Form of Work
Ksi─ů┼╝ki
(56)
E-booki
(27)
Legimi
(27)
Publikacje fachowe
(10)
Czasopisma
(9)
Publikacje naukowe
(7)
Literatura faktu, eseje, publicystyka
(5)
Czasopismo
(2)
Publikacje popularnonaukowe
(1)
Status
available
(64)
Branch
Biblioteka Austriacka
(64)
Author
Arnold Heinz Ludwig
(15)
Arnold Heinz Ludwig (1940-2011)
(11)
Korte Hermann (1949- )
(3)
Kupczyńska Kalina
(2)
Arnold Hannah
(1)
Bajohr Hannes
(1)
Balint Iuditha
(1)
Catani Stephanie (1975- )
(1)
Fallada Hans (1893-1947)
(1)
Frank Gustav (1964- )
(1)
Friedrich Hans-Edwin (1959- )
(1)
Hanuschek Sven (1964- )
(1)
Hilmes Carola
(1)
H├Ąntzschel G├╝nter (1939- )
(1)
Janowitz Hans (1890-1954)
(1)
Jung Uli (1955- )
(1)
Kaszy┼äski Stefan H. (1941- )
(1)
Kindt Tom (1970- )
(1)
Kraft Werner
(1)
Leuschner Ulrike (1953- )
(1)
Lindblom Victor
(1)
Maes Sientje
(1)
Martus Steffen
(1)
Mayer Carl (1894-1944)
(1)
Nusser Tanja
(1)
Parr Rolf (1956- )
(1)
Popp Steffen
(1)
Prawer Siegbert Salomon (1925-2012)
(1)
Rauen Christoph
(1)
Roschlau Johannes
(1)
Ruckaberle Axel
(1)
Schatzberg Walter
(1)
Scheffel Michael (1958- )
(1)
Scheichl Sigurd Paul (1942- )
(1)
Scherer Stefan (1961- )
(1)
Schmidt Nadine Jessica (1982- )
(1)
Sch├Âll Julia
(1)
Stockinger Claudia
(1)
Str├╝mpel Jan
(1)
Sucker Juliane
(1)
Tabori George (1914-2007)
(1)
T├Âteberg Michael (1951- )
(1)
Waggershauser Horst
(1)
Year
2020 - 2022
(5)
2010 - 2019
(39)
2000 - 2009
(8)
1990 - 1999
(16)
1980 - 1989
(19)
Time Period of Creation
2001-
(14)
1989-2000
(5)
1901-2000
(4)
1945-1989
(3)
1901-
(2)
Country
Germany
(49)
Poland
(39)
Austria
(2)
Language
German
(50)
Polish
(40)
Audience Group
Szkoły wyższe
(1)
Demographic Group
Literatura austriacka
(1)
Subject
Pisarze niemieccy
(16)
Literatura niemiecka
(14)
Literatura austriacka - historia - 20 w.
(12)
Literatura austriacka
(11)
Pisarze austriaccy
(9)
Kehlmann, Daniel
(3)
M├╝ller, Herta
(3)
Bachmann, Ingeborg
(2)
Bauer, Wolfgang
(2)
Bernhard, Thomas
(2)
Cotten, Ann
(2)
Flor, Olga
(2)
Geiger, Arno
(2)
Glavinic, Thomas
(2)
Jelinek, Elfriede
(2)
Literatura austriacka - historia - 19-20 w.
(2)
Pisarze szwajcarscy
(2)
Ransmayr, Christoph
(2)
Setz, Clemens J
(2)
Streeruwitz, Marlene
(2)
Wolf, Christa
(2)
Am├ęry Jean
(1)
Anders, G├╝nther (ur.1902)
(1)
Arp, Hans
(1)
Berg, Sibylle
(1)
Bernhard, Thomas (1931-1989)
(1)
Beyer, Marcel
(1)
Blaeulich, Max
(1)
Braun, Volker
(1)
Brussig, Thomas
(1)
Burger, Hermann
(1)
B├Ąrfuss, Lukas
(1)
Canetti, Elias
(1)
Dahn, Daniela
(1)
Dischereit, Esther
(1)
D├Âblin, Alfred
(1)
D├╝rrenmatt, Friedrich
(1)
Enzensberger, Hans Magnus
(1)
Fallada, Hans
(1)
Film niemiecki
(1)
Flašar, Milena Michiko
(1)
Fontane, Theodor
(1)
Fried, Erich (1921-1988)
(1)
Frisch, Max
(1)
Gabinet doktora Caligari (film)
(1)
Gau├č, Karl-Markus
(1)
Glattauer, Daniel
(1)
Gomringer, Nora
(1)
Gracián y Morales, Baltasar
(1)
Grass, G├╝nter
(1)
Gryphius, Andreas
(1)
Gstrein, Norbert
(1)
Hackl, Erich
(1)
Handke, Peter
(1)
Handke, Peter (1942- )
(1)
Haushofer, Marlen
(1)
Hensel, Kerstin
(1)
Herbst, Alban Nikolai
(1)
Hermann, Judith
(1)
Hesse, Hermann
(1)
Hettche, Thomas
(1)
Hoffmann, E. T. A.
(1)
Holokaust
(1)
Hoppe, Felicitas
(1)
Humor
(1)
Imigracja
(1)
Jandl, Ernst
(1)
Jirgl, Reinhard
(1)
Kafka Franz
(1)
Keun, Irmgard
(1)
Kisch, Egon Erwin (1885-1948)
(1)
Kittler, Friedrich
(1)
Kobieta
(1)
Kraus, Karl
(1)
Kraus, Karl (1874-1936)
(1)
Lenz, Siegfried
(1)
Literatura
(1)
Literatura austriacka - biografie - 20 w.
(1)
Literatura austriacka - historia - 21 w
(1)
Literatura ┼╝ydowska
(1)
Loher, Dea
(1)
Loriot
(1)
Mann, Heinrich
(1)
Mann, Thomas
(1)
Mayr├Âcker, Friederike
(1)
Menasse, Eva
(1)
Mora, Ter├ęzia
(1)
Musil,Robert (1880-1942)
(1)
M├╝ller, Heiner
(1)
Niemcy (Republika Demokratyczna)
(1)
Nizon, Paul
(1)
Ojczyzna
(1)
Palmetshofer, Ewald
(1)
Pami─Ö─ç
(1)
Państwo
(1)
Pisarze francuscy
(1)
Poetyka
(1)
Powie┼Ť─ç
(1)
Pr├Ąauer, Teresa
(1)
Rabinovici, Doron
(1)
Subject: work
Br├╝cke vom goldenen Horn
(1)
Pfaueninsel
(1)
Subject: time
1901-2000
(18)
2001-
(10)
1901-
(7)
1945-1989
(7)
1989-2000
(6)
2001-0
(2)
1601-
(1)
181801-
(1)
1901-1914
(1)
1918-1939
(1)
1939-1945
(1)
202001-
(1)
Genre/Form
Opracowanie
(7)
Czasopisma literackie
(5)
Czasopismo naukowe
(3)
Praca zbiorowa
(3)
Publikacje fachowe
(3)
Analiza i interpretacja
(2)
Czasopisma literackie niemieckie
(2)
Czasopisma naukowe niemieckie
(2)
Czasopismo literackie
(2)
Esej
(2)
Biografia
(1)
Literatura niemiecka
(1)
Podr─Öcznik
(1)
Publikacje naukowe
(1)
Scenariusz filmowy niemiecki
(1)
Wywiad dziennikarski
(1)
Domain
Literaturoznawstwo
(37)
Matematyka
(1)
91 results Filter
Book
In basket
Christoph Ransmayr / Gastherausgeberin: Doren Wohlleben. - M├╝nchen : Text + Kritik, 2018. - 91 stron ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; Heft 220.)
Bibliografia strony : 80-86.
Gehen, eine m├Âgliche Spielform des Erz├Ąhlens, ist f├╝r ihn die "Fortbewegungsart, die dem Denken, dem Sprechen und schlie├člich auch dem Schreiben" am meisten entspricht. Ransmayr wandert auf Sicht: mit Richtungs- und Perspektivenwechsel und der Bereitschaft stillzustehen, wenn sich Fremdes im vermeintlich Vertrauten auftut. Wanderlinien werden zu Schriftz├╝gen, reale Weltregionen zu mythischen Landschaften, geografische Kartografien zu literarischen Kalligrafien. Jeder Weg, jede Erz├Ąhlung f├╝hrt zugleich in die Weite anderer Kulturen und in das Innerste des Menschen. Die Beitr├Ąge des Heftes kundschaften diese interkulturellen, existenziellen Erz├Ąhlr├Ąume aus: in literaturkritischen Podiumsdiskussionen, literarischen Portr├Ąts, fiktiven Dialogen, literaturwissenschaftlichen Aufs├Ątzen und essayistischen Glossaren. Sie widmen sich Ransmayrs kunstvoller Sprache, die zwischen literarischer Reportage, Lyrik, Epik und Dramatik changiert und einen unverwechselbaren Ton anschl├Ągt: den Ton des m├╝ndlichen Erz├Ąhlers. Erg├Ąnzt wird der Band durch den erstmaligen Buchabdruck von Christoph Ransmayrs "Ballade von der gl├╝cklichen R├╝ckkehr".
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(436)(091) A/Z (1 egz.)
Book
In basket
Andreas Gryphius / hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1980. - 130 stron ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 7/8.)
"Wer reden ihn geh├Ârt / der hat ihn donnern h├Âren" und "In seinem Trauer-Spieln wird Welt und Nachwelt lesen: / Der Teutschen Sophocles ist Gryphius gewesen", dichtete Daniel Casper von Lohenstein. TEXT+KRITIK hat dem wortm├Ąchtigen Barockdichter fr├╝h ein Heft gewidmet. Die Neuausgabe widmet sich seinen Trauer- und Lustspielen und seiner Lyrik und Prosa gleicherma├čen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091)A/Z (1 egz.)
Book
In basket
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 9/95.)
Au├čenansichten von und Einblicke in die deutsche Gegenwartsliteratur ÔÇô von ausl├Ąndischen Schriftstellern, Kritikern und Wissenschaftler und von 60 deutschsprachigen Autorinnen und Autoren.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) D (1 egz.)
Journal
In basket
Christa Wolf / hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1994. - 151 strony ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; XI/94.)
Das Bed├╝rfnis, auf eine neue Art zu schreiben, folgt, wenn auch mit Abstand, einer neuen Art, in der Welt zu sein. In Zeitabst├Ąnden, die sich zu verk├╝rzen scheinen, h├Ârt, sieht, riecht, schmeckt ┬╗man┬ź anders als noch vor kurzem. Ein Wechsel der Weltempfindung ist vor sich gegangen, der sogar die unantastbare Erinnerung antastet; wieder einmal sehen wir ┬╗die Welt┬ź - aber was hei├čt das: die Welt? - in einer anderen Beleuchtung; auch Lebensgef├╝hle scheinen heutzutage weniger dauerhaft als in fr├╝heren Zeiten: die Unruhe ist betr├Ąchtlich.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Book
In basket
Daniel Kehlman / herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 2008. - 91 stron ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 177.)
Daniel Kehlmann hat vom Beginn seines Schreibens an Anschluss an gro├če Vorbilder der literarischen Moderne gesucht. Seine sich stets durch besondere Talente und F├Ąhigkeiten auszeichnenden Charaktere und ihre Geschichten haben daher nichts gemein mit der damals aktuellen Popliteratur und dem jugendlichen Erz├Ąhlen ├╝ber eigene Gef├╝hls- und Problemlagen. Seine vordergr├╝ndig realistischen Texte sind durchzogen von subtilen Brechungen: ┬╗Ich fand Literatur immer am faszinierendsten, wenn sie nicht die Regeln der Syntax bricht, sondern die der Wirklichkeit┬ź, sagt er selbst. Mit der Satire auf den Kunstbetrieb ┬╗Ich und Kaminski┬ź (2003) wurde Daniel Kehlmann einer gr├Â├čeren Leserschaft bekannt, seit dem viel ├╝bersetzten Bestseller ┬╗Die Vermessung der Welt┬ź (2005) ist er weltber├╝hmt. TEXT+KRITIK widmet sich u.a. Kehlmanns erz├Ąhlerischem und essayistischem Werk, seinen literarischen und wissenschaftlichen Wurzeln und Bez├╝gen sowie seiner Poetologie des ┬╗Gebrochenen Realismus┬ź. Das Heft enth├Ąlt Beitr├Ąge von Thorsten Ahrend, Mark M. Anderson, Markus Gasser, Helmut Krausser, Martin L├╝dke, Friederike Mayr├Âcker, Heinz-Peter Preu├čer, Robert Menasse und Klaus Zeyringer. Erstabdruck des Eingangskapitels aus einem unver├Âffentlichten Roman Daniel Kehlmanns.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091)A/Z (2 egz.)
Book
In basket
E.T.A Hoffmann / hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1992. - 213 stron ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; .)
E. T A. Hoffmanns Abstieg in die Reiche des Wahnsinns und des Grauens und sein eher laxer Umgang mit den welt├╝berh├Âhenden Tendenzen des romantischen Weltgeists waren bei prominenten Zeitgenossen, etwa bei Goethe, Hegel oder Rahel Varnhagen, sehr umstritten. Den Gefahren ├╝bersinnlich inspirierter Weltfl├╝chtigkeit und antirationaler Sinnlichkeit verlieh Hoffmann vielseitigen Ausdruck. Aus der Spannung zwischen seiner b├╝rgerlichen Existenz und phantastischer Identit├Ątsdiffusion entstand seine gro├če Produktivit├Ąt. Dieser Band zeigt das breite Spektrum romantischer Ausdrucksm├Âglichkeiten in dem bedeutenden, nicht nur literarischen Werk E. T. A. Hoffmanns.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Book
In basket
G├╝nter Grass / hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1997. - 138 stron ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; IX-97)
Wort- und bildm├Ąchtiger Verfasser von Werken wie "Die Blechtrommel", "Der Butt" und "Die R├Ąttin", Lyriker und Bildender K├╝nstler, politischer Kommentator und unerm├╝dlicher Warner ÔÇô all diese Facetten des G├╝nter Grass zeigt und analysiert die 7., rev. Aufl. des allerersten TEXT+KRITIK-Hefts, in dem auch der Autor in zwei Gespr├Ąchen zu Wort kommt.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Book
In basket
Hans Magnus Enzensberger / hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. - 2., erweit. Aufl. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1985. - 133 s. ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 49.)
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Book
In basket
Heinrich Mann / herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1986. - 130 stron ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; Sonderband ; 86.)
Die Beitr├Ąge des Sonderbands untersuchen wesentliche Motive und literarische Verfahren in Heinrich Manns Werken, wobei die Romane der Weimarer Republik ("Im Schlaraffenland", "Der Untertan") und das Hauptwerk der Exiljahre, die Henri-Quatre-Romane, im Zentrum stehen. Auch dem Verh├Ąltnis der Br├╝der Mann, dem dramatischen Schaffen, der Kinotechnik der Prosa und der Wirkungsgeschichte gilt das Augenmerk.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Book
In basket
Hermann Hesse / hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. - 2., erweit. Aufl. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1983. - 130 stron ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 10/11.)
"Das Glasperlenspiel" steht im Zentrum der erweiterten Auflage des Hefts, das zudem Beitr├Ąge ├╝ber Lekt├╝reerfahrungen mit Hesses Romanen, ├╝ber seine Doppelg├Ąnger, die Missverst├Ąndnisse im Hinblick auf sein Indienbild und ├╝ber "Hesses utopische Spiele(reien)" enth├Ąlt.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Book
In basket
Irmgard Keun / herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 2009. - 109 strony ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 183.)
Irmgard Keuns erste Romane "Gilgi ÔÇô eine von uns" und "Das kunstseidene M├Ądchen" machten sie Anfang der 1930er Jahre ├╝ber Nacht ber├╝hmt. Doch mit der Macht├╝bernahme der Nazis wurden ihre B├╝cher verboten. Keun als Exilautorin, das wenig erforschte Nachkriegswerk und die wechselvolle Rezeptionsgeschichte stehen ebenso im Fokus wie Bez├╝ge zum Film, zur Popul├Ąr- und Girlkultur der Weimarer Republik.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091)A/Z (1 egz.)
Book
In basket
Literatur und Holocaust / herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1999. - 97, [1] strona ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 155 ; X/99)
Heinz Ludwig Arnold (1940-2011). Studierte Jura, Literaturwissenschaft, Romanistik und Philosophie in G├Âttingen. Von 1961 bis 1964 Privatsekret├Ąr bei Ernst J├╝nger. Gr├╝ndete 1963 die Zeitschrift f├╝r Literatur TEXT+KRITIK. Seit 1978 Herausgeber des "Kritischen Lexikons zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur" (KLG) und von 1983 bis 2008 des "Kritischen Lexikons zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur" (KLfG). Seit 1995 Honorarprofessor an der Universit├Ąt G├Âttingen. Ab 2004 Herausgeber des "Kindlers Literatur Lexikon".
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(436)(091) E (1 egz.)
Book
In basket
Marlene Streeruwitz / hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 2004. - 92 s. ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 164 ; X/04.)
Marlene Streeruwitz (* 28. Juni 1950 in Baden bei Wien) ist eine ├Âsterreichische Schriftstellerin und Regisseurin. Sie lebt in Wien, London und in New York.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(436)(091)A/Z (1 egz.)
Book
In basket
Reinhard Jirgl / herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 2011. - 107 strony ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 189)
Der B├╝chner-Preistr├Ąger des Jahres 2010 Reinhard Jirgl, geboren 1953 in Ostberlin, gilt als ein wichtiger ├Ąsthetischer Grenzg├Ąnger der deutschen Gegenwartsliteratur. In seinem umfangreichen Romanwerk spielt die stoische Gedanken├╝bung der ┬╗praemeditatio malorum┬ź eine wichtige Rolle. Jedoch ist das Ausmalen der Zukunft in den finstersten Farben nicht Ausdruck einer pessimistischen Weltsicht ÔÇô vielmehr soll sich der Leser die schlimmstm├Âglichen ├ťbel zur ┬╗Neutralisierung des Schreckens┬ź vor Augen halten: ┬╗Daher suche ich mit meiner Sprache und meiner Text-Machart in der heutigen Zeit nach einer Entsprechung f├╝r diese stoische ├ťbung, mithin nach einer Ausdrucksm├Âglichkeit, das in den sozialen und mentalen Wirklichkeiten bestehende Unrecht zu benennen, zuzuspitzen, um es zu verneinen!┬ź In den Beitr├Ągen des Heftes werden zentrale Kategorien der literarischen Arbeitsweise Jirgls untersucht. In Einzelanalysen geht es unter anderem um die Romane ┬╗Die atlantische Mauer┬ź und ┬╗Die Stille┬ź, um das Verh├Ąltnis zwischen Lektor und Schriftsteller sowie um die essayistischen Arbeiten Jirgls. Mitarbeiter sind Helmut B├Âttiger, Thomas Combrink, Karin Dannemann, Wolfgang Matz, Stephan Pabst, Dieter Stolz und Arne De Winde. Das Heft enth├Ąlt unver├Âffentlichte Texte Reinhard Jirgls sowie eine Auswahlbibliografie.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Book
In basket
Siegfried Lenz / hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1982. - 88 stron ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 52.)
Ein Gespr├Ąch mit Siegfried Lenz er├Âffnet das Heft, das sich insbesondere der Zeitgeschichte und Zeitkritik in seinem Werk, den gro├čen Romanen "Deutschstunde" und "Heimatmuseum", den Dorfgeschichten sowie dem Thema Heimat "zwischen Idylle und Ideologie" widmet.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Journal
In basket
Theodor Fontane / herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1989. - 273 strony ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 89 ; Sonderband)
Er ist einer der gro├čen Romanciers der Weltliteratur, viele seiner Werke sind kanonisiert und popul├Ąr. Der Band untersucht Fontanes bedeutendste Werke, ihre Voraussetzungen und Wirkungen. Dabei geraten etwa die M├Âglichkeiten und Grenzen des FontaneÔÇÖschen Realismus ebenso in den Blick wie die Konstruktion weiblicher Subjektivit├Ąt und unterschiedliche Lesarten, z.B. der "Effi Briest"-Verfilmungen.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Book
In basket
Alfred D├Âblin / hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. - Zweite Auflage November 1972. - M├╝nchen : Text + Kritik, 1972. - 80 s. ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 13/14 (1972))
Heinz Ludwig Arnold (1940-2011). Studierte Jura, Literaturwissenschaft, Romanistik und Philosophie in G├Âttingen. Von 1961 bis 1964 Privatsekret├Ąr bei Ernst J├╝nger. Gr├╝ndete 1963 die Zeitschrift f├╝r Literatur TEXT+KRITIK. Seit 1978 Herausgeber des "Kritischen Lexikons zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur" (KLG) und von 1983 bis 2008 des "Kritischen Lexikons zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur" (KLfG). Seit 1995 Honorarprofessor an der Universit├Ąt G├Âttingen. Ab 2004 Herausgeber des "Kindlers Literatur Lexikon".
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091)A/Z (1 egz.)
Book
In basket
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; IX/00 Sonderband.)
Zwar gibt es die DDR nicht mehr, aber es gab und gibt eine spezifisch durch die DDR gepr├Ągte Literatur. Autoren, Kritiker und Literaturwissenschaftler aus Ost und West fragen nach der "Gegenwart" der DDR und ihren mentalen und sozialen Pr├Ągungen im Werk ostdeutscher Autoren sowie im Literaturbetrieb des ersten Jahrzehnts nach der Wiedervereinigung.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) D (1 egz.)
Book
In basket
Erich Maria Remarque / hrsg. von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 2001. - 104 stron ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 149 ; I/01.)
Erich Maria Remarque, der 1929 mit ┬╗Im Westen nichts Neues┬ź sowie mit dessen ber├╝hmter Verfilmung 1930 bekannt wurde und der Deutschland 1933 verlassen musste, da er den Nazis als pazifistischer Verr├Ąter galt, war und ist umstritten. Dass seine Zeitromane, Pl├Ądoyers gegen Krieg und Faschismus, mit denen er bewusst auf ein breites Publikum zielte, allzu sehr zum Trivialen und Melodramatischen neigen, wurde ihm ebenso vorgeworfen wie sein mond├Ąner Lebenswandel ├Ą la Hollywood. Das Heft reflektiert dieses Bild des Autors und zeigt ihn insbesondere als Chronisten deutscher Geschichte.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
Journal
In basket
Herta M├╝ller / herausgegeben von Heinz Ludwig Arnold. - M├╝nchen : Text + Kritik, 2002. - 105 stron ; 23 cm.
(Text + Kritik : Zeitschrift f├╝r Literatur ; 155 ; VII/02.)
Eine kleine, zarte Person stand im Oktober 2009 pl├Âtzlich ÔÇô von heute auf morgen ÔÇô im Mittelpunkt der medialen Aufmerksamkeit. Das Nobelkomitee hatte seine Entscheidung kundgetan: Herta M├╝ller erhielt den Literaturnobelpreis. Bis zu dieser Auszeichnung war die 1953 in Nitzkydorf in Rum├Ąnien geborene Autorin einen weiten Weg gegangen. Nach ihrem Studium der Deutschen und Rum├Ąnischen Philologie in Temeswar verdiente sie ihren Lebensunterhalt zun├Ąchst als ├ťbersetzerin in einer Maschinenfabrik. Ihr erstes Buch wurde 1982 in zensierter Form ver├Âffentlicht, die Originalfassung konnte nur im Ausland erscheinen. Fortan wurde Herta M├╝ller zu Hause mit einem Publikationsverbot belegt und vom rum├Ąnischen Geheimdienst drangsaliert. 1987 siedelte sie nach Berlin ├╝ber. Dort erreichte sie auch der Anruf aus Schweden.
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(091) A/Z (1 egz.)
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.