Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(10)
Publikacje naukowe
(10)
Status
available
(4)
only on-site
(3)
unavailable
(1)
unknown
(1)
Branch
Biblioteka Austriacka
(6)
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
(3)
Author
Gerwien Johannes
(2)
Abel Julia
(1)
Dietrich Rainer (1944- )
(1)
Erll Astrid (1972- )
(1)
Freudenstein-Arnold Christiane
(1)
Freywald Ulrike
(1)
Harr Anne-Katharina
(1)
Hecken Thomas
(1)
Herrmann Leonhard (1976- )
(1)
Horstkotte Silke (1972- )
(1)
Imo Wolfgang (1974- )
(1)
Klein Christian
(1)
Kleiner Marcus S
(1)
Liedke Martina
(1)
Lutz Bernd
(1)
Menke Andr├ę
(1)
Riehl Claudia Maria
(1)
Wiese Heike
(1)
Year
2020 - 2021
(1)
2010 - 2019
(9)
Time Period of Creation
2001-
(9)
Country
Germany
(10)
Language
German
(10)
Audience Group
Szkoły wyższe
(8)
Subject
J─Özyk niemiecki
(3)
Kultura popularna
(2)
Literatura niemiecka
(2)
Literatura popularna
(2)
Brinkmann, Rolf Dieter
(1)
Filozofia
(1)
Filozofowie
(1)
Globalizacja
(1)
Goetz, Rainald
(1)
Gramatyka
(1)
Holland-Moritz, Deltlev
(1)
Jelinek, Elfriede
(1)
Komiksy
(1)
Kracht, Christian
(1)
Literatura
(1)
Literaturoznawstwo
(1)
Meinecke, Thomas
(1)
Migracje
(1)
Off, Jan
(1)
Pami─Ö─ç
(1)
Pisarze niemieccy
(1)
Pokolenie literackie
(1)
Powie┼Ť─ç
(1)
Psycholingwistyka
(1)
Schamoni, Rocko
(1)
Socjolingwistyka
(1)
Stahl, Enno
(1)
Stuckrad-Barre, Benjamin von
(1)
Teipel, J├╝rgen
(1)
Terroryzm
(1)
Wojna
(1)
┼Üwiadomo┼Ť─ç spo┼éeczna
(1)
Subject: time
2001-
(2)
1901-2000
(1)
1989-2000
(1)
Genre/Form
Podr─Öcznik
(9)
Encyklopedia
(1)
Słownik biograficzny
(1)
Domain
Literaturoznawstwo
(5)
J─Özykoznawstwo
(4)
Edukacja i pedagogika
(1)
Filozofia i etyka
(1)
Psychologia
(1)
Socjologia i społeczeństwo
(1)
10 results Filter
Book
In basket
Schon l├Ąnger haben Comics und Graphic Novels ihren Ruf als Schmuddelkinder des Kulturbetriebs abgelegt. Inzwischen widmet sich eine breit gef├Ącherte Forschung der grafischen Literatur, und auch in die akademische Lehre hat sie Einzug gehalten. Die vorliegende Einf├╝hrung liefert einen ├ťberblick ├╝ber die historisch-kulturellen, theoretischen und analytischen Dimensionen der Besch├Ąftigung mit Comics und Graphic Novels und ist dabei gleicherma├čen systematisch wie praxisbezogen ausgerichtet. So informieren ausgewiesene Experten in Einzelbeitr├Ągen etwa ├╝ber medientheoretische Aspekte, Fragen der besonderen Produktion, Distribution und Rezeption von Comics, ├╝ber zentrale Genres und ihre Klassiker oder stellen ein handhabbares Instrumentarium zur Comic-Analyse vor. Abgerundet wird der Band durch Ausf├╝hrungen zu Institutionen der Comic-Forschung, ein Glossar sowie eine kommentierte Auswahlbibliographie. Auf diese Weise stellt er neben einer umfassenden Einf├╝hrung in die theoretische auch eine Anleitung zur praktischen Comic-Forschung dar. Beitr├Ąger des Bandes: Julia Abel, Jochen Ecke, Barbara Eder, Christian Endres, Lukas Etter, Ole Frahm, Urs Hangartner, Matthias Harbeck, Christian Klein, Stephan K├Âhn, Stephan Packard, Andreas Platthaus, Klaus Schikowski, Monika Schmitz-Emans, Marie Schr├Âer, Daniel Stein, Sve Eric Wehmeyer, Antonius Weixler, Lukas Werner Inhalt: - Der Comic als (Erz├Ąhl-)Medium? - Comictheorie und Forschungspositionen - Analyse - Geschichte und kulturelle Traditionen - Zentrale Genres und ihre Klassiker - Graphische Literatur als Sozialsystem - Institutionen der Comic-Forschung - Anhang mit Glossar der Fachbegriffe und kommentierter Auswahlbibliographie.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830.001 R (1 egz.)
Book
In basket
Psycholinguistik : eine Einf├╝hrung / Rainer Dietrich, Johannes Gerwien. - 3., aktualisierte und erweiterte Auflage. - Stuttgart : J.B. Metzler Verlag, 2017. - X, 265 strony ; 24 cm.
Anhand der leitenden Fragestellung Welche kognitiven Voraussetzungen und Prozesse machen die menschliche Sprachf├Ąhigkeit aus? bietet der Band eine umfassende Einf├╝hrung in die Psycholinguistik. Er pr├Ąsentiert die folgenden Teilgebiete: Sprachliches Wissen, Spracherwerb, Sprechen, Sprachverstehen sowie St├Ârung und Krankheit des Sprachsystems. Eine umfangreiche Bibliographie und ein Sachregister schlie├čen den Band ab. - Die dritte Auflage wurde vollst├Ąndig neu bearbeitet sowie aktualisiert und ber├╝cksichtigt insbesondere neuere neurowissenschaftliche Erkenntnisse. Im zweifarbigen Layout.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
Copies are only available in the library: sygn. P-803.0 M-163 (1 egz.)
Book
In basket
Kollektives Ged├Ąchtnis und Erinnerungskulturen : eine Einf├╝hrung / Astrid Erll. - 3., ├╝berarbeitete und erweiterte Auflage. - Stuttgart : J.B. Metzler Verlag, 2017. - XI, 231 stron ; 24 cm.
ÔÇÜGed├ĄchtnisÔÇÖ und ÔÇÜErinnerungÔÇÖ sind Leitthemen in der Wissenschaft und im gesellschaftlich-politischen Diskurs. - Dieser Band b├╝ndelt die verschiedenen Theorien, Terminologien und Methoden aus der Forschung zum individuellen und kollektiven Ged├Ąchtnis und geht insbesondere den folgenden Fragen nach: Wie unterscheidet sich der Ged├Ąchtnisbegriff in Geschichts- und Sozialwissenschaften, Literaturwissenschaft und Psychologie? Auf welche Weise kann die ged├Ąchtnisbildende Wirkung von Literatur und anderen Medien beschrieben und analysiert werden? Welche Folgen hat die 'transkulturelle und transnationale Wende' in der Ged├Ąchtnisforschung? - Ziel des Bandes ist es, das kaum mehr ├╝berschaubare Feld der interdisziplin├Ąren und internationalen Ged├Ąchtnisforschung zu kartieren und insbesondere kulturhistorisch interessierten Literaturwissenschaftler/innen n├╝tzliche Analysekategorien zur Verf├╝gung zu stellen. - F├╝r die dritte Auflage wurde der Band ├╝berarbeitet, erweitert und aktualisiert.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
All copies are currently on loan: sygn. 830(091) E (1 egz.)
Book
In basket
(Kindler Kompakt 1682)
Kindler Kompakt pr├Ąsentiert in handlichen Ausgaben die wichtigsten Autoren und Werke eines Jahrhunderts. Dazu gibt es eine kompakte Einleitung des Herausgebers, der die Epoche verortet, die gro├čen Linien zieht, das Wesentliche zusammenfasst.. - Die Sch├Ątze aus Kindlers Literatur Lexikon in handlicher Form.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) G (1 egz.)
Book
In basket
Die deutsche Sprache der Gegenwart ist au├čerordentlich vielseitig, sowohl was ihre verschiedenen Verwendungsformen als auch was ihre grammatischen Strukturen betrifft. Im ersten Teil des Bandes wird die Variet├Ątenvielfalt des Deutschen beschrieben. Dies umfasst nationale Standardsprachen, alte und neue Dialekte, Regiolekte, Soziolekte sowie Mehrsprachigkeit und Sprachkontakt im deutschsprachigen Raum und Deutsch au├čerhalb Europas. Im zweiten Teil werden zentrale Merkmale des gesprochenen und geschriebenen Gegenwartsdeutschen auf Satz-, Wort-, Laut- und Bedeutungsebene erl├Ąutert und in den Kontext aktueller Entwicklungstendenzen eingeordnet. ÔÇô In zweifarbiger Gestaltung mit Definitionen und zahlreichen Beispielen.
Book
In basket
Aufgrund der zunehmenden Migrationsbewegungen ist die Sprachmittlung an den Schulen und ein sprachbewusster Fachunterricht wichtiger denn je. - Dieser Band erl├Ąutert die Grundlagen des Zweitspracherwerbs und erkl├Ąrt Konzepte wie Mehrsprachigkeit und Interkulturalit├Ąt. Weitere Kapitel gehen auf die Vermittlung sprachlicher Kompetenzen ein, auf die Stellung von Deutsch als Zweitsprache im Schulsystem sowie auf Sprachstandserhebungen und Sprachf├Ârderung im Elementarbereich. Erl├Ąuterungen zu Deutsch aus kontrastiver Perspektive schlie├čen den Band ab. Im zweifarbigen Layout, mit Definitionen und Abbildungen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
All copies are currently on loan: sygn. 803.0 Met. (1 egz.)
Book
In basket
Einleitung - Popliteratur, Literaturgeschichte, Literaturwissenschaft - Popkultur - Popdiskurs, Poptheorie - Pop-Poetik - Popliteraten (Rolf Dieter Brinkmann, Popautoren der 1960er, 1970er und 1980er Jahre, Rainald Goetz, Thomas Meinecke, Joachim Lottmann, Benjamin von Stuckrad-Barre, Christian Kracht, Sybille Berg, Popliteratur am Rande, Weitere Pop-Autoren seit den 1990er Jahren) - Bilanz und Ausblick - Anhang
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830.(091) G (1 egz.)
Book
In basket
Als Gegenwartsliteratur wird heute meist die Literatur bezeichnet, die seit 1989/90 entstanden ist. Seit der Wende und der Wiedervereinigung hat so viel ver├Ąndert, dass eine neue literarische Epoche angebrochen scheint. Doch wie l├Ąsst sich die Gegenwart in Literatur fassen? Und was sind die Charakteristika von Gegenwartsliteratur? - Dieser Band stellt die zentralen Debatten, Str├Âmungen und Hauptgattungen der Literatur von 1990 bis ins Jahr 2015 dar. Am Anfang der Epo-che standen der Deutsch-Deutsche Literaturstreit und die Frage nach der Einheit der deutschen Literatur. In den 1990er Jahren machten der Poproman und das sog. Fr├Ąuleinwunder von sich reden. Weitere Themen sind etwa Geschichte im Ged├Ąchtnis, Krieg und Terror und Globalisierung. Im Zentrum des Bandes stehen Erz├Ąhltexte und Romane. Kapitel zu Tendenzen der Lyrik und Dramatik der Gegenwart sowie zum Literaturbetrieb der Gegenwart beschlie├čen den Band.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
Copies are only available in the library: sygn. P-830.001-55 (1 egz.)
Book
In basket
Grammatik : eine Einf├╝hrung / Wolfgang Imo. - Stuttgart : J.B. Metzler Verlag, 2013. - VIII, 239 strony ; 23 cm.
Wozu Grammatik? - Die Antwort auf diese Frage ist ebenso knapp wie einleuchtend: Erst die Grammatik sorgt daf├╝r, dass aus einer willk├╝rlichen Aneinanderreihung von W├Ârtern ein sinnvoller Satz ÔÇô und schlie├člich ein Text ÔÇô entsteht. Diese Einf├╝hrung vermittelt grammatische Grundlagen von der Wortartbestimmung ├╝ber die Analyse von Phrasen und einfachen S├Ątzen bis hin zum komplexen Satz. Im Zentrum des systematisch und schrittweise vorgehenden Bandes stehen somit die Systematik der Wortarten des Deutschen, die Phrasenstruktur von S├Ątzen, die Satzgliedanalyse und das Feldermodell des deutschen Satzes. - Mit zahlreichen Beispielen und Grafiken sowie mit Aufgaben und L├Âsungen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 803.0 J (1 egz.)
Book
In basket
Metzler Philosophen Lexikon : Von den Vorsokratikern bis zu den Neuen Philosophen Sonderausgabe / Bernd Lutz. - Dritte, aktualisierte und erweiterte Auflage, Sonderausgabe. - Stuttgart : Verlag J.B. Metzler, 2015. - 800 stron ; 23 cm.
Erscheint auch als Online-Ausgabe: Metzler Philosophen-Lexikon
Die Orientierung an Philosophie und an den Grundfragen des menschlichen Weltverst├Ąndnisses hat deutlich an Interesse gewonnen. Das Lexikon stellt Leben und Werk der Philosophen vor, die im Verlauf der europ├Ąischen Philosophiegeschichte auf diese Fragen bemerkenswerte Antworten gegeben haben. 360 Philosophen von der Antike bis zur Gegenwart werden in anschaulichen Portr├Ąts geschildert. Die essayartigen Texte beschreiben Lebensgeschichte und denkerische Entwicklung der einzelnen Philosophen und zeigen so den engen Bezug zwischen Welterfahrung und Weltinterpretation.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Czytelnia Biblioteki Austriackiej
Copies are only available in the library: sygn. P-1-1 (1 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.