verl├Ąuft turbulent: Seine Frau will eine neue Wohnung, der 80. Geburtstag der Schwiegermutter steht an und seine Tochter bewirbt sich gegen seinen Willen zur Wahl der Miss Triest. Als der Yachtbesitzer ├╝bel zugerichtet aus dem Meer gefischt wird, ├╝berschlagen sich die Ereignisse. Es geht um Bestechung, Menschen-schmuggel, Geldw├Ąsche und Mord.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 23516 mg (1 egz.)
Book
In basket
Saids Geschichte oder der Schatz in der W├╝ste / Sigrid Heuck. - Lizenz des Thienemann-Verl., Stuttgart, Wien. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2006. - 360, [3] s. il. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 38)
Oryg. wyd. w j.niem. 1987.
Eine kleine Karawane begegnet mitten in der W├╝ste einem geheimnisvollen Reiter, der darum bittet, sie begleiten zu d├╝rfen. Suleiman, der Fremde, ist ein Hakayati, ein M├Ąrchenerz├Ąhler. W├Ąhrend sie gemeinsam weiterreiten, erz├Ąhlt er den anderen am Lagerfeuer die abenteuerliche Geschichte von Said, der in den Weiten der Sahara einen geheimnisvollen Schatz sucht. Auswahlliste Deutscher Jugendliteraturpreis (1988). ├ťber den Autor : Sigrid Heuck, 1932 in K├Âln geboren, lebt seit 1949 im bayerischen Voralpenland. Nach dem Studium an der Akademie der Bildenden K├╝nste, M├╝nchen, kam sie zum Schreiben, weil es ihr Spa├č machte, eigene Texte auszustatten. 1990 erhielt sie den ├ľsterreichischen Jugendbuchpreis
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Drachenfeuer / Wolfgang und Heike Hohlbein. - Lizenz des Ueberreuter-Verl., Wien. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2005. - 506, [1] s. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 18)
Oryg.wyd.: "Drachenfeuer", 1988.
Durch ein Tor im Fels gelangt Chris in das Land der Feen und Elfen. Doch diese sch├Âne fremde Welt ist in gro├čer Gefahr. Hoch oben im Norden, jenseits der Eisigen See, lauert der m├Ąchtige Drache. Seit Jahrtausenden schl├Ąft er, doch ist er einmal geweckt, dann k├Ânnen ihn selbst die m├Ąchtigsten Druiden und Zauberer nicht mehr b├Ąndigen. Als Chris begreift, dass auch seine Welt bedroht ist, wei├č er endlich, was er tun muss, um die Menschen und die Bewohner des Feenreiches zu retten.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Lari Fari Mogelzahn : Abenteuer in der Spielzeugkiste / Janosch. - Lizenz des Beltz-Verl., Weinheim und Basel. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2005. - 86 s. : il.kolor. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 5)
Vom Tintenkasper mit den Segelohren, dem Fiedelb├Ąren und dem kaputten Hund, der weinen muss, aber auch dem Nussknacker Lari Fari Mogelzahn und dem L├Âwen Hans .
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
P├╝nktchen und Anton : ein Roman f├╝r Kinder / Erich K├Ąstner ; Illustrationen von Walter Trier. - Lizenz des Atrium-Verl., Z├╝rich. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2005. - 155 s. : il. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 25)
Tyt. pol.: "Kruszynka i Anto┼Ť".
Oryg.wyd. 1931.
Abend f├╝r Abend schleicht P├╝nktchen sich aus ihrem Zimmer, um mitten in Berlin Streichh├Âlzer zu verkaufen. Und dass, obwohl ihre Eltern viel Geld haben und ihr jeden Wunsch erf├╝llen. Ganz anders geht es Anton, der kaum wei├č, wo er die n├Ąchste Mahlzeit hernehmen soll. Obwohl die beiden in verschiedenen Welten leben, sind sie dicke Freunde. Und das ist gut so: Denn als sich herausstellt, dass Diebe das Haus von P├╝nktchens Eltern ausrauben wollen, ist Anton mit Mut und Tatkraft zur Stelle! Mit Erich K├Ąstner als Erz├Ąhler.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
Book
In basket
Die roten Matrosen oder ein vergessener Winter : Roman / Klaus Kordon. - Lizenz des Beltz-Verl., Weinheim, Basel. - M├╝nchen : S├╝ddt. Zeitung GmbH, 2005. - 462 s. ; 21 cm.
(S├╝ddeutsche Zeitung junge Bibliothek ; 9)
November 1918. Nach vier Jahren Weltkrieg verweigern die Matrosen der kaiserlichen Marine in Kiel den Befehl zum Auslaufen und kommen nach Berlin. Helle und Fritz freunden sich mit ihnen an, erleben die Revolution mit, den Sieg, die Niederlage. Eine ganze Mietskaserne in Berlins ├Ąrmster Gegend wird lebendig, mit ihren Sorgen und N├Âten, ihrem Hoffen und Zusammenhalt. Erster Teil der "Trilogie der Wendepunkte der deutschen Geschichte".
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-93 mł (1 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.