Form of Work
E-booki
(128)
Legimi
(128)
Ksi─ů┼╝ki
(4)
Status
available
(4)
Branch
Biblioteka Austriacka
(4)
Author
Paul Stevan
(5)
Baumg├Ąrtner Theresa
(4)
Fauteck Jan-Dirk
(4)
Rauch Richard
(4)
Seiser Katharina
(4)
Fischer Eva
(3)
Matzka Manfred
(3)
St├Âttinger Karin
(3)
Androsch Hannes
(2)
Brodnig Ingrid
(2)
Derndorfer Eva
(2)
Eisenberg Oberrabbiner Paul Chaim
(2)
Fischer Emanuela
(2)
Haebel Fabio
(2)
Haselmayr Andrea
(2)
Kotrschal Kurt
(2)
K├Ânig Ilse
(2)
Molcho Haya
(2)
Raihmann Adi
(2)
Saahs Christine
(2)
Taschner Rudolf
(2)
W├Ârndl Bernadette
(2)
Aigner Florian
(1)
Assche Margot Van
(1)
Auersperg-Breunner Elisabeth
(1)
Bittermann Adi
(1)
Braendle Chrisoph (1953- )
(1)
Brodnig Mag. Ingrid
(1)
Cleusters Jan-Philipp
(1)
Corti Severin
(1)
Dembski Ulrike
(1)
D├Âllerer Andreas
(1)
D├╝ringer Roland
(1)
D├╝rrschmid Klaus
(1)
Eisenberg Paul Chaim
(1)
Ekhlakova Anastasia
(1)
Elci Lea
(1)
Fiege Eschi
(1)
Filzmaier Univ. Peter
(1)
Fischer Elisabeth
(1)
Folkerts Ulrike
(1)
Forcher Sepp
(1)
Gadner Johannes
(1)
Gregori Daniela
(1)
Greisenegger-Georgila Vana
(1)
Hager Michaela
(1)
Hanh Chi Cao
(1)
Herbst Hanna
(1)
Hohenlohe Karl
(1)
Ivi─ç Paul
(1)
Kernegger J├╝rgen
(1)
Klinger Mag. Willi
(1)
Kotrschal Kurt Univ.prof
(1)
Kunzke Margit
(1)
Kutas Julia
(1)
K├Âberl Christian
(1)
Landau Michael
(1)
Leitner Tarek
(1)
Lesák Barbara
(1)
Macedonia Manuela
(1)
Messer-Krol Ulrike
(1)
Milborn Corinna
(1)
Misik Robert
(1)
Mochi
(1)
M├╝hlegger-Henhapel Christiane
(1)
Neuhauser Adele
(1)
Ogiermann Jan Martin
(1)
Plachutta Ewald
(1)
Polt-Heinzl Evelyne (1960- )
(1)
Prainsack Barbara
(1)
Preuschoft Signe
(1)
Principe Claudio Del
(1)
Rados Antonia
(1)
Rainer Gernot
(1)
Riffelmacher Johannes
(1)
Roschitz Karlheinz
(1)
R├Âpfl Anna
(1)
Scheuba Florian
(1)
Schickhofer Matthias
(1)
Schlacher Bernd
(1)
Schmidt Heide
(1)
Schnabl Susanne
(1)
Schurmann Sara
(1)
Steffelbauer Ilja
(1)
Stehli Iren (1953- )
(1)
Steinlechner Gisela
(1)
Sternthal Barbara
(1)
Strolz Matthias
(1)
St├Âger Angela
(1)
Trific Oliver
(1)
Vitouch Anatol
(1)
Vitásek Andreas
(1)
Wagner Gernot
(1)
Waltz-Urbancic Elisabeth
(1)
Welser-M├Âst Franz
(1)
Zeiler Gerhard
(1)
Year
2020 - 2022
(43)
2010 - 2019
(85)
2000 - 2009
(2)
1990 - 1999
(2)
Country
Poland
(129)
Austria
(3)
Language
Polish
(129)
German
(3)
Subject
Kafka, Franz
(1)
Literatura austriacka
(1)
Opera - historia - Austria - 19-20 w
(1)
Schnitzler, Arthur
(1)
Teatr austriacki - historia
(1)
Subject: time
1801-
(1)
1901-
(1)
Subject: place
Praga (Czechy)
(1)
Wiedeń (Austria)
(1)
Genre/Form
Katalog wystawy
(1)
132 results Filter
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. A 5654 (1 egz.)
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 39 (1 egz.)
No cover
Book
In basket
This item is available in one branch. Expand information to see details.
Biblioteka Austriacka
There are copies available to loan: sygn. 830(436)(091) A/Z (1 egz.)
E-book
In basket
Der Zufall regiert unsere Welt. Mit welchen Zahlen man morgen im Lotto gewinnt oder wo es in zwei Jahren regnen wird, ist reine Gl├╝ckssache. Trotzdem gehen wir davon aus, dass sich die Welt an berechenbare Naturgesetze h├Ąlt ÔÇô wie eine Uhr, in der ein Zahnrad das n├Ąchste bewegt. Wenn man sich auf die Suche nach den wissenschaftlichen Wurzeln des Zufalls begibt, st├Â├čt man auf Schmetterlinge, die mit einem Fl├╝gelschlag den Lauf der Welt ver├Ąndern, auf winzige Teilchen, die ihre Eigenschaften ganz zuf├Ąllig festlegen, und auf genetische Mutationen, die das Leben in neue Bahnen lenken. Seltsamerweise f├Ąllt es uns aber schwer, den Zufall richtig einzuordnen. Wir glauben Muster zu sehen, wo in Wirklichkeit nur das Chaos am Werk ist, wir verwechseln echte Leistung mit purem Gl├╝ck. Florian Aigner nimmt den Leser mit auf eine Reise von der Physik ├╝ber die Biologie bis zur Psychologie. Leichtf├╝├čig und unterhaltsam man├Âvriert er uns durch ein Panoptikum der Wissenschaften, auf der Suche nach der tiefen Bedeutung des Zufalls f├╝r das Universum, f├╝r das Leben und f├╝r uns alle.
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Die Geschichte der Menschheit ist durch Entdeckungen, Erfindungen und Entwicklungen gekennzeichnet. Diese erfolgten meist in kleinen Schritten, doch manchmal fanden sie in gro├čen Sch├╝ben statt. So wurden die Menschen mit der agrarischen Revolution sesshaft, so ver├Ąnderte die industrielle Revolution mit Dampfkraft und Elektrizit├Ąt das Umfeld. Nunmehr sind wir mitten im Zeitalter der Digitalisierung. Ihre Auswirkungen werden alle Lebensbereiche betreffen. Dies wird sich insbesondere im Bildungsbereich und der Arbeitswelt zeigen. Im ├ťbergang von menschlicher zur k├╝nstlichen Intelligenz (KI) ÔÇô Stichwort Industrie 5.0, E-Government, Medizinrobotik, autonomes Fahren ÔÇô hinkt Europa in vielen Bereichen der digitalen Technologie hinterher, ├ľsterreich insbesondere. Den damit verbundenen ├ängsten sind die Chancen dieser Ver├Ąnderungen entgegenzuhalten: Anforderungen und Qualifikationen, mit diesen neuen M├Âglichkeiten umzugehen, werden sich grundlegend ├Ąndern.
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Digitalisierung, Dekarbonisierung, demografischer Wandel ÔÇô diese "3 Ds" markierten die gro├čen Umbr├╝che unserer Zeit. Dann kam das C der Corona- Pandemie dazu, mit der eine neue Zeitrechnung angebrochen ist. So wie der Klimawandel k├Ânnen dieser virale Fl├Ąchenbrand und seine Folgen nicht mit Alibima├čnahmen bek├Ąmpft werden, sondern erfordern ein grundlegendes Umdenken. Weder im Alltagsleben noch in der Wirtschaft k├Ânnen wir zum bislang Gewohnten zur├╝ckkehren. Weil ├ľsterreich in immer mehr Bereichen zur├╝ckf├Ąllt, bel├Ąsst es Hannes Androsch nicht bei Diagnosen, sondern liefert Handlungsanleitungen f├╝r Politiker und m├╝ndige B├╝rger. Pr├Ązise und ohne Tabus arbeitet er nachhaltige Thesen zur Gestaltung der Zukunft ├ľsterreichs heraus. Eine Agenda f├╝r das neue Jahrzehnt nach Corona, die sich nicht nur aus Androschs jahrzehntelanger Erfahrung als erfolgreicher Politiker und Industrieller speist, sondern auch aus privaten Beobachtungen. Vielleicht ist es auch deshalb sein pers├Ânlichstes Buch bisher.
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Nur zwei Zutaten? Kann das schmecken? Klar ÔÇô wenn Gem├╝se sich das Ja- Wort gibt! Margot Van Assche pr├Ąsentiert 70 kulinarische Liebesaff├Ąren, von Aubergine & Miso ├╝ber Kohl & Kichererbsen bis Zucchini & Oliven. Viele davon ungewohnt und ├╝berraschend. Alle sensationell gut. Die passionierte Feinschmeckerin kombiniert ihre vegetarischen Duos so, dass sich Konsistenz und Aromen perfekt erg├Ąnzen. Dahinter stehen jahrzehntelange Erfahrung als (Familien-)K├Âchin, viel Lust am Ausprobieren und eine gro├če Portion Kreativit├Ąt. Raffiniert durchdacht: Neben Basics wie Gew├╝rzen und ├ľl bringen zwei Zu- taten mit minimalem Aufwand maximalen Geschmack. Ein handliches Kochbuch mit noch handlicheren Gem├╝se-Rezepten, die garantiert gelingen und schmecken. It's a match!
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Wenn die erste Kerze auf dem Adventkranz brennt, beginnt die Zeit, die vielen als die sch├Ânste Zeit des Jahres gilt: die Weihnachtszeit. Elisabeth Auersperg- Breunner erz├Ąhlt von ihrem magischen Reiz: den Vorbereitungen und der Vorfreude bis zum Weihnachtsabend. Warum hat der Adventskranz vier Kerzen? Seit wann gibt es den Adventskalender? Sie erz├Ąhlt von den Urspr├╝ngen kirchlicher und heidnischer Riten, von Traditionen und Brauchtum rund um das Weihnachtsfest. Von Geistern und D├Ąmonen in den Raun├Ąchten. Die passionierte Sammlerin von Kunstwerken und kunsthandwerklichen Objekten pr├Ąsentiert ihre ganz pers├Ânlichen Glanzlichter und l├Ąsst den Zauber sp├╝rbar werden, mit dem sie und ihre Familie die Weihnachtszeit leben und f├╝r andere erlebbar machen. Dieses Buch ist der ideale Begleiter f├╝r die Weihnachtszeit. Mit vielen Tipps f├╝r stimmungsvolle Dekorationen sowie festlichen Speisen von Meisterkoch Adi Nairz und Drinks des Top-Barmanns Kenny Klein.
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Die Tage werden k├╝rzer und die N├Ąchte frostig. Das ist die beste Zeit des Jahres, um die K├╝che mit dem verlockenden Duft frisch gebackener Kuchen und Pl├Ątzchen zu f├╝llen. Das Nachhausekommen ist jetzt besonders sch├Ân, denn Theresa Baumg├Ąrtner ├Âffnet ihre pers├Ânliche Winterbackstube. Die beliebte Fernsehk├Âchin verr├Ąt uns ihre liebsten Rezepte, gibt Dekorationsideen f├╝r die Winterzeit und l├Ądt zum Tr├Ąumen ein: mit Geschichten ├╝ber Freundschaft, Liebe zur Natur, Zeit f├╝r die Familie und f├╝r sich selbst. Einfach, liebevoll, nat├╝rlich: Backen in der Winterzeit begleitet uns mit s├╝├čen und herzhaften K├Âstlichkeiten durch die kalte Jahreszeit. Ob auf dem Land, an der K├╝ste, in den Bergen oder in der Stadt: Theresas Rezepte kommen immer aus dem Herzen und begeistern Anf├Ąnger wie Hobbyb├Ącker gleicherma├čen. Im Sp├Ątherbst stehen schon die ├äpfel, Birnen und N├╝sse bereit. Es gibt s├╝├če Kuchen und herzhafte Tartes. Bald wird es wieder Zeit f├╝r Fr├╝chtebrote und Christstollen. Und wenn in den Bergen der erste Schnee f├Ąllt, stimmen wir uns auf die Vorweihnachtszeit ein. Kipferl und Buttergeb├Ąck, all die geliebten K├Âstlichkeiten geh├Âren an Weihnachten einfach dazu. Im Januar reisen wir hoch in den Norden nach Stockholm. Skandinavisches Lebensgef├╝hl & Backen f├╝r die Seele: Der Winter kann so wundersch├Ân sein!
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Weihnachten: F├╝r die leidenschaftliche K├Âchin und B├Ąckerin Theresa Baumg├Ąrtner die sch├Ânste Zeit des Jahres. Um sich auf das gro├če Fest einzustimmen, reist sie zun├Ąchst in das vorweihnachtliche Edinburgh. Schottland ist voller Inspiration! So auch der Schwarzwald. In den Hochlagen ist der erste Schnee gefallen. Der Waldspaziergang wird zum stillen Winterm├Ąrchen. Theresa besucht eine Lebkuchenb├Ąckerei und zeigt uns, wie Strohschuhe nach alter Handwerkskunst gefertigt werden. Den Kopf voller neuer Ideen geht es schlie├člich nach Hause nach Luxemburg in das geliebte Hazelnut House. Mit ihrem Gesp├╝r f├╝r Sch├Ânes und Nat├╝rliches sorgt Theresa f├╝r eine wundervolle Atmosph├Ąre. In der K├╝che entstehen die k├Âstlichen und einfachen Festtagsgerichte, f├╝r die Theresa so bekannt ist. Vom knusprigen G├Ąnsebraten ├╝ber feine Desserts und Pl├Ątzchen bis hin zu den besten Rezepten f├╝r das Weihnachtsfr├╝hst├╝ck. Dieses Kochbuch ist Theresas sehr pers├Ânliche Liebeserkl├Ąrung an die wundervolle Weihnachtszeit!
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Herzlich willkommen im "Hazelnut House"! Inmitten der weiten Landschaft Luxemburgs, umgeben von pr├Ąchtigen Haselnussstr├Ąuchern, liegt das "Hazelnut House". F├╝r die Bestsellerautorin Theresa Baumg├Ąrtner ist dieser besondere und naturnahe Ort eine stetige Inspirationsquelle. Mit dem Kopf voller Ideen er├Âffnet sie schon im Fr├╝hherbst die festliche Zeit. "Goldstaub aus der Natur ins Haus tragen", nennt sie gern die Dinge, die sie direkt vor der T├╝r entdeckt. Aus Weide entstehen zauberhafte Kr├Ąnze, die mit unterschiedlichem Gr├╝n und getrockneten Bl├╝ten dekoriert werden. Es duftet nach Harz und Moos, aber auch nach Brat├Ąpfeln und Zimtherzen, die Theresa zum F├╝nf-Uhr-Tee serviert. In ihrer Schmuckwerkstatt n├Ąht sie pr├Ąchtige Pilze aus Samt und pr├Ągt schimmernde Goldtaler f├╝r eine Girlande. St├╝ck f├╝r St├╝ck entsteht diese einzigartig vorweihnachtliche Atmosph├Ąre, an der sie uns mit diesem Buch teilhaben l├Ąsst. Ob Maronens├╝ppchen oder Lachs aus dem Ofen: Theresa verr├Ąt uns ihre himmlischen Rezepte f├╝r die stimmungsvollste Zeit im Jahr.
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
M├Ąrchenhaft inspiriert durch die Ballettst├╝cke "Nussknacker" und "Schwanensee" reist die Fernsehk├Âchin Theresa Baumg├Ąrtner ins vorweihnachtliche Allg├Ąu. Die Landschaft rund um das Schloss Neuschwanstein pr├Ąsentiert sich wie eine schneebest├Ąubte romantische Winterb├╝hne. Theresa besucht eine Allg├Ąuer Zuckerb├Ąckerin und kehrt voller Inspiration zur├╝ck in die heimische K├╝che nach Luxemburg. Ihre Weihnachtsb├Ąckerei duftet verf├╝hrerisch nach Vanillekipferl und Lebkuchen, nach feinsten Makronen und knusprigen Nusstalern. Klassiker wie Zimtsterne und Springerle d├╝rfen nicht fehlen, aber sie ├╝berrascht auch mit vielen neuen, himmlischen Kreationen. Theresa wei├č genau, worauf es dabei ankommt: beste nat├╝rliche Zutaten und wichtige Tipps beim Verarbeiten der Teige. Mit diesem Buch hat sich Theresa einen Herzenswunsch erf├╝llt: Sie hat nicht nur eine kleine, feine Auswahl f├╝r den weihnachtlichen Pl├Ątzchenteller zusammengestellt, sondern bezaubert uns auch mit Geschichten und festlichen Dekorationen.
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Grill-Weltmeister und Bestsellerautor Adi Bittermann ist eine ├Âsterreichische Institution. Als Chef seiner Grillschule in Nieder├Âsterreich haben unz├Ąhlige lernwillige Hobby-GrillerInnen von seinem Wissen und seiner Grillkunst profitiert. Nicht wenige Familien-Wochenenden wurden dadurch kulinarisch gerettet! Aus seinen Kursen wei├č Adi auch, dass hinter so manchem Gartenzaun unentdeckte Talente schlummern. Deshalb begibt er sich auf eine Tournee durch seine Heimat und trifft auf jene, die besonders geschickt mit gl├╝henden Kohlen und hei├čen Steaks hantieren. Bei diesem Abenteuer verraten jeweils drei engagierte Hobby-GrillerInnen aus allen neun Bundesl├Ąndern Adi ihre besten Rezepte und intimsten Grillgeheimnisse. Und weil der Grillprofi ein ausgezeichneter Wissensvermittler ist, erfahren wir neben seinen Lieblingsrezepten auch Essenzielles ├╝ber ├Âsterreichisches Fleisch, regionales Gem├╝se und herausragende Produkte aus allen Bundesl├Ąndern. An den Griller, fertig, los!
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Wir leben in zornigen Zeiten: Hasskommentare, L├╝gengeschichten und Hetze verdr├Ąngen im Netz sachliche Wortmeldungen. Die digitale Debatte hat sich radikalisiert, ein respektvoller Austausch scheint unm├Âglich. Dabei sollte das Internet doch ein Medium der Aufkl├Ąrung sein: H├Âchste Zeit, das Netz zur├╝ckzuerobern. Das Buch deckt die Mechanismen auf, die es den R├╝peln im Internet so einfach machen. Es zeigt die Tricks der F├Ąlscher, die gezielt Unwahrheiten verbreiten, sowie die Rhetorik von Hassgruppen, um Diskussionen eskalieren zu lassen. Damit die Aggression im Netz nicht sprachlos macht, werden konkrete Tipps und Strategien geliefert: Wie kann man auf untergriffige Rhetorik reagieren? Wie entlarvt man Falschmeldungen oder Halbwahrheiten m├Âglichst schnell? Was tun, wenn man im Netz gemobbt wird? Denn: Wir sind den R├╝peln, Hetzern und Hassgruppen nicht hilflos ausgeliefert ÔÇô die Gegenwehr ist gar nicht so schwer.
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Manipulierte Bilder, erfundene Geschichten, ├╝ble Ger├╝chte: Im Internet wird mit unfairen Methoden Stimmung gemacht ÔÇô f├╝r B├╝rger ist oft nicht erkennbar: Was stimmt? Was ist erlogen? Online-Expertin Ingrid Brodnig erkl├Ąrt, wie man den Durchblick bewahrt. Sie analysiert die Tricks der F├Ąlscher und veranschaulicht, wieso die Manipulation im Netz derzeit so erfolgreich ist: Welche Rolle zum Beispiel Wut f├╝r die Sichtbarkeit einer Meldung spielt oder wie gleichg├╝ltige Technikkonzerne die Situation verschlimmern. Auch Populisten re├╝ssieren in diesem erhitzten politischen Klima und errichten online ihre Parallelrealit├Ąt. Doch so muss es nicht bleiben! In der grundlegend aktualisierten und ├╝berarbeiteten Neuauflage erkl├Ąrt Brodnig die Mechanismen der modernen Propaganda ÔÇô und wie man diese bek├Ąmpfen kann. Denn auch in digitalen Zeiten k├Ânnen wir an Fakten festhalten, einen k├╝hlen Kopf bewahren und unsere Demokratie vor unfairen Methoden verteidigen.
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Im Internet geben gro├če Plattformen den Ton an. Rasant steuern wir auf eine Zukunft zu, in der die B├╝rger ohnm├Ąchtig sind. Unternehmen wie Facebook, Google und Amazon h├Ąufen enormen Reichtum an ÔÇô und zahlen so gut wie keine Steuern. Im Eiltempo arbeiten diese digitalen Riesen an einem Umbau der Gesellschaft: Ganze Branchen werden "disruptiert" und durch billigere Arbeitskr├Ąfte, Software und Roboter ersetzt. Der Mensch wird zur gewinnbringenden Datenquelle reduziert. Doch wir k├Ânnen uns wehren! Ingrid Brodnig hat Schaupl├Ątze des digitalen Wandels ÔÇô von Amazons Lagerhallen bis zum Silicon Valley ÔÇô besucht und liefert einen flammenden Appell f├╝r einen Neustart im Netz. Ihr Buch hilft jedem einzelnen, unfaire Mechanismen des Digitalzeitalters zu durchschauen. Und es liefert konkrete Empfehlungen, wie wir auch online B├╝rgerrechte verteidigen k├Ânnen. H├Âchste Zeit, ein gerechtes Internet einzufordern!
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Das erste Kochbuch, in dem das Lesen der Rezepte l├Ąnger dauert als das Kochen! Wir alle lieben es, auch einmal faul sein zu d├╝rfen und unsere Zeit ohne To-do-Liste verstreichen zu lassen. Doch egal, wie gro├č das innere Faultier ist ÔÇô irgendwann wird man vom Hunger gepackt. Jan-Philipp Cleusters wei├č, dass es manchmal schnell gehen muss oder soll. Der Shootingstar der Kochszene hat Gerichte mit max. 8 Minuten Zubereitungszeit kreiert. Schnell, frisch und n├Ąhrstoffreich lautet die Devise. Morgenmuffel und Nachteulen, Vielbesch├Ąftigte und Wirbelwinde, Kochanf├Ąnger und Verliebte finden hier 60 Gerichte, die sich ohne viel Aufwand in ihren Alltag integrieren lassen. Als besonderes "Topping" gibt es Tipps vom Kochprofi und blitzschnelle Men├╝s. Die klare, ├╝bersichtliche Gliederung der Arbeitsschritte in Minuten l├Ąsst auf einen Faultier-Blick erkennen, wann es Zeit ist, zu genie├čen. Um dann weiter durchzustarten oder mit einem zufriedenen L├Ącheln einfach wieder Faultier sein zu k├Ânnen.
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Which ten commandments did the Lord of Schnitzels enact? How can one's seat of pants be applied to test the quality of a Wiener Schnitzel? Why does the Schnitzel most certainly not come from Milan? How much Schnitzel does a true Viennese actually consist of? And how do people indulge in the Schnitzel cult in Tel Aviv or Tokyo, Montevideo or Copenhagen? The Schnitzel is sacred. If you really want to make enemies, then regale a Viennese with a Schnitzel with sauce spattered on its delightfully crispy, golden brown coat of breadcrumbs! Apart from that, the Viennese Schnitzel is a cult, and that's why, at last, the time has come for a cult book to truly honor the icon of Austrian being. Florian Weitzer, hotelier and host at the Meissl & Schadn restaurant, asked colorful characters to do precisely this. The result is an irresistible compendium of delicacy ÔÇô and, as is right and proper for a truly profound piece of workmanship, it also ceases to stop at abysses.
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
E-book
In basket
Zu einem guten Essen geh├Âren gute Drinks. Und diese m├╝ssen nicht immer mit Promille sein. Wer zum Essen keinen oder wenig Alkohol trinken m├Âchte, hat oft nur den halben Genuss: Das Angebot kreist meist rund um Wasser, Fruchtsaft, s├╝├če Limonaden und alkoholfreies Bier. Dabei ist es so einfach, seine G├Ąste zu ├╝berraschen! Prickelnde, belebende und geschmackvolle Drinks ohne Alkohol sind eine gesunde und genussvolle Alternative. Vom perfekten Drink zum Dinner - von der Vorspeise bis zur Nachspeise - ├╝ber raffinierte Durstl├Âscher f├╝r zwischendurch bis hin zu Muntermachern und gesunden Smoothies am Morgen: Unter dem Motto ÔÇ×Food-Pairing" haben die Autorinnen 100 alkoholfreie Drinks entwickelt, die perfekt auf unterschiedliche Speisen abgestimmt sind. Purer Genuss zu jeder Tageszeit!
This item is available online. Expand information to see details.
Dost─Öp do tre┼Ťci elektronicznej wymaga posiadania kodu dost─Öpu, kt├│ry mo┼╝na odebra─ç w bibliotece.
The item has been added to the basket. If you don't know what the basket is for, click here for details.
Do not show it again

Baza regionalna "Bibliografia Wojew├│dztwa Opolskiego" zawiera opisy bibliograficzne zawarto┼Ťci ksi─ů┼╝ek i artyku┼é├│w z czasopism dotycz─ůcych w swej tre┼Ťci Opolszczyzny (jej historii, przyrody, gospodarki, polityki, nauki, o┼Ťwiaty, kultury itd.). Jest tworzona w Wojew├│dzkiej Bibliotece Publicznej w Opolu. Prowadzona jest na bie┼╝─ůco od 1988 roku.

Baza jest cz─Ö┼Ťci─ů og├│lnopolskiego systemu bibliografii regionalnych, kt├│re pe┼éni─ů funkcj─Ö uzupe┼éniaj─ůc─ů w odniesieniu do narodowych wykaz├│w publikacji. Rejestruje materia┼éy publikowane w prasie og├│lnopolskiej, regionalnej i lokalnej, ksi─ů┼╝ki i ich fragmenty, mapy itp. Czynnikiem decyduj─ůcym o doborze jest warto┼Ť─ç materia┼éu informacyjnego.

Roczniki "Bibliografii Wojew├│dztwa Opolskiego" za lata 1980-1990 zosta┼éy wydane drukiem i s─ů udost─Öpnione w Opolskiej Bibliotece Cyfrowej.


Czytelnicy mog─ů pos┼éugiwa─ç si─Ö nast─Öpuj─ůcymi kryteriami wyszukiwawczymi: tytu┼é atyku┼éu, autor, temat, tytu┼é czasopisma.

Wyniki wyszukiwania mo┼╝na zaw─Özi─ç u┼╝ywaj─ůc faset, znajduj─ůcych sie z boku listy.

Wyszukane opisy bibliograficzne mo┼╝na pobra─ç i zapisa─ç w postaci zestawienia alfabetycznego.