Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(56)
Publikacje popularnonaukowe
(28)
Publikacje naukowe
(6)
Publikacje fachowe
(3)
Publikacje informacyjne
(2)
Literatura faktu, eseje, publicystyka
(1)
Proza
(1)
Status
available
(57)
Branch
Wypożyczalnia Główna
(9)
Biblioteka Austriacka
(48)
Author
Benz Wolfgang
(2)
Gasteyger Curt
(2)
Lehmann Hans Georg (1935- )
(2)
Aly G├Âtz (1947- )
(1)
Angenendt Steffen
(1)
Becher Ursula A. J. (1934- )
(1)
Bingen Dieter (1952- ). Aufbau und Wirtschaft
(1)
Bono (1960- )
(1)
Borodziej Włodzimierz (1956-2021)
(1)
Borodziej Włodzimierz (1956-2021). Migrationen
(1)
Borodziej Włodzimierz (1956-2021). Zweiter Weltkrieg, Okkupation und Vernichtungspolitik
(1)
Brunn Gerhard
(1)
Czempiel Ernst-Otto
(1)
Dallinger Gernot
(1)
Delouche Fr├ęd├ęric
(1)
Dijk Lutz van
(1)
Elger Ralf
(1)
Englert Sylvia
(1)
Frei Norbert (1955- )
(1)
Gareis Sven Bernhard
(1)
Gro├čbongardt Annette
(1)
Guesnet Fran├žois (1962- ). J├╝dische Bev├Âlkerung Polens und Deutschlands
(1)
G├Ârtemaker Manfred (1951- )
(1)
Hahn Hans Henning (1947- ). Europ├Ąische Einigung und nationale Identit├Ąt
(1)
Harding Leonhard
(1)
Heine Heinrich (1797-1856)
(1)
Hofmeier Rolf
(1)
Holzer Jerzy (1930-2015). Demokratischer, autorit├Ąrer, totalit├Ąrer Staat
(1)
Holzer Jerzy (1930-2015). Erster Weltkrieg
(1)
Holzer Jerzy (1930-2015). Phasen kommunistischer Herrschaft
(1)
Jacobmeyer Wolfgang. Grenze
(1)
Jacobsen Hans-Adolf (1925- ). Deutsch-polnische Interessengemeinschaften in den neunziger Jahren
(1)
Joas Hans (1948- )
(1)
Judt Tony (1948-2010)
(1)
J├Ąger-Dabek Brigitte (1952- )
(1)
Kemlein Sophia (1960- ). Frauenrollen, Frauenrechte, Frauenbewegungen
(1)
Klein Martina
(1)
Kle├čmann Christoph
(1)
Kle├čmann Christoph (1938- ). Ostpolitik und Koexistenz der Systeme
(1)
Klu├čmann Uwe
(1)
Knigge Volkhard
(1)
Kost Andreas
(1)
Kruse Joseph A
(1)
Leistner Marie
(1)
Lemberg Hans (1933-2009)
(1)
Lichtenstein Heiner
(1)
Loiperdinger Martin (1952- )
(1)
L├Ąufer Thomas (1945- )
(1)
Mabe Jacob E
(1)
Madajczyk Piotr (1959- ). Deutsche Minderheit in Polen und die polnische Minderheit in Deutschland
(1)
Mai Manfred
(1)
Maier Robert (1953- )
(1)
Maier Robert (1953- ). Deutschland und Polen im zwanzigsten Jahrhundert
(1)
Mehler Andreas
(1)
Merten Roland
(1)
Meuser Michael
(1)
M├╝ller Helmut M
(1)
M├╝ller Klaus
(1)
M├╝ller Michael G. (1950- ). Teilung Polens und die Westverschiebung der polnischen Staates 1945
(1)
M├╝nkler Herfried (1951- )
(1)
Neubert Ehrhart
(1)
Neus├╝├č Claudia
(1)
Niemann Norbert
(1)
Oehler Dolf
(1)
Ortag Peter
(1)
Otto Hans-Uwe
(1)
Pilz Frank (1940- )
(1)
Pinker Susan (1957- )
(1)
Piskorski Jan Maria (1956- ). "Erbfeindschaften"
(1)
P├Âtzl Norbert F
(1)
Rathgeb Eberhardt
(1)
Reichel Peter (1942- )
(1)
Rennert Udo
(1)
Romberg Otto R
(1)
Roszkowski Wojciech (1947- ). Teilung Europas in den Jahren 1944-1955
(1)
Ruchniewicz Krzysztof (1967- )
(1)
Rytlewski Ralf
(1)
Sachs Jeffrey (1954- )
(1)
Schenk Ralf (1956- )
(1)
Schmidt Thorsten
(1)
Schmitter Elke
(1)
Schubert Klaus
(1)
Schweitzer Anett
(1)
Sch├Âllgen Gregor (1952- )
(1)
Seibt Ferdinand
(1)
Steinbach Peter
(1)
Steinbach Peter (1948- )
(1)
Stollei Friederike
(1)
S├Ącker Horst (1942- )
(1)
S├╝├č Werner
(1)
Tuchel Johannes
(1)
Urban Thomas (1954- )
(1)
Varwick Johannes
(1)
Walczewska S┼éawomira (1960- )
(1)
Warttmann Renate
(1)
Weidenfeld Werner (1947- )
(1)
Weike Bernadette
(1)
Wei├čeno Georg
(1)
Wiegandt Klaus
(1)
Winkler Heinrich August (1938- )
(1)
Year
2010 - 2019
(2)
2000 - 2009
(44)
1990 - 1999
(10)
Time Period of Creation
2001-
(36)
1901-2000
(7)
1989-2000
(7)
1901-
(1)
1945-1989
(1)
Country
Germany
(45)
unknown (de)
(8)
Language
German
(48)
English
(1)
Audience Group
Młodzież
(1)
Demographic Group
Literatura austriacka
(1)
Literatura niemiecka
(1)
Literatura szwajcarska
(1)
Subject
Holokaust
(3)
II wojna ┼Ťwiatowa (1939-1945)
(3)
Polityka mi─Ödzynarodowa
(3)
┼╗ydzi
(3)
Antysemityzm
(2)
Film niemiecki
(2)
Gender
(2)
Hitler, Adolf
(2)
Kobieta
(2)
Nacjonalizm
(2)
Nazizm
(2)
Polacy
(2)
Polityka
(2)
Prze┼Ťladowanie
(2)
Równouprawnienie płci
(2)
Terroryzm
(2)
Trzecia Rzesza (1933-1945)
(2)
Unia Europejska
(2)
Świat
(2)
Atak terrorystyczny na Stany Zjednoczone (2001)
(1)
Barwy państwowe
(1)
Beyer, Frank
(1)
Emancypacja kobiet
(1)
Europa
(1)
Federalny Trybunał Konstytucyjny (Niemcy)
(1)
Flagi państwowe
(1)
Getta ┼╝ydowskie
(1)
Globalizacja
(1)
Goebbels, Joseph
(1)
G├Âring, Hermann
(1)
Heine, Heinrich
(1)
Himmler, Heinrich
(1)
Hymn narodowy
(1)
Islam
(1)
Judaizm
(1)
Kariera
(1)
Konstytucja Europejska
(1)
Kraje rozwijaj─ůce si─Ö
(1)
Kultura
(1)
K┼éamstwo o┼Ťwi─Öcimskie
(1)
Literatura niemiecka
(1)
Ludob├│jstwo
(1)
Messter, Oskar
(1)
Miejsca pami─Öci narodowej
(1)
Migracje
(1)
M─Ö┼╝czyzna
(1)
Młodzież
(1)
Niemcy
(1)
Niemcy (nar├│d)
(1)
Niemcy za granic─ů
(1)
Niemieckie nazistowskie obozy koncentracyjne
(1)
Norma społeczna
(1)
Obozy koncentracyjne
(1)
Ofiary prze┼Ťladowa┼ä
(1)
Opozycja polityczna
(1)
Organizacja Narod├│w Zjednoczonych (ONZ)
(1)
Orzecznictwo
(1)
Państwo dobrobytu
(1)
Pogromy ┼╗yd├│w
(1)
Polityka społeczna
(1)
Pomoc zagraniczna
(1)
Postawy
(1)
Prawa kobiet
(1)
Przemoc
(1)
Płeć
(1)
Re┼╝yserzy niemieccy
(1)
Rola społeczna
(1)
Ruch oporu
(1)
Rynek pracy
(1)
Skrajna prawica (politologia)
(1)
Speer, Albert
(1)
Sp├│r o gender
(1)
Stereotyp narodowy
(1)
Stosunki etniczne
(1)
Symbole państwa
(1)
S─ůdownictwo konstytucyjne
(1)
Ub├│stwo
(1)
Unia Europejska (UE)
(1)
Uprzedzenia
(1)
Wojna
(1)
Wychowanie
(1)
Wychowanie obywatelskie
(1)
Wynalazcy i odkrywcy
(1)
Wysiedlanie
(1)
Święta państwowe
(1)
Subject: time
1901-2000
(18)
2001-
(18)
1945-1989
(8)
1989-2000
(8)
1801-1900
(3)
1918-1939
(3)
1701-1800
(2)
1801-
(2)
1901-
(2)
1939-1945
(2)
1001-1100
(1)
1101-1200
(1)
1201-1300
(1)
1301-1400
(1)
1401-1500
(1)
1501-1600
(1)
1601-1700
(1)
1701-
(1)
1901-1914
(1)
1914-1918
(1)
901-1000
(1)
Subject: place
Niemcy
(16)
Europa
(7)
Afryka
(3)
Niemcy (Republika Demokratyczna)
(2)
Niemcy (Republika Federalna)
(2)
Polska
(2)
Berlin (Niemcy)
(1)
Europa Wschodnia
(1)
Izrael
(1)
NRD
(1)
RFN
(1)
Stany Zjednoczone (USA)
(1)
Genre/Form
Opracowanie
(18)
Encyklopedia
(5)
Informator
(2)
Antologie
(1)
Dane statystyczne
(1)
Kalendarium
(1)
Katalog wystawy
(1)
Kronika
(1)
Monografia
(1)
Monografie
(1)
Podr─Öcznik
(1)
Praca zbiorowa
(1)
Źródła historyczne
(1)
Domain
Historia
(33)
Polityka, politologia, administracja publiczna
(5)
Socjologia i społeczeństwo
(3)
Kultura i sztuka
(2)
Prawo i wymiar sprawiedliwo┼Ťci
(2)
Geografia i nauki o Ziemi
(1)
Literaturoznawstwo
(1)
Religia i duchowo┼Ť─ç
(1)
56 results Filter
Book
In basket
(Schriftenreihe ; 464)
Bibliografia strony 351-352.
Dieses Lexikon bietet in kompakter Form einen ├ťberblick ├╝ber die aktuelle Situation Schwarzafrikas in allen Staaten, Territorien und Regionalorganisationen. Wer nach vertiefenden Informationen zu den aktuellen Entwicklungen in Afrika sucht, die komplexen Entwicklungsprobleme verstehen und das Potenzial des Kontinents begreifen m├Âchte, findet hier fundiertes Wissen zu zentralen Themenfeldern wie Gesellschaft, Politik, Wirtschaft und Kultur in Vergangenheit und Gegenwart.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 28044 mg (1 egz.)
Book
In basket
Hitlers Volksstaat : Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus / G├Âtz Aly ; Bpb, Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung. - Lizenzausgabe f├╝r die Bundsezentrale f├╝r politische Bildung - Bonn : Bundeszentrale f├╝r politische Bildung, 2005. - 444, [1] stron : ilustracje ; 22 cm.
(Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung: Schriftenreihe ; Bd. 487)
Im sechzigsten Jahr nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs ist an neuer (Forschungs-)Literatur ├╝ber das Dritte Reich gewiss kein Mangel. Hitlers Volksstaat jedoch geh├Ârt zweifelsfrei zu den beachtenswertesten historischen Arbeiten dieses Jahres! Den Deutschen, so Aly, ging es in diesem Krieg -- vom Ende freilich abgesehen -- besser denn je. "Deutschland wird dann am gr├Â├čten sein, wenn seine ├Ąrmsten seine treuesten B├╝rger sind", wusste der F├╝hrer. Und deshalb wurde das Volk mit Wohltaten gezielt korrumpiert -- auf Kosten des enteigneten Judentums und der gepl├╝nderten V├Âlker in den besetzten Gebieten. Schmuck, Gold und Waren aller Art wurden von dort im gro├čen Stil zur Hebung der Moral an die Heimatfront verbracht. Auch die Soldaten durften sich in der Fremde billig eindecken und an ihren Einsatzorten billig "einkaufen": "Selbst noch w├Ąhrend der extrem unwirtlichen Monate Januar, Februar und M├Ąrz 1943 schafften es die Soldaten nach der Statistik des zust├Ąndigen Feldpostamtes, von der Leningradfront mehr als drei Millionen Feldpostp├Ąckchen in die Heimat zu schicken -- gef├╝llt mit Beutest├╝cken, Schn├Ąppchen und ├╝bersch├╝ssigen Lebensmittelzuteilungen." Und allein im besetzten Frankreich summierten sich die aufgrund des wie ├╝berall zum Vorteil der Reichsmark festgesetzten Wechselkurses ausgesprochen g├╝nstigen Privateink├Ąufe der deutschen Besatzer auf 125 Millionen Reichsmark, was laut Aly den Wertverlust des Franc eingerechnet mehr als einer halben Milliarde Euro entspricht. Von all dem, aber auch von mancher anderen Wohltat f├╝r die Nutznie├čer des NS-Sozialstaats, f├╝r die die V├Âlker des gepl├╝nderten Europas im wahrsten und im ├╝bertragenen Sinne bluten mussten, berichtet G├Âtz Aly kenntnisreich und gut belegt. Eine ├Ąu├čerst erhellende Lekt├╝re!
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 943.0 (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 316 (1 egz.)
Book
In basket
Geschichte des dritten Reiches / Wolfgang Benz ; Bpb, Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung - Lizenzausgabe f├╝r die Bundsezentrale f├╝r politische Bildung - Bonn : Bundeszentrale f├╝r politische Bildung, [2000]. - 288, [3] stron : ilustracje kolorowe, mapy ; 22 cm.
(Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung: Schriftenreihe ; Bd. 377)
Lizenz des Beck-Verlag, M├╝nchen
Die zw├Âlf Jahre des Dritten Reiches geh├Âren, mit ihrer Vorgeschichte und mit ihren Folgen, zu den am besten erforschten und dokumentierten Abschnitten der neueren deutschen Geschichte. Ein weiteres Buch ├╝ber nationalsozialistische Ideologie und Herrschaft bedarf daher wohl der Begr├╝ndung. Das vorliegende wendet sich haupts├Ąchlich an Leserinnen und Leser, die knapp, aber zuverl├Ąssig informiert sein, die Ergebnisse der historischen Wissenschaft f├╝r das eigene Urteil nutzen, jedoch nicht unbedingt den Aufwand der Gelehrsamkeit im Einzelnen nachvollziehen wollen. Der Text enth├Ąlt deshalb keine Anmerkungen und Quellenbelege. ├ťber weiterf├╝hrende und vertiefende Literatur, Standardwerke zum Thema und neuere Studien informieren dagegen die Hinweise am Ende des Bandes. Zahlreiche, teils farbige Fotos, Illustrationen und Karten bilden eine wichtige Erg├Ąnzung des geschriebenen Wortes. Sie sind so ausgew├Ąhlt worden, dass sie gleichsam eine zweite Ebene bilden, die im Zusammenhang mit den beigef├╝gten Legenden in Form von historischen Miniaturen den Haupttext begleiten und mitunter auch vertiefen. Die Mehrzahl der pr├Ąsentierten Fotos sind noch weitgehend unbekannt. Au├čerdem wurde bei ihrer Auswahl Wert darauf gelegt, dass sie keinen affirmativen Charakter besitzen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 943.0 (1 egz.)
Book
In basket
Was ist Antisemitismus? / Wolfgang Benz ; Bpb, Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung - Lizenzausg. f├╝r die Bundsezentrale f├╝r politische Bildung - Bonn : Bundeszentrale f├╝r politische Bildung, 2004. - 272 s. ; 21 cm.
(Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung: Schriftenreihe ; Bd. 455)
Lizenz des Beck-Verl., M├╝nchen
Gibt es einen neuen Antisemitismus in Deutschland und Europa? Wieviel Israelkritik ist hierzulande erlaubt? Agitiert die islamistische Propaganda mit rassistischen Feindbildern gegen Juden, wie es fr├╝her die Nationalsozialisten taten? Und vor allem: Was genau ist Antisemitismus ├╝berhaupt? In der Beantwortung dieser Fragen geht Wolfgang Benz ganz und gar nicht akademisch vor, sondern analysiert konkrete Vorf├Ąlle wie etwa die Aff├Ąre Hohmann, den Streit um J├╝rgen M├Âllemann oder auch die zahlreichen Briefe, die in den letzten Jahren beim Zentralrat der Juden in Deutschland eingegangen sind. Im Vordergrund steht nicht der plumpe und offenkundige Antisemitismus, wie er etwa in Friedhofssch├Ąndungen oder Hetzparolen zum Ausdruck kommt, sondern vielmehr jene h├Ąufig anzutreffende Haltung, die jede Judenfeindschaft emp├Ârt von sich weist und dabei zugleich gepr├Ągt ist von antisemitischen Stereotypen, Klischees und Geschichtsklitterungen. Abschlie├čend er├Ârtert Benz auf der Grundlage zahlreicher aktueller Befunde, welche Bedeutung der Antisemitismus ein halbes Jahrhundert nach dem Holocaust heute hat.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 323 (1 egz.)
Book
In basket
(Bundeszentrale f├╝r politische Bildung: Schriftenreihe ; 472)
Bibliografia strony 411-421.
Im R├╝ckblick auf Jahrhunderte kriegerischer europ├Ąischer Geschichte kommt der in Freiheit vollzogene Zusammenschluss souver├Ąner Staaten nach dem Zweiten Weltkrieg zu einer "Europ├Ąischen Union" einer REvolution mit friedlichen Mitteln gleich.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 28048 mg (1 egz.)
Book
In basket
(Bundeszentrale f├╝r politische Bildung: Schriftenreihe ; 389)
Bibliografia strony 207-220.
Seit dem 11. September 2001 hat das 21. Jahrhundert endg├╝ltig begonnen. W├Ąhrend das Jahrzehnt nach 1989 ganz von der Aufl├Âsung des Sowjetimperiums und dem Ende des Ost-West-Konflikts bestimmt war, sehen wir uns heute mit einer neuen Konstellation konfrontiert, in der die wachsenden Spannungen zwischen der westlichen Welt und den islamischen Gesellschaften, die immer unverh├╝lltere Dominanz der USA und vor allem die radikalen Erscheinungsformen des Terrorismus zu einer kritischen Masse der Weltpolitik geworden sind. Ernst-Otto Czempiel hat sein Buch "Weltpolitik im Umbruch" aus diesem Anlass ganz neu geschrieben. Er erl├Ąutert die Ursachen der heutigen Weltkrise und analysiert mit kritischer Distanz die Ereignisse seit dem 11. September und ihre Auswirkungen auf die Zukunft der internationalen Beziehungen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 28047 mg (1 egz.)
Book
In basket
(Bundeszentrale f├╝r politische Bildung: Schriftenreihe ; Band 1233.)
Bibliografia strony 537-561.
Die Menschen in Europa verbindet eine lange gemeinsame Geschichte und Zivilisation. Besonders sinnf├Ąllig wird das bei diesem im Wortsinn europ├Ąischen Geschichtsbuch. 15 Autorinnen und Autoren aus 13 europ├Ąischen L├Ąndern zeichnen die Geschichte des Kontinents nach: Von den Wurzeln Europas in der Urgeschichte ├╝ber die gro├čen Epochen der Antike, des Mittelalters, der Fr├╝hen Neuzeit und der Moderne bis zu den Katastrophen des 20. Jahrhunderts und der europ├Ąischen Einigung reicht die Palette der Beitr├Ąge. Informative Texte, zahlreiche eindrucksvolle Bilder und erhellende Karten f├╝hren die Leserinnen und Leser in die Vergangenheit Europas. Nur wer seine Geschichte kennt, so die ├ťberzeugung des internationalen Historikerteams, kann sich erfolgreich den Herausforderungen der Zukunft stellen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 28042 mg (1 egz.)
Book
In basket
(Schriftenreihe ; 481)
Bibliografia strony 213-215.
Mit Illustrationen von Dennis Doe Tamakloe. Afrika - der schwarze Kontinent? Ganz und gar nicht! Lutz van Dijk entf├╝hrt seine jungen Leser in ein Afrika, das bunt und vielf├Ąltig ist, uralt und modern, mit einer Geschichte voller Hoch- und Tiefpunkte. Sein Buch ist wie ein buntes afrikanisches Tuch, auf dem es unendlich viel zu entdecken gibt. Lutz van Dijk zeigt seinen Lesern die kulturelle Vielfalt Afrikas: von der Kultur des Islam im Norden nach Schwarzafrika im S├╝den; vom Leben der Buschm├Ąnner in der Steppe zum pulsierenden Leben der Gro├čst├Ądte; von der Kultur der Pygm├Ąen zu den Pyramiden in ├ägypten. Er berichtet von den Narben der Kolonisierung und vom Mut, neue Wege der Vers├Âhnung zu gehen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 28045 mg (1 egz.)
Book
In basket
(Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung: Schriftenreihe ; Band 383)
Lizenz des Beck-Verl., M├╝nchen
Dieses neue Islam- Lexikon erkl├Ąrt in mehr als 400 Artikeln knapp und anschaulich die zentralen Begriffe der islamischen Kulturgeschichte von den Anf├Ąngen bis heute. Es beschreibt nahezu alle L├Ąnder der islamischen Welt sowie die wichtigsten muslimischen Gruppen in der westlichen Welt und informiert neben vielem anderen ├╝ber das Verh├Ąltnis der Muslime zu Musik und Theater, Familie und Sexualit├Ąt, Ern├Ąhrung und Kleidung. Ein h├Âchst n├╝tzliches Nachschlagewerk zu den zahlreichen Fascetten islamischer Religion und Kultur.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 28357 mg, 2 (2 egz.)
Book
In basket
(Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung : Schriftenreihe ; 517)
Bibliografia strony 220-222.
Goldrausch, Sklaverei, B├╝rgerkrieg, Al Capone, Pearl Habor, die Atombombe, Wettlauf zum Mond, John F. Kennedy, Vietnam, Watergate, 11. September. Diese Stichworte lassen ahnen: Hier wird, nicht nur f├╝r junge Leute, die spannende und turbulente Geschichte der Vereinigten Staaten von Amerika erz├Ąhlt - ein Land, das so unterschiedliche Gef├╝hle in uns weckt: Es ist einerseits faszinierend, aber auch fremd und unverst├Ąndlich. Egal, wie wir ├╝ber die USA denken, sie haben zweifellos gro├čen Einfluss auf Deutschland und die Welt. Das Buch sch├Ąrft den Blick f├╝r die Besonderheiten der amerikanischen Kultur und erkl├Ąrt, warum die Menschen dort sind, wie sie sind.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 28138 mg (1 egz.)
Book
In basket
(Schriftenreihe ; 403)
3., aktualisierte und erweiterte Auflage
Bibliografia strony 372-399.
Das zum Standardwerk gewordene Lehrbuch f├╝hrt in die zentralen T├Ątigkeitsfelder der Vereinten Nationen ein, bewertet ihre Reformperspektiven und diskutiert die Rolle der Weltorganisation in der internationalen Politik. In der f├╝nften Auflage wurde es vollst├Ąndig ├╝berarbeitet. Aus dem Inhalt: o Die Vereinten Nationen zwischen Anspruch und Wirklichkeit o Das Instrumentarium im Bereich der Friedenssicherung o Das Instrumentarium im Bereich des Menschenrechtsschutzes o Das Instrumentarium in den Bereichen Wirtschaft, Entwicklung und Umwelt o Reform und Neuorientierung der Vereinten Nationen
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 28137 mg (1 egz.)
Book
In basket
(Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung: Schriftenreihe ; Bd.348)
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 943.0 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 943.6 "1945-" (1 egz.)
Book
In basket
(Schriftenreihe / Bundeszentrale fu╠łr Politische Bildung ; Band 380)
Bibliografia na stronach 401-404. Indeks.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Wypożyczalnia Główna
There are copies available to loan: sygn. DWPN 1112 (1 egz.)
Book
In basket
(Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung ; Schriftenreihe ; 1160)
Seit dem Mittelalter war der Osten Europas auch Heimat vieler Deutscher. Sie siedelten in den baltischen Gebieten an der Ostsee, in Ostpreu├čen, Schlesien und am Unterlauf der Donau und Wolga, ├╝berwiegend in friedlicher Nachbarschaft mit Polen, Tschechen, Balten und Ungarn - bis der Zweite Weltkrieg zu ihrer Flucht und Vertreibung f├╝hrte. SPIEGELautoren und Historiker haben sich auf die Spuren von deutschen Eroberern, Siedlern und Vertriebenen gemacht und zeigen, wie die gemeinsame Geschichte die Deutschen mit den V├Âlkern Mittelosteuropas bis heute verbindet.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 28094 mg (1 egz.)
Book
In basket
Poesie und Politik / Heinrich Heine ; Bpb, Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung ; vorgestellt und kommentiert von Dolf Oehler und Elke Schmitter ; mit einem Vorw. von Joseph A. Kruse. - Lizenzausg. f├╝r die Bundsezentrale f├╝r politische Bildung - Bonn : Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung, 2005. - 374, [1] s. ; 20 cm.
(Bundeszentrale f├╝r Politische Bildung: Schriftenreihe ; Bd. 504)
Lizenz des Carl Hanser Verlags, M├╝nchen
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 23513 mg (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Wypożyczalnia Główna
There are copies available to loan: sygn. DWPN 913 (1 egz.)
Book
In basket
(Bundeszentrale f├╝r politische Bildung: Schriftenreihe ; 513)
International renommierte Historiker, Soziologen, Philosophen und Religionswissenschaftler besch├Ąftigen sich mit dem Entstehen und dem Wandel von Werten sowie mit der religi├Âsen und kulturellen Tradition Europas. Beitr├Ąge von Michael Borgholte, Shmuel N. Eisenstadt, Kurt Flasch, Wolfgang Huber, Hans Joas, Reinhart Koselleck, Gudrun Kr├Ąmer, Christian Meier, Mark Mazower, Christoph Menke, Orlando Patterson, Wolfgang Reinhard, Dieter Senghaas, Wolfgang Schluchter, Helmut Thome und Peter Wagner.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 28049 mg (1 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.