Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(174)
Publikacje naukowe
(57)
Publikacje fachowe
(26)
Publikacje dydaktyczne
(11)
Publikacje popularnonaukowe
(10)
Status
available
(147)
only on-site
(35)
unavailable
(5)
Branch
Biblioteka Austriacka
(151)
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
(36)
Author
Bredel Ursula
(3)
Freund Winfried
(3)
House Juliane
(3)
Bausch Karl-Richard
(2)
Christ Herbert
(2)
Donalies Elke
(2)
Eco Umberto (1932-2016)
(2)
Edmondson Willis J
(2)
Ernst Peter
(2)
Essau Cecilia A
(2)
Faulstich Werner (1946- )
(2)
Fischer-Lichte Erika (1943- )
(2)
Iser Wolfgang
(2)
Jansen Christian (1969- )
(2)
Krumm Hans-J├╝rgen (1942- )
(2)
Liessmann Konrad Paul
(2)
Neuland Eva
(2)
Vater Heinz ( 1932-2015)
(2)
Adamzik Kirsten (1955- )
(1)
Aicher-Jakob Marion
(1)
Andreotti Mario
(1)
Aurnhammer Achim
(1)
Babka Anna (1962- )
(1)
Barkowski Hans (1947- )
(1)
Bartsch Tim Ch
(1)
Beckstein Martin
(1)
Beinke Christiane
(1)
Bergmann Rolf
(1)
Berkel Irene
(1)
Best Joanna
(1)
Bickes Hans
(1)
Bode Christoph
(1)
Bogdal Klaus-Michael
(1)
Braun Inge von
(1)
Burger Elke
(1)
Burkart G├╝nter
(1)
Busch Brigitta
(1)
Butzkamm Wolfgang (1938- )
(1)
B├Ânsch Manfred (1935- )
(1)
B├Âttger Heiner (1961- )
(1)
Conradt Judith
(1)
Corbineau-Hoffmann Angelika
(1)
Corsten Hans
(1)
Daemmrich Horst S
(1)
Daemmrich Ingrid
(1)
Dawidowski Christian
(1)
Degler Frank
(1)
Detering Nicolas
(1)
DiCesare Donatella
(1)
Distelhosrt Lars
(1)
Dreyf├╝rst Stephanie
(1)
Dries Christian
(1)
Durzak Manfred (1938- )
(1)
D├Âhmann J├╝rgen
(1)
D├╝erkop Katharina
(1)
Eicher Thomas
(1)
Eikmeyer Hans-J├╝rgen
(1)
Esselborn-Krumbiegel Helga
(1)
Ewers Hans-Heino (1949- )
(1)
Fichter Martin
(1)
Fish Stanley
(1)
Fix Martin
(1)
Fleer Sarah
(1)
Flohr Horst. Grundbegriffe der Phonetik
(1)
Franck Norbert
(1)
Freinschlag Andreas (1979- )
(1)
Freund Wieland
(1)
Frey Karl
(1)
Frey-Eiling Angela
(1)
F├ęry Caroline. Lautsysyteme der Sprache
(1)
Gadamer Hans-Georg (1900-2002)
(1)
Galliker Markus Bernhard (1948- )
(1)
Gansel Christina
(1)
Garbe Christine
(1)
Gasteiger-Klicpera Barbara
(1)
Gawrilow Caterina
(1)
Geier Andrea
(1)
Geier Manfred (1943- )
(1)
Gerber Judith
(1)
Gottwald Herwig (1957- )
(1)
Graefen Gabriele
(1)
Grunder Hans-Ulrich
(1)
Gudjons Herbert
(1)
G├Âssinger Ralf
(1)
Hahnemann Suzan
(1)
Hartmann Frank
(1)
Henning Friedrich-Wilhelm
(1)
Hochstadt Christiane
(1)
Hoffmann Dieter
(1)
Hoffmann Monika
(1)
Holle Karl
(1)
Huinink Johannes
(1)
Humboldt Wilhelm von (1767-1835)
(1)
H├╝bner Gert
(1)
H├╝llen Werner
(1)
Ingarden Roman (1893-1970)
(1)
Jahraus Oliver (1964- )
(1)
Janich Nina
(1)
Jauss Hans Robert
(1)
Jesch Tatjana
(1)
Year
2010 - 2019
(55)
2000 - 2009
(102)
1990 - 1999
(16)
1980 - 1989
(3)
1970 - 1979
(5)
Time Period of Creation
2001-
(79)
1901-2000
(12)
1989-2000
(9)
1901-
(4)
1945-1989
(3)
Country
Germany
(120)
unknown (de)
(42)
Austria
(10)
Poland
(4)
China (Republic : 1949- )
(2)
unknown (a)
(1)
Switzerland
(1)
Language
German
(176)
Polish
(4)
Audience Group
Szkoły wyższe
(53)
Studenci
(12)
Nauczyciele j─Özyka niemieckiego
(6)
Nauczyciele
(4)
J─Özykoznawcy
(1)
Nauczyciele j─Özyk├│w
(1)
Pedagodzy
(1)
Tłumacze
(1)
Tłumacze symultaniczni
(1)
Demographic Group
Literatura austriacka
(3)
Literatura niemiecka
(3)
Subject
J─Özyk niemiecki
(28)
Nauczanie
(25)
Literatura
(17)
Literatura niemiecka
(13)
Nauczanie j─Özyk├│w obcych
(13)
J─Özykoznawstwo
(12)
Metody nauczania
(9)
Literaturoznawstwo
(8)
Pedagogika
(8)
Rodzaje i gatunki literackie
(8)
J─Özyk
(7)
Pisanie
(7)
Prace dyplomowe
(7)
Środki masowego przekazu
(7)
J─Özyk niemiecki (przedmiot szkolny)
(6)
Mowa
(6)
Socjologia
(6)
J─Özyki
(5)
Komunikacja społeczna
(5)
Brecht, Bertolt
(4)
Filozofia
(4)
Literatura austriacka
(4)
Literatura dzieci─Öca niemiecka
(4)
Psychologia
(4)
Psychologia rozwojowa
(4)
Analiza i interpretacja
(3)
Czytanie
(3)
Feminizm
(3)
Fonetyka
(3)
Gender
(3)
Gryphius, Andreas
(3)
Hermeneutyka
(3)
Hofmannsthal, Hugo von
(3)
Kobieta
(3)
Komunikacja
(3)
Liryka
(3)
Media i komunikacja społeczna
(3)
Metodologia
(3)
Młodzież
(3)
Prezentacje i wyst─ůpienia
(3)
Psycholingwistyka
(3)
Psychologia wychowawcza
(3)
Reklama
(3)
Retoryka
(3)
Szkolnictwo
(3)
Agresywno┼Ť─ç
(2)
Analiza dyskursu
(2)
Benn, Gottfried
(2)
Brussig, Thomas
(2)
Butler, Judith
(2)
B├╝chner, Georg
(2)
Dwuj─Özyczno┼Ť─ç
(2)
Eutanazja
(2)
Ewaluacja
(2)
Fonologia
(2)
Freud, Sigmund
(2)
Gadamer, Hans-Georg
(2)
Goethe, Johann Wolfgang von
(2)
Greiffenberg, Catharina Regina von
(2)
Handke, Peter
(2)
Historia
(2)
Jelinek, Elfriede
(2)
Kleist, Bernd Heinrich Wilhelm von
(2)
Komunikacja mi─Ödzykulturowa
(2)
Kontakt j─Özykowy
(2)
Kracht, Christian
(2)
Logistyka gospodarcza
(2)
Mann, Thomas
(2)
Medioznawstwo
(2)
Modernizm
(2)
Opowiadanie
(2)
Pisarze niemieccy
(2)
Poezja niemiecka
(2)
Pokolenie (socjologia)
(2)
Polityka społeczna
(2)
Pragmatyka lingwistyczna
(2)
Przekłady
(2)
Psychoanaliza
(2)
Psychologia nauczania
(2)
Płeć
(2)
Schiller, Friedrich
(2)
Seksualno┼Ť─ç
(2)
Socjologia rodziny
(2)
Społeczeństwo
(2)
Strukturalizm
(2)
Stylistyka
(2)
Słowotwórstwo
(2)
Tekst
(2)
Wieloj─Özyczno┼Ť─ç
(2)
Zarz─ůdzanie
(2)
Śmierć
(2)
ADHS
(1)
Adorno, Theodor W.
(1)
Afazja
(1)
Analiza tre┼Ťci i zawarto┼Ťci medi├│w
(1)
Anders, G├╝nther
(1)
Anegdoty
(1)
Antropologia słowa
(1)
Argumentacja
(1)
Bachmann, Ingeborg
(1)
Subject: work
An Gerstenberg
(1)
An unsre gro├čen Dichter
(1)
Aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui
(1)
Ausschnitt
(1)
Ballade vom Weib und dem Soldaten
(1)
Biberpelz
(1)
Biedermann und die Brandstifter
(1)
Biologischer Walzer
(1)
Bitte wo
(1)
Carl I.
(1)
Das Amulett
(1)
Der Stellvertreter
(1)
Der Verlorene
(1)
Der gro├če Bagarozy
(1)
Der gro├če Kater
(1)
Die Ringe des Saturn
(1)
Die dreizehnte Fee
(1)
Die letzte Welt
(1)
Drei Tage lang
(1)
Eigentum
(1)
Epos des mexikanischen Volks
(1)
Faserland
(1)
Federalist Paper Nr. 10
(1)
Fritz Schwigerling
(1)
F├╝rst
(1)
Hafen
(1)
Hampels Fluchten
(1)
Hauptmann von K├Âpenick
(1)
Helden, wie wir
(1)
Helian
(1)
Henry Esmond
(1)
Horribilicribrifax
(1)
Hyperion I-II
(1)
Im Hause des Kommerzienrates
(1)
In der Sache J.Robert Oppenheimer
(1)
John Maynard
(1)
Kleine Blumen, Kleine Bl├Ątter
(1)
Knabe im Moor
(1)
Kraniche des Ibycus
(1)
Lenore
(1)
Lenz
(1)
Leonce und Lena
(1)
Lethe
(1)
Libidissi
(1)
Ludwig mu├č sterben
(1)
Menschliches Elende
(1)
Meteor
(1)
Michael Kohlhaas
(1)
Mingyi daifang lu
(1)
Minna von Barnhelm
(1)
Mitschuldigen
(1)
Moral
(1)
Notebooks
(1)
Oktoberlied
(1)
Park
(1)
Ratinger Hof, Zettbeh
(1)
Regenroman
(1)
Rose, oh reiner Widerspruch
(1)
Saturnische Ellipsen
(1)
Scherz, Satire, Ironie und tiefere Bedeutung
(1)
Schwierige
(1)
Snob
(1)
Spiel ist aus
(1)
Sprich aus der Ferne
(1)
Staatsmann
(1)
Suche nach M.
(1)
Thanatos
(1)
Uber das unaussprchliche Heilige Geistes-Eingeben
(1)
Und als wir ans Ufer kamen
(1)
Unverhofftes Wiedersehen
(1)
Verfolgung und die Kunst des Schreibens
(1)
Vertreibung aus dem Labyrinth
(1)
Vom Wasser
(1)
Vorfr├╝hling
(1)
Weh dem, der l├╝gt!
(1)
Weltende
(1)
b├Âse Geist Lumpazivagabundus
(1)
fr├╝hen Gr├Ąber
(1)
gestiefelte Kater
(1)
wien : heldenplatz
(1)
zerbrochene Krug
(1)
├ťber Schillers Gedicht "Die Glocke"
(1)
Subject: time
1901-2000
(7)
1801-1900
(4)
1901-
(4)
1701-1800
(3)
2001-
(2)
1401-1500
(1)
1501-1600
(1)
1601-1700
(1)
1989-2000
(1)
202001-
(1)
Subject: place
Niemcy
(4)
NRD
(1)
Niemcy (Republika Demokratyczna)
(1)
RFN
(1)
Genre/Form
Podr─Öcznik
(71)
Podr─Öczniki akademickie
(35)
Opracowanie
(17)
Poradnik
(10)
Biografia
(7)
Encyklopedia
(7)
Podr─Öczniki
(4)
Analiza i interpretacja
(3)
Wiersze
(3)
Publikacje dydaktyczne
(2)
Esej
(1)
Kompendia i repetytoria
(1)
Publikacje naukowe
(1)
Domain
J─Özykoznawstwo
(45)
Literaturoznawstwo
(42)
Edukacja i pedagogika
(25)
Psychologia
(11)
Media i komunikacja społeczna
(6)
Socjologia i społeczeństwo
(6)
Historia
(5)
Nauka i badania
(4)
Kultura i sztuka
(3)
Polityka, politologia, administracja publiczna
(2)
Praca, kariera, pieni─ůdze
(2)
Filozofia i etyka
(1)
Informatyka i technologie informacyjne
(1)
Medycyna i zdrowie
(1)
Prawo i wymiar sprawiedliwo┼Ťci
(1)
Religia i duchowo┼Ť─ç
(1)
Zarz─ůdzanie i marketing
(1)
186 results Filter
Book
In basket
(UTB Literaturwissenschaft ; 4315)
(UTB Kulturwissenschaft ; 4315)
(UTB Medienwissenschaft ; 4315)
Bernd Stiegler stellt die wichtigsten Theorien f├╝r die Literatur- und Kulturwissenschaften von Friedrich Schleiermacher bis W.J.T. Mitchell vor. In knappen Portr├Ąts bietet er eine Einf├╝hrung in Hermeneutik, Psychoanalyse, Dekonstruktion, Gender Studies und weitere Theorien, die f├╝r die Geisteswissenschaften von Bedeutung sind. Zu jeder Theorie wird auf einschl├Ągige Texte verwiesen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830.001 (1 egz.)
Book
In basket
(UTB ; 1127.)
Tytuł serii: UTB
Wer moderne Erz├Ąhlungen, moderne Gedichte, etwa einen Roman von Franz Kafka oder ein Gedicht von Paul Celan, liest, ist h├Ąufig ratlos, weil ihm der Zugang zu solch k├╝nstlerisch neuartigen Texten fehlt. Hier setzt der vorliegende Band an, indem er literarische Kategorien aufzeigt, mit denen sich das wirklich Neue moderner Texte ad├Ąquat beschreiben l├Ąsst. Der Band ber├╝cksichtigt ├╝ber die klassische Moderne hinaus auch die j├╝ngsten Entwicklungen innerhalb der Post- und der Sp├Ątmoderne: von den subkulturellen Formen der Literatur (Pop, Beat, Rap, Slam Poetry) bis zur digitalen Literatur (Hypertext, Handy-Roman). Andreottis Buch wendet sich, schon seiner leserfreundlichen Darstellung und vielen Textbeispiele wegen, an ein breites literarisch interessiertes Publikum, aber auch an Autorinnen und Autoren, die nach neuen Formen des Schreibens suchen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
Copies are only available in the library: sygn. P-830.001-49/2x (1 egz.)
Book
In basket
(UTB ; 4725 ; Philosphie, Literaturwissenschaften)
Entlang eines Begriffsglossars und einer kommentierten Bibliographie zentraler Texte macht der Band die philosophisch-theoretischen Grundlagen der Gender- und Queer-Theorie zug├Ąnglich. Dabei erweist sich die Dekonstruktion als Analyseinstrument der gesellschaftlich konstruierten Geschlechtsidentit├Ąt als besonders brauchbar. Zugleich fundierte Einf├╝hrung und Nachschlagewerk ist der Band auch im weiteren Verlauf des Studiums bzw. im Selbststudium geeignet.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
Copies are only available in the library: sygn. P-830.001-54 (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. P-803.0 P-29 (1 egz.)
Book
In basket
(UTB f├╝r Wissenschaft ; 8042/3)
Die vierte Auflage erscheint als vollst├Ąndig neu bearbeitete Ausgabe. In 140 Beitr├Ągen werden Fakten, Positionen und Perspektiven des Lehrens und Lernens fremder Sprachen in den verschiedenen Alters- und Lernstufen, in schulischen und au├čerschulischen Einrichtungen dargestellt und Forschungsmethoden sowie Entwicklungstendenzen aufgezeigt. Ein detailliertes Verweissystem, weiterf├╝hrende Literaturhinweise sowie ein ausf├╝hrliches Begriffs- und Personenregister erleichtern die Arbeit.
This item is available in 2 branches. Expand the list to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 803.0 Met. (1 egz.)
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
Copies are only available in the library: sygn. P-803.0 M-39/1 x (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 27151 mg (1 egz.)
Book
In basket
(UTB. 8390.)
(UTB Geisteswissenschaften Sozialwissenschaften)
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. P-803.0 P-24 (1 egz.)
Book
In basket
Erst- und Zweitspracherwerb / Hans Bickes, Ute Pauli. - Paderborn : Fink, 2009. - 120 stron : 22 cm.
(UTB : Sprachwissenschaft ; 3281)
Bibliografia strony [108] - 115
Spracherwerb ist ein konstruktiver Prozess kulturellen Lernens, beginnend in der fr├╝hen Interaktion zwischen S├Ąugling und Mutter. Mit den sprachlichen F├Ąhigkeiten des Kindes w├Ąchst auch die F├Ąhigkeit zu Perspektiven├╝bernahme, Dialog und Narration. Bickes und Pauli legen ein gleicherma├čen knappes und fundiertes Lehrbuch vor. Auch die mit dem Erwerb einer zweiten Sprache verbundenen Prozesse und gesellschaftlichen Probleme im Kontext von Migration werden angesprochen. Ein Lehrbuch, das insbesondere f├╝r Lehramtsstudierende unverzichtbar ist.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
All copies are currently on loan: sygn. 803.0 Met. (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 27147 mg (1 egz.)
Book
In basket
(UTB ; 4654)
Wie funktioniert das Erlernen von Sprachen von Anfang an? Welche Rolle spielt das Gehirn dabei? K├Ânnen mehrere Sprachen gleichzeitig erworben werden? Auf diese und viele weitere Fragen gibt das Brainbook von Heiner B├Âttger Auskunft. Das Werk basiert auf aktuellen Hirn- und Spracherwerbsforschungen und soll Sprachlernprozesse im Elternhaus, in der Kita, im Kindergarten, in der Vorschule sowie in der Grundschule unterst├╝tzen helfen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 803.0 Met (1 egz.)
Book
In basket
Integrative Deutschdidaktik / Ursula Bredel, Irene Pieper. - Paderborn : Ferdinand Sch├Âningh, 2015. - 351 stron : ilustracje ; 22 cm.
(UTB ; 4101 : Schulp├Ądagogik, Fachdidaktik Deutsch)
Sprach- und Literaturdidaktik sind die klassischen Disziplinen der Deutschdidaktik mit je eigenen Forschungstraditionen. Beim Auf- und Ausbau sprachlicher und literarischer Handlungsf├Ąhigkeit lassen sich die beiden Dom├Ąnen aber oft weniger deutlich trennen. Diese Einf├╝hrung lotet die Schnittstellen aus und bietet eine Basis f├╝r die systematische Integration von Sprache und Literatur im Deutschunterricht: Ein Ansatz, der Schule machen wird!
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 803(091) L (1 egz.)
Book
In basket
Mehrsprachigkeit / Brigitta Busch. - Wien : Facultas wuv, 2013. - 231 stron : ilustracje ; 22 cm.
(UTB ; 3774)
Bibliografie strony 201-223.
Mehrsprachigkeit ist in Bildung, Kultur, Medien, Wirtschaft, aber auch in der Kindererziehung ein viel diskutiertes Thema. Brigitta Busch pr├Ąsentiert aktuelle Zug├Ąnge, Entwicklungen und Tendenzen der Mehrsprachigkeitsforschung aus soziolinguistischer Sicht. Sie arbeitet die soziale und diskursive Konstruiertheit sprachlicher Kategorien heraus und nimmt sprachliche Praktiken in unterschiedlichen sozialen Kontexten in den Blick. Mehrsprachigkeit wird dabei aus Subjekt-, Diskurs- und Raumperspektive beleuchtet.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
Copies are only available in the library: sygn. P-803.0 M-2/2x (1 egz.)
Book
In basket
()
(UTB f├╝r Wissenschaft ; 8034 : Grosse Reihe)
Apokalypse, Artus, Doppelg├Ąnger, Femme Fatale, Licht, Wahnsinn oder Zufall - diese und andere Themen und Motive besch├Ąftigen seit Jahrhunderten die literarische Einbildungskraft. Das Handbuch erkl├Ąrt in alphabetisch geordneten Einzeleintr├Ągen die Bedeutung zahlreicher Themen und Motive aus komparatistischer Sicht. Es nennt die wichtigsten Werke, in denen diese vorkommen und gibt weiterf├╝hrende Literatur an. Damit ist das Werk unentbehrlich, wenn es darum geht, die geschichtliche Entwicklung von Themen und Motiven nachzuvollziehen, ihre Funktion im Text zu verstehen und ihre Beziehung zu literarischen Figuren darzustellen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
Copies are only available in the library: sygn. P-830.001-1 (1 egz.)
Book
In basket
(UTB ; 4419)
Diese Einf├╝hrung hilft in allen Phasen der Lehrerbildung: Sie gibt einen ├ťberblick ├╝ber wissenschaftliche Grundlagen der Literaturdidaktik und bietet Orientierung f├╝r die Planung, Durchf├╝hrung und Evaluation von Literaturunterricht in Praktikum und Referendariat. So gelingt ein Anschluss der Theorie an die Praxis. Begriffsdefinitionen und zahlreiche ├ťbungsaufgaben machen das Buch zum praktischen Begleiter, auch in der Pr├╝fungsvorbereitung.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) L (1 egz.)
Book
In basket
(UTB ; 8604)
Welche Dimensionen hat Schreibkompetenz und wie kann man sie f├Ârdern? Wie entstehen Schreibblockaden und wie lassen sie sich aufl├Âsen? Dieser Band versammelt wichtige Grundlagentexte zur Theorie, Didaktik und Beratung des Schreibens, auch aus der internationalen Diskussion. Das Konzept des kollaborativen Lernens und dessen Umsetzung in der Schreibberatung durch Peer TutorInnen vermittelt Hochschullehrenden und Schreibcoaches neue Anregungen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
All copies are currently on loan: sygn. 001 (1 egz.)
Book
In basket
(UTB : 1512)
Temat: Pisanie ; Poradnik
Tytuł serii: UTB
Tytuł oryginalny : "Come si fa una tesi di laurea" 1977.
Diese Anleitung f├╝r die Planung, Gliederung und Niederschrift wissenschaftlicher Arbeiten von Umberto Eco, Professor an der Universit├Ąt Bologna, ist ebenso gr├╝ndlich wie virtuos. Nach Ecos eigenen Worten (Einleitung) gibt sein Buch "Auskunft dar├╝ber, (1) was man unter einer Abschlussarbeit versteht, (2) wie man das Thema sucht und die Zeit f├╝r seine Bearbeitung einteilt, (3) wie man bei der Literatursuche vorgeht, (4) wie man das gefundene Material auswertet und (5) wie man die Ausarbeitung ├Ąu├čerlich gestaltet". Die autorisierte ├ťbersetzung hat Professor Dr. Walter Schick erarbeitet. Eine "erfrischend unkonventionelle Handreichung" nennt er das Buch; es erlaube einen "Blick in die 'Werkstatt' Ecos; denn Beziehungen zu anderen Werken Ecos werden nicht nur durch jenen Abb├ę Vallet hergestellt, der im vorliegenden Buch wie in 'Der Name der Rose' eine Rolle spielt." Darin liegt freilich nur ein zus├Ątzlicher Reiz und Gewinn der Lekt├╝re. Wichtiger ist: Ecos Buch zeigt, wie man schreiben soll - auf den Leser konzentriert, dem Leser dienend.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 00 (1 egz.)
Book
In basket
Einf├╝hrung in die Sprachlehrforschung / Willis J. Edmondson, Juliane House. - 3. Auflage - T├╝bingen ; Basel : A. Francke, 2006. - 370 stron ; 19 cm.
(UTB ; 1697)
Welche Faktoren beeinflussen das Erlernen einer Fremdsprache, und was folgt daraus f├╝r den Fremdsprachenunterricht? Dieser Schl├╝sselfrage unterrichtlichen Geschehens geht die Sprachlehrforschung nach. Sie verbindet dabei lerntheoretische mit didaktischen ├ťberlegungen und zieht Ergebnisse aus Nachbardisziplinen wie Zweitsprachenerwerbsforschung, Linguistik und Psychologie heran. Die vierte Auflage dieser bew├Ąhrten Einf├╝hrung greift neuere Entwicklungen des Fachs auf, darunter die Rolle der Muttersprache und der ├ťbersetzung, Neue Medien, soziokulturelle Theorien und Fragen der Identit├Ąt. Mit zahlreichen Abbildungen und Beispielen stellt das Buch auf anschauliche Weise die Verbindung zwischen Theorie und Praxis her.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
Copies are only available in the library: sygn. P-803.0 M-21/3 (1 egz.)
Book
In basket
(Uni - Taschenb├╝cher ; 1565-1566)
Erika Fischer-Lichte rekonstruiert die europ├Ąische Dramengeschichte von der griechischen Trag├Âdie bis zu Heiner M├╝ller. Jedem Kapitel ist ein Abschnitt ├╝ber Entwicklungsstand, Situation und Funktion des Theaters in der betreffenden Gesellschaft vorangestellt. Einem kurzen ├ťberblick schlie├čen sich jeweils exemplarische Analysen von Dramen der repr├Ąsentativen Autoren an. Band 1 reicht vom kultischen Theater der Antike bis zu den Dramenformen der deutschen Klassik; Band 2 umfasst den Zeitraum von der Romantik bis zur aktuellen Gegenwartsdramatik. Das Buch verschafft den Studierenden und Kehrenden der Literatur- und Theaterwissenschaft einen weitspannten und soliden ├ťberblick ├╝ber die Geschichte des europ├Ąischen Dramas. Es f├╝llt damit eine L├╝cke, die in den betroffenen F├Ąchern bereits seit Jahren beklagt wird.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
Copies are only available in the library: sygn. P-830(091)-5/1 (1 egz.)
Book
In basket
(Uni - Taschenb├╝cher ; 1565-1566)
Erika Fischer-Lichte rekonstruiert die europ├Ąische Dramengeschichte von der griechischen Trag├Âdie bis zu Heiner M├╝ller. Jedem Kapitel ist ein Abschnitt ├╝ber Entwicklungsstand, Situation und Funktion des Theaters in der betreffenden Gesellschaft vorangestellt. Einem kurzen ├ťberblick schlie├čen sich jeweils exemplarische Analysen von Dramen der repr├Ąsentativen Autoren an. Band 1 reicht vom kultischen Theater der Antike bis zu den Dramenformen der deutschen Klassik; Band 2 umfasst den Zeitraum von der Romantik bis zur aktuellen Gegenwartsdramatik. Das Buch verschafft den Studierenden und Kehrenden der Literatur- und Theaterwissenschaft einen weitspannten und soliden ├ťberblick ├╝ber die Geschichte des europ├Ąischen Dramas. Es f├╝llt damit eine L├╝cke, die in den betroffenen F├Ąchern bereits seit Jahren beklagt wird.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
Copies are only available in the library: sygn. P-830(091)-5/2 (1 egz.)
Book
In basket
(UTB)
Didaktik ist eine Kunst, die man erlernen kann, doch die zentrale Frage lautet, was didaktische Techniken im Vergleich zum Frontalunterricht an Vorteilen bringen. Die Publikation stellt Unterrichtsmethoden und -techniken vor allem in Bezug auf naturwissenschaftliche F├Ącher vor. Die Autoren pr├╝fen jeweils, ob es damit gelingt, Sch├╝ler und Studierende zu f├Ârdern und ermuntern die Leser, ├Ąhnliche Beispiele zu kreieren und in der Praxis umzusetzen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 803.0 Met. (1 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.