Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(5)
Proza
(4)
Literatura faktu, eseje, publicystyka
(2)
Status
available
(7)
unavailable
(1)
Branch
Biblioteka Austriacka
(8)
Author
Florescu Catalin Dorian (1967- )
(2)
M├╝nzer Hanni (1965- )
(2)
D├╝rrenmatt Friedrich (1921-1990)
(1)
Egger Heinz
(1)
Frisch Max (1911-1991)
(1)
Haller Michael (dziennikarz)
(1)
Mannheimer Max (1920-2016)
(1)
Merz Klaus (1945- )
(1)
Noll Peter (1926-1982)
(1)
Year
2020 - 2021
(1)
2010 - 2019
(1)
2000 - 2009
(4)
1990 - 1999
(1)
1980 - 1989
(1)
Time Period of Creation
2001-
(4)
1901-2000
(3)
1989-2000
(2)
1945-1989
(1)
Country
Switzerland
(4)
Germany
(3)
China (Republic : 1949- )
(1)
Language
German
(8)
Demographic Group
Literatura szwajcarska
(3)
Literatura niemiecka
(2)
Subject
Chorzy na nowotwory
(1)
D├╝rrenmatt, Friedrich
(1)
Holokaust
(1)
Obozy koncentracyjne
(1)
Pisarze szwajcarscy
(1)
Umieranie
(1)
Zimna wojna
(1)
Śmierć
(1)
Subject: time
1901-2000
(2)
1945-1989
(2)
Subject: place
┼Ül─ůsk (prowincja ; 1815-1945)
(2)
Moskwa (Rosja)
(1)
Genre/Form
Powie┼Ť─ç
(3)
Pami─Ötniki i wspomnienia
(2)
Powie┼Ť─ç historyczna
(2)
Esej
(1)
Opowiadania i nowele
(1)
Powie┼Ť─ç szwajcarska
(1)
Wywiad rzeka
(1)
Domain
Literaturoznawstwo
(1)
8 results Filter
Book
In basket
Wunderzeit : Roman / Catalin Dorian Florescu. - 2. Auflage - Z├╝rich : Pendo, 2001. - 282 strony ; 21 cm.
Anfang der 80er Jahre sitzt der halbw├╝chsige Alin mit seinen Eltern an der Grenze zwischen Rum├Ąnien und Jugoslawien fest. Angespannt warten sie auf die Ausreise, und der Junge erinnert sich zur├╝ck. Mit Leichtigkeit und aus der Perspektive eines kindlichen Dissidententums beschreibt der Erz├Ąhler die dramatischen und grotesken Ereignisse im rum├Ąnischen Alltag unter Ceaucescu und seine lange Reise mit dem Vater ins Ausland, die wegen einer Krankheit m├Âglich wurde. In Italien findet er Freunde und erlebt erste Schw├Ąrmereien, aber das Ziel bleibt Amerika. Als sie dort eintreffen, hat die Realit├Ąt mit dem Traum von der gro├čen Freiheit allerdings wenig gemeinsam. Durch alle Irrungen und Wirrungen der Reise und des Erwachsenwerdens hindurch bleibt der Vater f├╝r den Jungen der heimliche Held, der den bewunderten Leinwandhelden in nichts nachsteht. Florescu, ein begnadeter Fabulierer, l├Ą├čt mit Witz und subtiler Ironie die magische Welt der Kindheit aufleben und erz├Ąhlt mit gro├čer Sensibilit├Ąt von der nicht einfachen Suche nach Identit├Ąt. "Wunderzeit" ist ein bemerkenswerter Deb├╝troman, reich an Geschichten, voller Charme und Atmosph├Ąre, ber├╝hrend und witzig zugleich.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(439)-3 (1 egz.)
Book
In basket
Max Mannheimer geboren 1920 in Neutitschein/Tschechoslowakei, Ausbildung zum Kaufmann. Nach der deutschen Besetzung ├╝bersiedelte er nach Ungarisc Brod, wurde 1943 nach Auschwitz deportiert, im Oktober 1943 als "Arbeitsjude" nach Warschau ├╝berstellt und kam im August 1944 nach Dachau. Am 30. April 1945 von amerikanischen Truppen befreit, lebt er heute in der N├Ąhe von M├╝nchen. Zahlreiche Ehrungen und Auszeichnungen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 28367 mg (1 egz.)
Book
In basket
(Pendo pocket ; 9)
Tytuł serii: Pendo pocket
Instytucja: Pendo-Verlag
Klaus Merz erz├Ąhlt die Geschichte einer Familie, deren Lebenswege immer wieder in Abgr├╝nde und Hinterhalte f├╝hren. Abseits der Kreuzungen, an denen Krankheit und Tod 'Vorrang haben', wird aber gelebt, geliebt und geflunkert oder in fr├Âhlicher Bigamie mit zwei Eskimofrauen der Fisch geteilt. Den Blick auf die Details gerichtet, r├╝ckt der Erz├Ąhler die Ereignisse in ein oft ├╝berraschendes Licht. Fast beil├Ąufig skizziert Klaus Merz so ein Bild der f├╝nfziger und fr├╝hen sechziger Jahre, das aber nicht der Nostalgie, sondern immer dem Leben verpflichtet bleibt.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(439)-3 (1 egz.)
Book
In basket
Als die Sehnsucht uns Fl├╝gel verlieh : Roman / Hanni M├╝nzer. - [2. Auflage] - M├╝nchen : Pendo, [2020]. - 588 stron ; 22 cm.
(Die Heimat-Saga ; Band 2)
┬╗Kathi und Franzi werden Ihr Herz brechen. Und es wieder reparieren.┬ź Hanni M├╝nzer ├╝ber ┬╗Als die Sehnsucht uns Fl├╝gel verlieh┬ź Im zweiten Band ihrer aufw├╝hlenden Heimat-Saga, ┬╗Als die Sehnsucht uns Fl├╝gel verlieh┬ź erz├Ąhlt Spiegel-Bestsellerautorin Hanni M├╝nzer (u. a. ┬╗Honigtot┬ź und ┬╗Marlene┬ź) vom Schicksal der schlesischen Familie Sadler in der zweiten H├Ąlfte des 20. Jahrhunderts. Eingebettet in ein imposantes Zeit- und Sittengem├Ąlde, entfaltet sich eine fesselnde Geschichte um die Sehnsucht nach Heimat, um den Krieg auf der Erde und den Wettlauf ins All, um Liebe und Verrat. Mai 1945: Der Krieg ist zu Ende. Doch f├╝r das junge Mathematikgenie Kathi Sadler bedeutet das keinen Frieden. Als Kriegsbeute der Russen wird sie gemeinsam mit ihrer Schwester Franzi nach Moskau verschleppt. W├Ąhrend der Eiserne Vorhang Osteuropa vom Westen trennt, wird Kathi Jahrzehnte um ihre R├╝ckkehr in die Heimat k├Ąmpfen, um ihre Freiheit und ihre gro├če Liebe.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
All copies are currently on loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
Book
In basket
Heimat ist ein Sehnsuchtsort : Roman / Hanni M├╝nzer. - M├╝nchen : Pendo, 2019. - 575 stron ; 22 cm.
(Die Heimat-Saga ; Band 1)
ÔÇ×Heimat ist ein SehnsuchtsortÔÇť ÔÇô der Auftaktband zur bewegenden Heimatsaga von SPIEGEL-Bestsellerautorin Hanni M├╝nzer (u.a. ÔÇ×HonigtotÔÇť und ÔÇ×MarleneÔÇť)Vor dem heraufziehenden Sturm des Zweiten Weltkriegs entfaltet sich das dramatische Schicksal der schlesischen Familie Sadler von 1928 bis heute ÔÇô eine Geschichte von Liebe und Leid, von Gl├╝ck und Hoffnung. Breslau, 1928: Als der junge Komponist Laurenz Annemarie begegnet, ist es vom ersten Augenblick an Liebe. F├╝r sie will er ein Land aus Licht und Blumen schaffen. Von Annemaries bewegter Vergangenheit und ihrem gef├Ąhrlichen Geheimnis ahnt er nichts. Eine famili├Ąre Katastrophe zwingt Laurenz, den elterlichen Hof zu ├╝bernehmen. Er, der nie Bauer sein wollte, findet sein Gl├╝ck mit Annemarie an seiner Seite und zwei au├čergew├Âhnlichen T├Âchtern: der hochbegabten Kathi und der an einer seltenen Krankheit leidenden Franzi. Zwar stehen die Zeichen der Politik bereits auf Sturm, doch noch ist in der deutsch-polnischen Grenzregion alles friedlich. Als die f├╝nfzehnj├Ąhrige Kathi einen landesweiten Mathematikwettbewerb gewinnt, zieht sie ungewollt die Aufmerksamkeit Berlins auf die Familie. Ihre Mutter handelt, um ihre Kinder zu sch├╝tzen ÔÇô und tritt damit eine Lawine t├Âdlicher Ereignisse los, die Kathis und Franzis Schicksal ├╝ber Jahrzehnte bestimmen wird. ┬╗M├╝nzers B├╝cher haben eine Botschaft.┬ź Welt am Sonntag
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830-3 (1 egz.)
Book
In basket
(Pendo-Profile)
Friedrich D├╝rrenmatt f├╝hrte in den letzten zehn Tagen seines Lebens f├╝nf gro├če Interviews. Sie behandelten D├╝rrenmatts Werk und bringen sein Denken ├╝ber die Menschen und den Zustand der Zivilisation zur Sprache. Die Gespr├Ąche sind in diesem Buch versamment.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(494)-3 (1 egz.)
Book
In basket
Mit 56 Jahren erf├Ąhrt der bekannte Z├╝rcher Strafrechtsprofessor Peter Noll, dass er Krebs im fortgeschrittenen Stadium hat. Er verweigert sich der m├Âglicherweise lebensverl├Ąngernden Operation, er will frei und bewusst in den Tod gehen. Auf Anregung seines Freundes Max Frisch zeichnet er seinen Weg des Sterbens auf. Nolls Buch wurde sofort nach seinem Erscheinen ein gro├čer Erfolg und in zahlreiche Sprachen ├╝bersetzt.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. N 12834 (1 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.